Sprinter 413 4x4 - Reifen

Mercedes Sprinter 1 (Typ T1N, Baumuster W901-W905) & VW LT 2 - ab 1995 bis 2006
Benutzeravatar
DirektaufsAuge
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 11
Registriert: 30 Okt 2019 13:35

Re: Sprinter 413 4x4 - Reifen

Beitrag von DirektaufsAuge »

Hallo, du hast also bei deinem 413er 4x4 (904.6) 245 75 R16 eingetragen? Hast du dafür das TÜV Gutachten? Mit den Reifen bin ich ja deutlich über 8%. Die 16“ Felge habe ich eingetragen, es hapert nach wie vor am Reifen :?

joethesprinter
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 693
Registriert: 16 Jul 2011 11:22
Wohnort: Riesa

Re: Sprinter 413 4x4 - Reifen

Beitrag von joethesprinter »

Ich muss es erst bei der nächsten "Befassung" eintragen lassen.

Wie gesagt, zu den Achsen. Keine Ahnung was du verbaut hast.
Ich hab es dem Prüfer halt erklärt wie es geht.

Warum soll ich mich damit befassen, wie es nicht gehen könnte...
413CDI 4x4. T1N aus 2006. Serienallrad mit Sperre auf ZGG 3.0t. Mittlerer Radstand und Normaldach im Umbau zum Fernreisemobil

Benutzeravatar
DirektaufsAuge
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 11
Registriert: 30 Okt 2019 13:35

Re: Sprinter 413 4x4 - Reifen

Beitrag von DirektaufsAuge »

würdest Du mir eine Kopie des Fahrzeugscheins oder des TÜV Berichtes zu Verfügung stellen? Dann habe ich was zum Zeigen ...

joethesprinter
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 693
Registriert: 16 Jul 2011 11:22
Wohnort: Riesa

Re: Sprinter 413 4x4 - Reifen

Beitrag von joethesprinter »

Es ist eine einfache Änderungsbescheinigung (den genauen Begriff habe ich nicht zur Hand). Steht noch nicht in den Papieren.
Das muss jeder Prüfer selbst entscheiden. Es von einem anderen nach zu machen darauf wird sich keiner einlassen. Und im Zweifel werde ich auch keinen mir wohl gesonnenen Prüfer in Bedrängnis bringen.

Die Argumentation habe ich dargelegt. Tacho anpassen und mit der Bestätigung zum Prüfer. Bremse und Übersetzung habe ich mit der Ablastung weg argumentiert.
413CDI 4x4. T1N aus 2006. Serienallrad mit Sperre auf ZGG 3.0t. Mittlerer Radstand und Normaldach im Umbau zum Fernreisemobil

Benutzeravatar
DirektaufsAuge
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 11
Registriert: 30 Okt 2019 13:35

Re: Sprinter 413 4x4 - Reifen

Beitrag von DirektaufsAuge »

Ok, verstehe. Eine letzte Frage habe ich noch, wie hast du Felgen umgebaut? Aufgeflext, Einpresstiefe geändert und wieder verschweißt?

joethesprinter
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 693
Registriert: 16 Jul 2011 11:22
Wohnort: Riesa

Re: Sprinter 413 4x4 - Reifen

Beitrag von joethesprinter »

Momentan sind 225/75r16 auf 5.5j oben.
Das geht gut.
Für breitere Reifen würde ich die Felgen nicht nehmen. Bei ET 109,5 ist davon auszugehen, dass sich bei Nutzung als Doppelbereifung die Reifen auch berühren würden...
Ich fahre Single. S. Suche zu dem Thema.
413CDI 4x4. T1N aus 2006. Serienallrad mit Sperre auf ZGG 3.0t. Mittlerer Radstand und Normaldach im Umbau zum Fernreisemobil

Antworten