Sitzbank verstellbar?

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
Gelöschter User

Sitzbank verstellbar?

Beitrag von Gelöschter User » 26 Jan 2015 12:54

Hallo Gruppe,

hat jemand eine Idee wo man eine 2er oder 3er Sitzbank für den Crafter Kombi bekommt, welche zumindest neigungsverstellbar ist?

Mit Standard-Bodenverankerung. Ich denke an so Bänke wie man sie aus Reisebussen kennt. Linz/Salzburg/Wien/München, für den Fall, dass es so etwas nur auf Einzelanfertigung gibt, bis jetzt wäre mir nicht bekannt, dass es sowas jemals von Mercedes oder VW gegeben hätte und somit eine Internet-Suche auf dem Gebrauchtmarkt zielführend wäre.

Grüße

rusei
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 61
Registriert: 14 Dez 2012 12:21

Re: Sitzbank verstellbar?

Beitrag von rusei » 26 Jan 2015 21:30

würde mich auch interessieren! Gibt es da was??
2010er 315 lang/hoch

Benutzeravatar
Dennis
Administrator
Administrator
Beiträge: 997
Registriert: 01 Nov 2002 00:00
Wohnort: Minden
Kontaktdaten:

Galerie
Fahrerkarte

Re: Sitzbank verstellbar?

Beitrag von Dennis » 07 Nov 2019 13:18

Gelöschter User hat geschrieben:
26 Jan 2015 12:54
Hallo Gruppe,

hat jemand eine Idee wo man eine 2er oder 3er Sitzbank für den Crafter Kombi bekommt, welche zumindest neigungsverstellbar ist?

Mit Standard-Bodenverankerung. Ich denke an so Bänke wie man sie aus Reisebussen kennt. Linz/Salzburg/Wien/München, für den Fall, dass es so etwas nur auf Einzelanfertigung gibt, bis jetzt wäre mir nicht bekannt, dass es sowas jemals von Mercedes oder VW gegeben hätte und somit eine Internet-Suche auf dem Gebrauchtmarkt zielführend wäre.

Grüße
Sprinter 208D Baujahr 1996 <- verkauft
jetzt Passat 3BG 2,0l Benziner 2004 <- verkauft
jetzt Passat B7 2.0 TDI 2011
mit WILK S4 530TK

jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2455
Registriert: 09 Jun 2008 19:46

Re: Sitzbank verstellbar?

Beitrag von jense » 08 Nov 2019 15:02

Gibt es nicht! Nur aus dem Zubehör (Schnierle, Jany, FASP) oder welche aus anderen Fahrzeugen einbauen.
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze, Sterling B2B LADEBOOSTER 100A. Interesse? PN!

Benutzeravatar
crafter4m
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 93
Registriert: 07 Apr 2015 21:29

Re: Sitzbank verstellbar?

Beitrag von crafter4m » 08 Nov 2019 16:33

Hallo in die Runde,
wenn mich nicht alles täuscht sind die neuen Sitzbänke im 907 mit einzel Lehnen Verstellung. Ich meine dies in einem Video vom Bauforum
gesehen zu haben, ob allerdings die Aufnahmen gleich sind kann ich nicht genau sagen, da müsste einer der Netzbesitzer sich zu melden.
Sonst hatte ich noch die Sitze von Aguti gefunden, welche mir ideal scheinen, aber da scheint es wohl sehr schwer zu sein als Privatperson
welche zu bekommen.

Ich hoffe das hilft ein wenig Grüße Raphael

jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2455
Registriert: 09 Jun 2008 19:46

Re: Sitzbank verstellbar?

Beitrag von jense » 08 Nov 2019 17:15

907 passt nicht, Aufnahme wurde geändert
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze, Sterling B2B LADEBOOSTER 100A. Interesse? PN!

Steffen80
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 18
Registriert: 27 Okt 2019 16:36

Re: Sitzbank verstellbar?

Beitrag von Steffen80 » 08 Nov 2019 17:31

Im T5 war tw. die Neigung der Doppelsitzbank ab Werk mit Unterlegscheiben reguliert.
Vielleicht erreichst du mit ein paar Millimetern hier schon ein passables Ergebnis.
Aber immer darauf achten, dass noch genug Gewindegänge eingeschraubt werden können!

jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2455
Registriert: 09 Jun 2008 19:46

Re: Sitzbank verstellbar?

Beitrag von jense » 08 Nov 2019 21:23

Steffen80 hat geschrieben:
08 Nov 2019 17:31
Im T5 war tw. die Neigung der Doppelsitzbank ab Werk mit Unterlegscheiben reguliert.
Vielleicht erreichst du mit ein paar Millimetern hier schon ein passables Ergebnis.
Aber immer darauf achten, dass noch genug Gewindegänge eingeschraubt werden können!
Im T5 ist die 2er Bank klappbar ohne dass man da irgendwas einstellen kann, ich habe so ein Teil bei mir verbaut.
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze, Sterling B2B LADEBOOSTER 100A. Interesse? PN!

Steffen80
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 18
Registriert: 27 Okt 2019 16:36

Re: Sitzbank verstellbar?

Beitrag von Steffen80 » 09 Nov 2019 12:39

jense hat geschrieben:
08 Nov 2019 21:23
Steffen80 hat geschrieben:
08 Nov 2019 17:31
Im T5 war tw. die Neigung der Doppelsitzbank ab Werk mit Unterlegscheiben reguliert.
Vielleicht erreichst du mit ein paar Millimetern hier schon ein passables Ergebnis.
Aber immer darauf achten, dass noch genug Gewindegänge eingeschraubt werden können!
Im T5 ist die 2er Bank klappbar ohne dass man da irgendwas einstellen kann, ich habe so ein Teil bei mir verbaut.
Stimmt. War T4. Mein Fehler!
Siehe auch hier...

https://www.t4forum.de/forum/index.php? ... rstellbar/

jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2455
Registriert: 09 Jun 2008 19:46

Re: Sitzbank verstellbar?

Beitrag von jense » 09 Nov 2019 13:05

Das bezieht sich auf die vordere Beifahrer Doppelbank. Die kann man aber durchaus hinten nachrüsten, die gibt es auch klappbar (glaube ich) und die hat schon einen Gurt integriert. Keine schlechter Tipp eigentlich.

Mein Ausbauer hatte mir das auch angeboten, die Doppelbank nach hinten umzubauen und eintragen zu lassen. Geht alles. Bei vielen fliegt die ja vorne eh raus.
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze, Sterling B2B LADEBOOSTER 100A. Interesse? PN!

Antworten