Projekt 4xx oder 5xx 4x4 - suche nach Daten

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Bobil
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 346
Registriert: 08 Apr 2010 19:44

Galerie

Projekt 4xx oder 5xx 4x4 - suche nach Daten

Beitrag von Bobil » 16 Sep 2018 11:01

Hallo zusammen,
ich überlege mittelfristig meinen 316CDI 4x4 von 2006 gegen einen 4xx oder 5xx NCV3 4x4 zu tauschen. x16 oder x18/19 ist noch nicht entschieden. Gründe sind die dauernde Überladung um 100 - 200kg und die Idee einen L3 statt L2 auszubauen - und da reichen dann die 3,5t gar nicht mehr.
Auf der Abendheuer Allrad habe ich einen 4xx DoKa + Wohnkiste gesehen mit Supersingel rundherum, das hat mich mega angemacht, sieht sehr gut aus und die Zwillinge mag ich gar nicht.
Jetzt würde ich das möglicherweise gerne am Kasten umsetzen. Und jetzt die Frage:

Wo bekomme ich Daten zu den verschiedenen Achsen (Übersetzungen, Spur-)Breite, verbaute Flansche), Rädern (Einpresstiefe, Materialstärke), Gesamtüberesetzungen usw., mit denen ich dann beim TÜVer meines Vertrauens vorsprechen kann.

Wenn der "ja" sagen täte, würde ich einen entsprechenden Gebrauchten suchen (vermutlich mit Zwillingen an der HA. die paar 4x4-Supersingel die Oberaigner gebaut hat kommen bestimmt nicht auf den Markt) und dann umbauen und ausbauen. Na mal sehen...
Viele Grüße, Andreas
316 CDI 4x4 Bj. 2006
519 CDI Bluetec Bj. 2014

traumsprinter
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 800
Registriert: 05 Aug 2010 18:00

Galerie

Re: Projekt 4xx oder 5xx 4x4 - suche nach Daten

Beitrag von traumsprinter » 16 Sep 2018 18:03

Hallo bobil,
bist du sicher, dass auch vorne Super Single drauf waren??
Die originalen v. MB sind 285 ger Reifen, und die vorne??
Das Radhaus müsste wohl geändert werden, und die Freigängigkeit beim Einschlagen der Lenkung???

Nach meiner Meinung ist mit der Einzelbereifung hinten bei 4,6 Tonnen Schluss.
Ich habe so einen Sprinter , aber 4 x 2
Gruß
Peter

Bobil
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 346
Registriert: 08 Apr 2010 19:44

Galerie

Re: Projekt 4xx oder 5xx 4x4 - suche nach Daten

Beitrag von Bobil » 16 Sep 2018 18:45

Hallo, ja, bin ich. Vorne waren Kotflügelverbreiterungen von Oberaigner dran. Das mit den 4,6t stimmt natürlich, ich vergaß zu schreiben, dass ich zwischen 4 und 4,5 Tonnen anpeile, also der 5xx müsste abgelastet werden. Käme halt drauf an, was sich finden ließe.
Es geht mir im Moment nur um die ganzen Maße um zu sehen mit welchen Achsen und mit welchen Flanschen aus dem MB-Regal da eventuell was geht.
Grüße, Andreas
316 CDI 4x4 Bj. 2006
519 CDI Bluetec Bj. 2014

traumsprinter
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 800
Registriert: 05 Aug 2010 18:00

Galerie

Re: Projekt 4xx oder 5xx 4x4 - suche nach Daten

Beitrag von traumsprinter » 17 Sep 2018 14:37

Hallo Bobil,

es muss ja nicht nur der Kotflügel geändert werden, sondern auch die Radaufnahme, bzw. eine Adapterplatte verbaut werden. Der Lochkreis der Felge ist viel größer als der serienmäßige des Vorderreifens.
Dazu kommt, wer soll dir Maße usw. der Hinterachse geben? Ich konnte die nur die Achsübersetzung geben, die in meinem S. verbaut ist.
Für den Ersatzteilfutzie vom Freundlichen ist es unmöglich so etwas rauszusuchen.
Und dann noch mit dem lieben TÜV Mann diskutieren???
In einem anderen Beitrag hat jemand eine Umrüstung auf Einzelbereifung durchgeführt. Benutze mal die Suchfunktion.
Gruß
Peter

Bobil
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 346
Registriert: 08 Apr 2010 19:44

Galerie

Re: Projekt 4xx oder 5xx 4x4 - suche nach Daten

Beitrag von Bobil » 17 Sep 2018 16:24

Hallo traumsprinter, hallo an Alle,
so wie ich das verstanden habe, sind vorne auch Adapter verbaut, die vom 5-Tonner kommen sollen. Da hat die Felge ja eine große Einpresstiefe und einen anderen Lochkreis, oder? Die Frage ist ja gerade die nach der Quelle für solche Informationen (eventuelle Übereinstimmung der Vorderachsen 4xx und 5xx, Breite der Achsen mit/ohne Flansch/Adapter, Lochkreise, genaue Maße der Felgen, hinterlegte Übesetzungen bei x Tonnen und y Anhängelast, ...) - ich habe da schon eine Liste. Geht das mit dem WIS? Wie komme ich da ran? Hat jemand Lust auf eine Telefonkonferenz? Vielleicht gibts ja diese technischen Daten auch irgendwo anders, ich habe bis jetzt nur Aufbaumaße gefunden und selbst die sind nicht immer vollständig. Der Faden zu der Einzelbereifung am 4x4 nutzt mir nicht so viel, weil nicht NCV3, dann auch mit zu schmalen Reifen und noch mit umgeschweißten Felgen. Das coole an dem Supersingelumbau wäre ja gerade, dass die Teile quasi aus dem Regal kommen, es geht "nur" ums zusammenpuzzlen.
Und warum nicht zum :D ? Na ich möchte ja gebraucht kaufen - da denke ich mir ist die Motivation vielleicht nicht so hoch - hab ich aber noch nicht probiert.
danke weiterhin für´s lesen und mitdenken (dafür ist ja der brainpool hier das Beste), Andreas
316 CDI 4x4 Bj. 2006
519 CDI Bluetec Bj. 2014

Bobil
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 346
Registriert: 08 Apr 2010 19:44

Galerie

Re: Projekt 4xx oder 5xx 4x4 - suche nach Daten

Beitrag von Bobil » 19 Sep 2018 11:20

Hallo Peter (traumsprinter),
wäre nett, wenn du mir von deinem Supersingel 4xx den Typ, die Anhängelast und die Achsübersetzung nennen könntest. Anhängelast, weil es da scheinbar zwangskodierungen mit der Achsübersetzung gibt - weiß da jemand mehr?
Grüße, Andreas
316 CDI 4x4 Bj. 2006
519 CDI Bluetec Bj. 2014

Bobil
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 346
Registriert: 08 Apr 2010 19:44

Galerie

Re: Projekt 4xx oder 5xx 4x4 - suche nach Daten

Beitrag von Bobil » 19 Sep 2018 11:24

Hallo zusammen,
es gibt Bilder! Von Oberaigner, am 6x6 - so soll das aussehen, aber mit zwei Achsen und am Kasten :D VA sieht man aber recht gut. Bild 3, 4, 5, usw.

http://www.oberaigner.com/produkte/fahr ... eosbilder/

Dazu: Gibt es für den NCV3 auch den längeren Schiebetürlaufwagen? Radlaufverbreiterung hinten? Verbreiterung für die VA gibt es ja bei Oberaigner.
Grüße, Andreas
316 CDI 4x4 Bj. 2006
519 CDI Bluetec Bj. 2014

traumsprinter
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 800
Registriert: 05 Aug 2010 18:00

Galerie

Re: Projekt 4xx oder 5xx 4x4 - suche nach Daten

Beitrag von traumsprinter » 19 Sep 2018 14:22

Hsllo Bobil

hast eine PN
Angekommen???

Gruß
Peter

Bobil
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 346
Registriert: 08 Apr 2010 19:44

Galerie

Re: Projekt 4xx oder 5xx 4x4 - suche nach Daten

Beitrag von Bobil » 20 Sep 2018 12:05

So, ich mach mal weiter und hoffe, dass sich noch jemand einklinkt mit super geheimen Geheiminformationen :lol:
Ich bin inzwischen eher beim 5xx mit Ablasten, weil der an der VA schon die Flansche ab Werk hat auf die die Supersingelfelgen passen, wenn die 5t-Sereinfelgen und die Supersingelfelgen die gleichen Lochkreise und Bolzenlöcher haben, was so aussieht. Wo bekomme ich dazu genaue Infos?
Vorderachse:
Die 5-Tonner Felge hat eine ET von 111 (HMA 117) und eine Breite von 5,5" = 13,97cm und die Supersingel hat ET 63 und Breite 8,5" = 21,59cm.
An der VA reicht die Serienfelge vom Flansch aus 189,5 mm nach innen, die Außenkante liegt 39,5 mm nach innen (das sieht man bei der 5-Tonnerfelge auch). Sie Supersingel auf dem gleichen Flansch würde demnach 171 mm nach innen reichen (mehr Luft zu tragenden Teilen) und vom Flansch aus 45mm, von der alten Außenkante 92mm nach außen wandern. Damit kommen sie aus dem Radhaus heraus und brauchen die Kotflügelverbreiterung von Oberaigner (nur Vorne erhältlich (?) oder Iglhaut (VA und HA erhältlich).
Hinterachse:
Felgen wie oben, der äußere Zwilling hat seine Außenkante 187 mm vom Flansch nach außen. Die Supersingel auf dem selben Flansch, auch mit der Schüssel nach außen kommt da auf 178mm plus Materialstärke, also vielleicht 185mm, eine Abweichung von nur 2mm nach innen --> keine Kotflügelverbreiterung notwendig, kein längerer Laufwagen für die Schiebetür notwendig. Außerdem bräuchte man wohl eine Abdeckung für die Bremsanlage ?
Wo hab ich mich verrechnet??? Hab ich mich verrechnet??? Oder ein Denkfehler???

Mir geht es jetzt weiter um die Achsübersetzungen die es am NCV3 5xx 4x4 gab, gerne auch mit Anhängelasten und die die es beim 4xx Supersingel gab, gerne wieder mit Anhängelasten.

Eine hab ich schon von Peter (traumsprinter) bekommen, will die Daten aber hier nicht einfach so angeben, da er sie mir per PN geschickt hat. Auf jeden Fall muss die Basis eine kurze Achse haben, nur welche genau ist die Frage.
Zuletzt geändert von Bobil am 26 Sep 2018 16:52, insgesamt 1-mal geändert.
316 CDI 4x4 Bj. 2006
519 CDI Bluetec Bj. 2014

Benutzeravatar
Darth Fader
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 960
Registriert: 14 Okt 2016 10:55
Wohnort: Marcipan-City

Re: Projekt 4xx oder 5xx 4x4 - suche nach Daten

Beitrag von Darth Fader » 21 Sep 2018 21:44

...um welche angepeilte Anhängelast geht es dir denn?
Mein Rollheim:
W906, 316 Bj.2012 Mixto Wohntransporter 192tkm



"Der Sprinter von Mercedes ist und bleibt m.E. der Einäugige unter den Blinden"

Bobil
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 346
Registriert: 08 Apr 2010 19:44

Galerie

Re: Projekt 4xx oder 5xx 4x4 - suche nach Daten

Beitrag von Bobil » 22 Sep 2018 07:40

Hallo,
es geht mir in erster Linie darum, den Zusammenhang zwischen Achsübersetzung und Anhängelast zu erkennen, da der ja wohl zwangskodiert ist. Beim Suchen nach einem geeigneten Fahrzeug gibt es immer eher einen Hinweis auf die Anhängelast als auf die Achsübersetzung. Außerdem wäre das vermutlich eine Hilfe beim Eintragen eines Umbaus. Ich habe schon den Zusammenhang von Supersingel, 4,182 mit 2t beim 3l Motor, 1,5t beim kleinen Motor. Schön wären am Ende 2,5t, gerne auch mehr, wäre aber kein Muss. Außerdem bräuchte man ja im 5xx Zwilling eine Achsübersetzung, die es auch im 4,6t Supersingel gab - wegen hinterlegten Daten z.B. Da gibt es aber noch ein weiteres Problem: Die Auswahl in der Größe 285/65R16 ist nicht so toll, 285/75R16 sieht da schon viel besser aus, weicht aber um 7% ab, müsste also extra angepasst werden im KI. Irgendwo hatte das doch jemand beschrieben mit so´ner Formel? Muss ich mal suchen.
Grüße, Andreas
316 CDI 4x4 Bj. 2006
519 CDI Bluetec Bj. 2014

Bobil
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 346
Registriert: 08 Apr 2010 19:44

Galerie

Re: Projekt 4xx oder 5xx 4x4 - suche nach Daten

Beitrag von Bobil » 23 Sep 2018 11:23

Hallo zusammen,
kann mir jemand sagen, wo ich vom 5xx Zwilling
a) die Breite der VA und HA jeweils am Flansch oder
b) den "Einzug" des Vorderrades (Felgenaußenkante) gegenüber der HA (wieder Felgenaußenkante) finde oder
c) kann es jemand messen?
Meine Rechnungen weiter oben klären ja noch nicht das Spurverhältniss von VA zu HA.

Und noch was: viewtopic.php?f=1&t=19837&p=193870&hili ... Fe#p193870
Da ist beschrieben, wie der k-Wert im KI 903, 904 usw. geändert wird. Geht das so auch am NCV3?

Danke, einen schönen Sonntag noch, Andreas
316 CDI 4x4 Bj. 2006
519 CDI Bluetec Bj. 2014

Bobil
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 346
Registriert: 08 Apr 2010 19:44

Galerie

Re: Projekt 4xx oder 5xx 4x4 - suche nach Daten

Beitrag von Bobil » 25 Sep 2018 08:41

Hallo zusammen,
leider ist ja dieser Faden (viewtopic.php?f=11&t=18554) eingeschlafen. Ich bin jetzt so weit, dass wohl die Flansche/Adapter der 5xx-Vorderachse angapasst werden müssen, hinten eventuell, um den Spurunterschied zwischen VA und HA aus zu gleichen. Gibt es eine Aufstellung der verfügbaren Flansche vom 5xx und Supersingel? Vor allem die Länge wäre entscheidend. Kann das die Ersatzteilabteilung ohne Fahrgestellnummer herausfinden? Dann würde ich auch da mal vorbeischauen... Wie ist das grundsätzlich beim Drehen der Felge mit den Mulden für die Muttern?
Mit Dank für Hinweise, Andreas
316 CDI 4x4 Bj. 2006
519 CDI Bluetec Bj. 2014

Markusg2911
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 24
Registriert: 25 Jun 2019 22:49

Re: Projekt 4xx oder 5xx 4x4 - suche nach Daten

Beitrag von Markusg2911 » 09 Sep 2019 18:19

Hallo zusammen,
ich suche die Artikelnummer für den Radflansch vorne, Oberaigner, auf dem die Räder drauf geschraubt sind.
Kann mir da jemand helfen?
Grund ist das ich das Stahlrad (orig. MErcedes wie bei Oberaigner) montieren möchte und ca. 1 cm weiter ins Radhaus muss. Beim Flansch den Oberaigner verwendet, ist eine orig. Mercedes Teil, geht das ganz gut.
Vielen Dank an dieser Stelle, wäre schön wenn mir jemand helfen kann. Grüße Markus

Bobil
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 346
Registriert: 08 Apr 2010 19:44

Galerie

Re: Projekt 4xx oder 5xx 4x4 - suche nach Daten

Beitrag von Bobil » 10 Sep 2019 20:16

Hallo, welches Stahlrad meinst du denn? Schon das Supersingelrad, oder? Der Standardflansch vom Fünftonner (VA) ist schon ziemlich kurz. Warum willst du 1cm weiter rein? Geht's dann ohne Kotflügelverbreiterung? Gruß Andreas
316 CDI 4x4 Bj. 2006
519 CDI Bluetec Bj. 2014

Antworten