Erfahrungen Klappwaschbecken?

Antworten
Benutzeravatar
mandør
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 428
Registriert: 06 Feb 2017 12:25

Marktplatz

Erfahrungen Klappwaschbecken?

Beitrag von mandør »

Moinsen,
ich bin mal wieder am rumspinnen und habe ein formschönes Klappwaschbecken aus Corian entdeckt, was unter anderem wohl im Hymer Grand Canyon S, oder scheinbar baugleich auch von Cargoclips verbaut wird.
Meine Fragen hierzu sind nun:
Wie funktioniert der Wasserablauf und der Geruchsverschluss? Das Becken selber hat ja keinen Ablauf, das Wasser läuft nach hinten in die Konstruktion. Würde heissen, dass die ganzen Seifenreste usw. alle schön im Schacht vor sich hingammeln, oder wie kann man das reinigen?
Zweite Frage: Kennt jemand den Hersteller, oder hat eine Bezugsquelle ausserhalb der oben genannten?
Danke und LG Manu
Sprinter 316 4x4 Aut L2H2 2021 in progress
Crafter 35 Bitd Aut 4Mo Sperre L3H2 2020
So viele Dinge kommen zurück und sind wieder in. Ich kann es kaum erwarten, bis Moral, Respekt und Intelligenz wieder im Trend sind (Denzel Washington).
Bagu
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 142
Registriert: 05 Jan 2018 19:48

Re: Erfahrungen Klappwaschbecken?

Beitrag von Bagu »

So sieht den Hymer GCS Klappwaschbecken an die hintere Seite aus.
Leidfer habe ich keinen bessere Photos.
IMG_5881.jpg
dusche-wasserschloss.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Bagu für den Beitrag:
mandør (12 Jan 2021 22:42)
Bagu
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 142
Registriert: 05 Jan 2018 19:48

Re: Erfahrungen Klappwaschbecken?

Beitrag von Bagu »

Ha, noch einen gefunden im original Zustand:
klappwaskbe4cker-hinterseit.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Bagu für den Beitrag (Insgesamt 2):
v-dulli (12 Jan 2021 19:28) • mandør (12 Jan 2021 22:42)
Benutzeravatar
Schmitti
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 177
Registriert: 01 Feb 2020 08:36
Wohnort: Duisburg

Galerie
Fahrerkarte

Re: Erfahrungen Klappwaschbecken?

Beitrag von Schmitti »

Moin ...

Der Ablauf erfolgt in die Rinne, bei einer 45-Grad Stellung des Waschbeckens kann dieses nach vorne herausgezogen werden.
Einen Geruchsverschuss gibt es auch, allerdings braucht man dann schmale Hände um bei teilgeklapptem Becken den Stöpsel zu erreichen.
Ich kann morgen mal ein paar Fotos machen. (Hymer DuoCarS)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Schmitti für den Beitrag:
mandør (13 Jan 2021 09:38)
Schönen Gruss vom Schmitti

Hymer DuoCar S (W907-419CDI) Bild
Benutzeravatar
Exilaltbier
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1749
Registriert: 07 Jan 2019 18:29
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen Klappwaschbecken?

Beitrag von Exilaltbier »

One day we all have to die.
But not all the other days!
Bild

CamperVan, 2014er Mopf, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 auf ET62, gen. PARPAING
Stete Skepsis wennmanim Netzis !
Benutzeravatar
mandør
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 428
Registriert: 06 Feb 2017 12:25

Marktplatz

Re: Erfahrungen Klappwaschbecken?

Beitrag von mandør »

Ihr seid klasse, danke.
Auf Bagus Fotos sieht man ja schon recht gut, wie das Ding verdrahtet ist.
Gern warte ich auf deine Fotos Schmitti, hab keine Vorstellung wie das ausklinken des Beckens aussehen könnte, um dann bis an den Abfluss wischen zu können.
Exil.. auch danke, aber genau das Plasteteil wollte ich nicht, das gibt´s auch bei Reimo und Campingwagner. Da finde ich das vom Hymer deutlich wertiger und auch formschöner.

bis morgen denne..
LG Manu
Sprinter 316 4x4 Aut L2H2 2021 in progress
Crafter 35 Bitd Aut 4Mo Sperre L3H2 2020
So viele Dinge kommen zurück und sind wieder in. Ich kann es kaum erwarten, bis Moral, Respekt und Intelligenz wieder im Trend sind (Denzel Washington).
Benutzeravatar
Schnafdolin
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 586
Registriert: 15 Nov 2010 11:57
Kontaktdaten:

Galerie

Re: Erfahrungen Klappwaschbecken?

Beitrag von Schnafdolin »

Schmitti hat geschrieben: 12 Jan 2021 20:28

Einen Geruchsverschuss gibt es auch, allerdings braucht man dann schmale Hände um bei teilgeklapptem Becken den Stöpsel zu erreichen.
Der Geruchverschluss ist der S- förmige Knick im Ablaufschlauch, der durch das Kunststoffformteil gefädelt ist. Da kommt kein Extra- Geruchverschluss in die Leitung oder den Siphon. Ist Standard so bei vielen Herstellern und auch fix zu säubern, wenn wirklich mal etwas darin hängen bleibt. Druckluft und ein Schweißdraht reichen dafür :wink:

Gruß aus der Lausitz
Martin
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Schnafdolin für den Beitrag:
mandør (13 Jan 2021 09:38)
Sprinter 313 CDi 4x4, 2003, 4x4 seit 1985

6m² Wohnfläche und einen Kontinent vor der Tür. Was will ich mehr?
Benutzeravatar
Schmitti
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 177
Registriert: 01 Feb 2020 08:36
Wohnort: Duisburg

Galerie
Fahrerkarte

Re: Erfahrungen Klappwaschbecken?

Beitrag von Schmitti »

Moin ...

Bild 1 zum Thema 45-Grad:
20210113_101022.jpg
So schaut es dann aus, wenn das Becken draussen ist:
20210113_101035.jpg
Und dann einen Blick in die Rinne & auf den Stöpsel :)
20210113_101039.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Schmitti für den Beitrag (Insgesamt 2):
mandør (13 Jan 2021 11:01) • v-dulli (13 Jan 2021 11:01)
Schönen Gruss vom Schmitti

Hymer DuoCar S (W907-419CDI) Bild
Benutzeravatar
mandør
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 428
Registriert: 06 Feb 2017 12:25

Marktplatz

Re: Erfahrungen Klappwaschbecken?

Beitrag von mandør »

Suuuuper, vielen Dank, das sieht ja entspannter aus, als vermutet.
Denn werd ich mich wohl mal umsehen :D
Sprinter 316 4x4 Aut L2H2 2021 in progress
Crafter 35 Bitd Aut 4Mo Sperre L3H2 2020
So viele Dinge kommen zurück und sind wieder in. Ich kann es kaum erwarten, bis Moral, Respekt und Intelligenz wieder im Trend sind (Denzel Washington).
Antworten