Schiebetür vom Sprinter einstellen

Umbau- und Reparaturanleitungen + Erfahrungsberichte
Opa_R
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 6622
Registriert: 01 Mär 2006 00:00
Wohnort: 56598 Rheinbrohl

Galerie
Marktplatz

Re: Schiebetür vom Sprinter einstellen

Beitrag von Opa_R »

Puntje hat geschrieben: 19 Sep 2020 16:43 Hallo zusammen,
wir haben mit unserem 312D ein ähnliches Problem. Seit ein paar Tagen schließt die Schiebetür nicht mehr richtig. Sie rastet ein, schließt aber nicht vollständig, auch nicht mit manuellem Druck. Wir haben uns mal die Schlossfalle angeschaut und fragen uns, ob sie so in Ordnung ist oder ob sie rechtwinklig sein müsste? Und habt ihr sonst noch Ideen, woran es liegen könnte? Bis vor ein paar Tagen schloss sie einwandfrei, auch wenn man sie immer ordentlich knallen musste, damit sie komplett schließt.
Vielen Dank schonmal,
Hanna
Hy :wink:
Mal die "Einstellanleitung" einige Beiträge weiter oben versucht ? Das Video gilt ja für nen NCV3 :roll:
Liebe grüße Renate und Schorsch ;)
Alle Angaben ohne Gewähr :)

Vita : 307 D Bj 78 , 209 D Bj 88, 312 D Bj 97 , 316 CDI Bj 01, 318 CDI Bj 07, 319 CDI Limited Edition Bj 15
Puntje
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 6
Registriert: 19 Sep 2020 16:36

Re: Schiebetür vom Sprinter einstellen

Beitrag von Puntje »

Ja, letztlich ist rausgekommen, dass die Tür hinten zu weit unten hängt. Ich habe die Schlossfalle jetzt etwas weiter nach unten versetzt, und es ist schon wesentlich besser geworden. Bei diesem Kompromiss bleibt es leider erstmal - der Sprinter ist als vom Vorbesitzer ausgebaut worden und an das Innenleben der Tür komme ich nicht ran ohne Schaden zu machen...
entschuldige die späte Rückmeldung, die email mit der Benachrichtung war im Spamfilter gelandet...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Puntje für den Beitrag:
Steffen80 (24 Dez 2020 14:51)
Antworten