passende Achse 212

Forum für Umfragen im Bereich Fahrzeug
Antworten
Womo212
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 12 Feb 2020 15:33

passende Achse 212

Beitrag von Womo212 »

Hallo
Bin ganz frisch hier. Hänge in Portugal mit kaputten Differential fest und bekomme keine Infos welche Achsen in meinen Sprinter passen.
Kann mir jemand helfen....Das wäre super.
Habe einen 212 Bj.95 mit 5Gang und ABS.2.9 Liter.
Übersetzung:38:11 bzw. 1-3,454
Wdb 9024621P513598
Gehäusenummer auf Differential :
A9013510305
Ein Händler meinte alle bis 2006 passen?
Was meint ihr? Weil genau die gleiche zu kriegen wird schwer werden.
DANKE EUCH
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4111
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: passende Achse 212

Beitrag von Vanagaudi »

Du hast entsprechend der VIN eine Hinterachse mit Teilenummer 741.407 1L 501888
Soweit ich das sehe, ist die für 1,7t ausgelegt. Prüfe diese Angabe mal mit deinem Typenschild.
Der Achstyp 741 wird auch für den 906 und die 5t-Versionen eingesetzt, aber zum 741 gibt es viele Varianten.
Du kannst auch eine Achse einbauen lassen, die für schwerere Fahrzeuge zugelassen ist, auch die wird passen. Du musst aber auf die Anschlüsse der Bremsen achten. Die wurden ab und an mal geändert. Wenn die Übersetzung nicht passt ist es halb so schlimm. Hauptsache zu kommst wieder vom Fleck. Versuche die 741.407 zu finden, dann passt die Achse schonmal recht gut. Die Achse 741.407 wurde in folgenden Fahrzeugen eingesetzt: Sprinter W901-902 (208CDI, 210D, 211CDI, 212D, 214, 213CDI, 216CDI)


Als Info hier die Teilenummer zu den 906-Hinterachsen mit 2,45t, 2,25t, 3,2t und 3,5t:

Code: Alles auswählen

741.412   HL O/030 C - 2,45   906.x1x /.x3x
741.415   HL O/30 C - 2,25    906.x1x /.x3x
741.421   R245FE - 245 / H    906.x1x /.x3x
741.423   R215-2,25/H (FE)    906.x1x /.x3x

741.413   HL O/031 C - 3,2    906.x5x
741.414   HL O/032 C - 3,5    906.x5x
741.416   HL O/034 C - 3,5    906.x5x
741.420   HL O/035 C - 3,5    906.x5x
741.422   R245-3.50/H (FE)    906.x5x
741.453   R245-3.2/H          906.x5x
741.454   R245-3.5/H          906.x5x
741.455   R245-3.5/H          906.x5x
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
Womo212
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 12 Feb 2020 15:33

Re: passende Achse 212

Beitrag von Womo212 »

Danke. Da komme schon mal weiter und habe endlich eine Auswahl wo sie verbaut sind.
Die Teilenummern sind ja super das du die kennst. Wo stehen die denn auf der Achse?! Danke nochmal
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4111
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: passende Achse 212

Beitrag von Vanagaudi »

Das ist eigentlich keine Teilenummer, sondern eine Typ-und Ausführungsnummer. Die Achsen sind recht individuell aus verschiedenen Teilen aufgebaut, Baukastensystem sozusagen. Daher sind in der Nummer 741.407 1L 501888 bereits alle Bauteile zu deiner Achse enthalten. Ich kann die Nummer leider nicht weiter auflösen. Wenn du eine 741.407 mit deiner Übersetzung findest, müssen zusätzlich noch die Bremsanschlüsse passen. Dann hast du einen perfekten Ersatz gefunden.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2049
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie

Re: passende Achse 212

Beitrag von v-dulli »

Womo212 hat geschrieben: 13 Feb 2020 09:54 Wo stehen die denn auf der Achse?! Danke nochmal
Auf dem angeniteten odes angeklebten Typenschild, meistens, am Diff-Gehäuse.
Die ersten 6 Stellen betreffen Typ und Ausführung, der Rest ist eher eine Fortlaufende Nummer und macht nicht mehr den ganz großen unterschied.
Wenn die Achse komplett mit Bremsanlage geliefert wird sollte es keine grössere Probleme geben nur sollte man sich die "neue" Achsnummer notieren - könnte später sehr wichtig sein.

In D würde ich auch bei www.mbgtc.de nachfragen.
Gruß aus OWL
v-dulli
Womo212
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 12 Feb 2020 15:33

Re: passende Achse 212

Beitrag von Womo212 »

Ahja
Bei mir steht:
I=38:11 1=3,454
Typ=HLO 714C -1,7
Var.004100156
Fz.741407-L501888

Dann wäre also der Typ entscheidend?!
Gruß Thomas
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4111
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: passende Achse 212

Beitrag von Vanagaudi »

Womo212 hat geschrieben: 13 Feb 2020 13:11 Ahja
Bei mir steht:
I=38:11 1=3,454
Typ=HLO 714C -1,7
Var.004100156
Fz.741407-L501888

Dann wäre also der Typ entscheidend?!
Gruß Thomas
Plus die Übersetzung, ich habe es mal unterstrichen. Es ist tatsächlich die 1,7t-Achse.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
Antworten