Sprinter 902: Rückwärtsgang läßt sich zeitweise schwer einlegen

Mercedes Sprinter 1 (Typ T1N, Baumuster W901-W905) & VW LT 2 - ab 1995 bis 2006
Antworten
Benutzeravatar
Eck
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 20
Registriert: 06 Feb 2017 14:28

Sprinter 902: Rückwärtsgang läßt sich zeitweise schwer einlegen

Beitrag von Eck » 05 Okt 2019 16:28

Moin Gemeinde,

seit dem Kauf des Sprinters habe ich ein kleines Problem mit dem Getriebe. Beim "Kaltstart" kann ich den Rückwärtsgang oft nicht einlegen - klingt wie ein Versuch ohne treten der Kupplung. Wenn ich dann ein bisschen gefahren bin, kann ich den Rückwärtsgang mit Gefühl und ohne Geräusch einlegen.

Ich schließe das Gestänge als solches mal aus - dann würde das Problem ja dauerhaft bestehen.

Jemand eine Idee??

Danke und Gruß

Eck.
P.S.: jemand noch einen Tip für neues Getriebeöl parat?
Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe deiner Gedanken an. Marc Aurel

211 Sprinter Bj 2004 kurz und flach

Axel
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 528
Registriert: 01 Nov 2002 00:00
Wohnort: Linz/Österreich

Re: Sprinter 902: Rückwärtsgang läßt sich zeitweise schwer einlegen

Beitrag von Axel » 05 Okt 2019 21:23

klingt nach verklebter kupplung. getriebesimmerring wär der übliche verdächtige.
Axel

312D Fensterbus 4x4 (Oberaigner zuschaltbar ohne Untersetzung, ohne HA-Sperre)
BJ 1997, Kauf 2000, niedrig, mittlerer Radstand, rot, 300.000 km

Alles Vernünftige ist einfach, alles Komplizierte ist überflüssig.
(Michail T. Kalaschnikow)

Opa_R
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 6101
Registriert: 01 Mär 2006 00:00
Wohnort: 56598 Rheinbrohl

Galerie

Re: Sprinter 902: Rückwärtsgang läßt sich zeitweise schwer einlegen

Beitrag von Opa_R » 07 Okt 2019 00:21

Hy :wink:
Neues Getriebeoel schadet auf keinen Fall ! Könnte aber trotzdem an den Schaltseilen liegen ! Hast du die schon mal durchgeschmiert ? Dazu unten aushängen und gerade nach unten hängen lassen und oben mit z.b.Kettenspray einsprühen , bis unten was ankommt :roll:
Liebe grüße Renate und Schorsch ;)
Alle Angaben ohne Gewähr :)

Vita : 307 D , 209 D , 312 D , 316 CDI , 318 CDI

Benutzeravatar
Eck
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 20
Registriert: 06 Feb 2017 14:28

Re: Sprinter 902: Rückwärtsgang läßt sich zeitweise schwer einlegen

Beitrag von Eck » 07 Okt 2019 12:21

Axel hat geschrieben:
05 Okt 2019 21:23
klingt nach verklebter kupplung. getriebesimmerring wär der übliche verdächtige.
....also ohne laufenden Motor geht´s ja.....

@Opa_R: danke für den Tip :wink:

Gruß Eck
Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe deiner Gedanken an. Marc Aurel

211 Sprinter Bj 2004 kurz und flach

Sepp
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 406
Registriert: 05 Mär 2009 10:20
Wohnort: 33154

Re: Sprinter 902: Rückwärtsgang läßt sich zeitweise schwer einlegen

Beitrag von Sepp » 07 Okt 2019 13:23

Tach!

Wenn es bei Motor aus funktioniert, scheint dann die Kupplung nicht richtig zu trennen.

Ich würde mit einem Getriebeölwechsel anfangen, das "richtige" Öl gibts bei MB, Füllmenge 1,6-1,8 Liter, Teilenummer A 001 989 84 03 09.

Hab ich erst kürzlich gemacht, wirkt Wunder, was das Schaltgefühl angeht.

Gruß
Sepp
Sprinter 903.622 Doppelkabine - 313CDI - 04/2002 - mit Tischer 360S als Wechselaufbau - D5WS und original Klimaanlage nachgerüstet - 2x Recaro Ergomed SAB Klima auf Schwingsitzkonsole - Brock RC15T in 6,5x16 ET63 mit 225/75R16 BF Goodrich A/T KO2

Benutzeravatar
Eck
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 20
Registriert: 06 Feb 2017 14:28

Re: Sprinter 902: Rückwärtsgang läßt sich zeitweise schwer einlegen

Beitrag von Eck » 10 Okt 2019 14:16

Sepp hat geschrieben:
07 Okt 2019 13:23
Tach!

Wenn es bei Motor aus funktioniert, scheint dann die Kupplung nicht richtig zu trennen.

Ich würde mit einem Getriebeölwechsel anfangen, das "richtige" Öl gibts bei MB, Füllmenge 1,6-1,8 Liter, Teilenummer A 001 989 84 03 09.

Hab ich erst kürzlich gemacht, wirkt Wunder, was das Schaltgefühl angeht.

Gruß
Sepp
Ich sehe das auch so, daß die Kupplung nicht richtig trennt. Laut Mercedes Benz kommt 2,1 Liter ohne Nebenantrieb und 2,5 Liter mit Nebenantrieb rein.....laut MB habe ich das Getriebe mit Nebenantrieb .... hängt aber nichts dran *kopfkratz*
Ergo mach ich erstmal Getriebeölwechsel und schau dann weiter. Danke für die Teilenummer .... war sehr hilfreich :)
Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe deiner Gedanken an. Marc Aurel

211 Sprinter Bj 2004 kurz und flach

Benutzeravatar
Eck
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 20
Registriert: 06 Feb 2017 14:28

Re: Sprinter 902: Rückwärtsgang läßt sich zeitweise schwer einlegen

Beitrag von Eck » 18 Okt 2019 07:19

Moin,

Getriebeöl ist getauscht - es gingen knapp 2,5 Liter rein. Der magnetische Ablaßstopfen sah so aus ...... aus meiner Sicht normaler Abrieb.

Bild

Schaltet sich leider nur minimal besser....

Laut Mercedes soll bei einem Kupplungswechsel auch die Schaltgabel (knapp 500 Euro :roll: ) mitgetauscht werden....wie seht Ihr das?

Gruß Eck
Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe deiner Gedanken an. Marc Aurel

211 Sprinter Bj 2004 kurz und flach

Axel
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 528
Registriert: 01 Nov 2002 00:00
Wohnort: Linz/Österreich

Re: Sprinter 902: Rückwärtsgang läßt sich zeitweise schwer einlegen

Beitrag von Axel » 18 Okt 2019 20:20

schaltgabel? was meinen die da? die sind ja innen im getriebe. so ein set sollte schon reichen:
https://www.autoteiledirekt.de/sachs-1222206.html

dazu noch auf jeden fall den wellendichtring vom getriebe tauschen, besonders wenn die kupplung klebt:
https://www.autoteiledirekt.de/febi-bil ... 75403.html
Axel

312D Fensterbus 4x4 (Oberaigner zuschaltbar ohne Untersetzung, ohne HA-Sperre)
BJ 1997, Kauf 2000, niedrig, mittlerer Radstand, rot, 300.000 km

Alles Vernünftige ist einfach, alles Komplizierte ist überflüssig.
(Michail T. Kalaschnikow)

Axel
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 528
Registriert: 01 Nov 2002 00:00
Wohnort: Linz/Österreich

Re: Sprinter 902: Rückwärtsgang läßt sich zeitweise schwer einlegen

Beitrag von Axel » 22 Okt 2019 21:28

was mir noch einfällt zu dem thema: die betätigungshydaulik pedal - kupplung ist ok? geber- und nehmerzylinder schön trocken, kein bremsflüssigkeitsverlust?
Axel

312D Fensterbus 4x4 (Oberaigner zuschaltbar ohne Untersetzung, ohne HA-Sperre)
BJ 1997, Kauf 2000, niedrig, mittlerer Radstand, rot, 300.000 km

Alles Vernünftige ist einfach, alles Komplizierte ist überflüssig.
(Michail T. Kalaschnikow)

Benutzeravatar
jo.corzel
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 126
Registriert: 21 Jul 2019 15:34

Re: Sprinter 902: Rückwärtsgang läßt sich zeitweise schwer einlegen

Beitrag von jo.corzel » 23 Okt 2019 08:10

noch ne Idee, :idea:

hatte bei meinem verblichenen T4 das gleiche Problem mit dem ersten Gang, dachte auch schon Synchronringe Fritte, war aber nicht.

Ursache hier, Kunststoffbuchsen am Schaltgestänge waren ausgeschlagen und mürbe, nach dem Wechsel aller Buchsen und Prüfung der Einstellung des Schaltgestänges alles wieder einwandfrei.

Vielleicht mal prüfen.

Gruß
Jo
316cdi, Automatikgetriebe, mitlerer Radstand, niedrig

Antworten