Umbereifung 2WD in Richtung AT

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
Benutzeravatar
14:59
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 77
Registriert: 25 Jun 2019 10:22

Re: Umbereifung 2WD in Richtung AT

Beitrag von 14:59 »

Kurze Rückmeldung noch zu meinen 245 70 16ern. War bei der Dekra und hab sie eintragen lassen, junger Prüfer hat sich die nur 20 Sekunden angeschaut und mit dem Taschenrechner geprüft ob ich unter 8% bin, meine neue Austattungsliste von MB hat ihm gereicht als Nachweis für die Codierung. Er hat nicht geprüft ob was schleift, hat sich nicht mal wirklich die Traglast angeschaut. Meinte nur "passt schon" :P
Halbe Stunde später Gutachten für 126€ bekommen, eingetragen sind jetzt 225 75 16 und 245 70 16. Dann noch zur Zulassungsstelle und 12€ fürs Eintragen gelöhnt.
Nach ca. 3tkm Dänemark Urlaub bin ich nach wie vor begeistert vom Reifen, bringt echt was auf diversem Untergrund. Allerdings kann er nicht zaubern, siehe Fotos :lol:
20200726_223549.jpg
20200726_223505.jpg
315 Mixto L2H1 BJ2008 380tkm

Teno3
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 22
Registriert: 28 Nov 2019 18:17

Re: Umbereifung 2WD in Richtung AT

Beitrag von Teno3 »

Hallo,
Wie sind denn die Erfahrungen mit den 245 70 bzgl. Fahrkomfort im Vergleich zum 235 65 16 oder 225 75 16?

Benutzeravatar
14:59
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 77
Registriert: 25 Jun 2019 10:22

Re: Umbereifung 2WD in Richtung AT

Beitrag von 14:59 »

Kommt wohl drauf an was du für ein Modell drauf hast. Ich hatte vorher Markenreifen extra für Transporter (dickere Wandstärke), und empfinde die All terrain als ganz leicht weicher wobei ich die auch mit 3 bar vorn/hinten fahre. Lauter finde ich sie auch nicht, es sei denn man hat die Fenster unten und fährt an einer Mauer entlang. Aber Autobahn oder Stadt sind sie subjektiv nicht lauter.
315 Mixto L2H1 BJ2008 380tkm

Blautopf
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 53
Registriert: 06 Mai 2018 12:19

Re: Umbereifung 2WD in Richtung AT

Beitrag von Blautopf »

Hallo, wie kommst du auf die Luftdrücke von 3,0bar vorne und hinten? Ich habe von Michelin beim 3,5Tonner 3,5 bar für vorne und 4,4bar für hinten als Rückmeldung für die 245 70 R16 113 erhalten. 3,0 bar sind es ja eher so bei 1700kg pro Achse und somit für hinten evtl. etwas knapp (kommt natürlich auch stark auf die Beladungsverteilung an).

Benutzeravatar
14:59
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 77
Registriert: 25 Jun 2019 10:22

Re: Umbereifung 2WD in Richtung AT

Beitrag von 14:59 »

Ich hab die Angaben für die 235 65 16 übernommen, die auf dem Fahrersitzkasten stehen. Fahre meist unbeladen mit 2.3t. Voll beladen dann hinten eher 3.5 bar. Mag es schön weich :D Andere gehen da viel höher...
315 Mixto L2H1 BJ2008 380tkm

Blautopf
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 53
Registriert: 06 Mai 2018 12:19

Re: Umbereifung 2WD in Richtung AT

Beitrag von Blautopf »

Ja dann. Bei 2,3 Tonnen sieht das natürlich anders aus. Ich denke mal du meinst ja das Gesamtgewicht und nicht die Achslast 😉.

Antworten