Furzende Injektoren und Urlaubspläne

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
Cowboy
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 256
Registriert: 01 Jun 2004 00:00
Wohnort: Bischofsheim/Rhön

Furzende Injektoren und Urlaubspläne

Beitrag von Cowboy »

Hallo in die Runde,

am Donnerstag hab ich Öl und Filterwechsel gemacht. Beim hinterher Laufenlassen bei geöffneter Haube sind mir furzende Geräusche (Pfft Pfft Pfft ...) an der linken Zylinderbank aufgefallen. Ein Gespräch und kurze Vorführung beim Schrauber meines Vertrauens lautete schnell: Undichte Injektoren!
Blöd ist, daß er das erst in 2 Wochen reparieren kann, weil einer seiner Mechaniker gerade Elternzeit nimmt...
Ich habe die Sache heute mal freigelegt, um mir das anzuschauen und 2 undichte Injektoren entdeckt.
20210524_173517_070.jpg
Eigentlich hatte ich vor, jetzt in den Pfingstferien ein bisschen Urlaub zu machen. Ich habe den speziellen Geruch beim Sprinter schon lange bemerkt, mir aber nix dabei gedacht.
Deshalb würde ich jetzt so auch fast noch eine Urlaubsreise unternehmen. Keine Ahnung, ob da 1000 oder 2000 km einen Unterschied machen.
Morgen Vormittag hole ich mir noch eine Meinung von der Werkstatt dazu ein. Die Kunststoff-Abdeckung und das Polster habe ich weggelassen, so daß man die Injektoren gut sehen kann.
Und jetzt die Frage: Urlaub oder nicht?
Viele Grüße,
Thomas
-----------------------------------------------------------------
W902 212 Bj. 1998 Kombi flach und mittellang von 2004-2018
W906 319 Bj. 2012 Kombi flach und kurz mit 7G-Automatik 2018 - ???
Benutzeravatar
mandør
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 518
Registriert: 06 Feb 2017 12:25

Re: Furzende Injektoren und Urlaubspläne

Beitrag von mandør »

Urlaub! :mrgreen:
21 is only half the answer.
Crafter 35 Bitd Aut 4Mo Sperre L3H2 2020
JanN
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 107
Registriert: 27 Sep 2020 09:47

Re: Furzende Injektoren und Urlaubspläne

Beitrag von JanN »

Wenn sie schon freigelegt sind: vielleicht hilft ja auch Nachziehen der Schrauben und Überwurfmuttern?
313CDI 7Gtronic I=3,923 L2H2 Bj 6/2016 Ahk LKW mit Reisemobileigenausbau
Wer weiß was er nicht weiß weiß mehr als der, der nicht weiß was er nicht weiß.
gekko
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 57
Registriert: 13 Dez 2019 12:18

Re: Furzende Injektoren und Urlaubspläne

Beitrag von gekko »

Nein, bitte nicht nachziehen. Da sind Dehnschrauben an den Injektoren verbaut mit genau festgelegtem Drehmoment und Anzugswinkel (ich meine mich zu erinnern, 7NM + 2x90°, check das aber lieber nochmal)
Du kannst die Injektoren einweichen, mit Injektorenlöser und dann rausziehen, sauber machen und neue Dichtringe einsetzen. Die gibts bei Mercedes für kleines Geld. Je mehr du fährst, desto mehr sauerei hinterher.

Gruß,
gekko
Benutzeravatar
14:59
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 309
Registriert: 25 Jun 2019 10:22

Re: Furzende Injektoren und Urlaubspläne

Beitrag von 14:59 »

Ich bin auch mit einem undichten Injektor in den Urlaub gefahren, allerdings noch ohne pfff pfff sondern nur Flüssigkeitsaustritt. Manche fahren damit ja noch mehrere 10tkm bis das Problem bemerkt wird. Da ist dann eine schwarze Masse über der kompletten VDD. Von daher....
Es spritzt halt nur die Öl, Diesel, Koksgemisch herum, musst du selber wissen ob dich das optisch stört. Säubern kann man es. Anziehen bringt nichts weil der Dichtungsring (Kupfer) defekt ist das Zeug durch lässt. Aber normalerweise so schnell wie möglich wechseln. Hat dir bestimmt auch dein Schrauber geraten.
315 Mixto L2H1 BJ 05/2009 400tkm
Cowboy
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 256
Registriert: 01 Jun 2004 00:00
Wohnort: Bischofsheim/Rhön

Re: Furzende Injektoren und Urlaubspläne

Beitrag von Cowboy »

Danke für Eure Rückmeldungen. Die Verschmutzung auf dem Ventildeckel hält sich in Grenzen und somit lasse ich mich dadurch jetzt auch nicht einschränken.

Das Problem das ich gerade noch habe, ist eine blinkende Motorleuchte im Armaturenbrett. Das rührt daher, dass ich gestern den Motor mal hab laufen lassen und der Luftfilterkasten nicht montiert war. Da waren natürlich der LMM und der Temperaturfühler nicht angeschlossen.
Ich hatte gehofft das Blinken verliert sich nach ein paar Starts, aber bisher kein Erfolg.
-----------------------------------------------------------------
W902 212 Bj. 1998 Kombi flach und mittellang von 2004-2018
W906 319 Bj. 2012 Kombi flach und kurz mit 7G-Automatik 2018 - ???
mrivnoo
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 29
Registriert: 06 Aug 2019 11:50
Wohnort: Heidelberg

Re: Furzende Injektoren und Urlaubspläne

Beitrag von mrivnoo »

Laut gesetzlicher Vorgabe muß die Kontrollampe der OBD bei Fehlfunktion angesteuert werden und darf nach 3 fehlerfreien Warmlaufzyklen wieder erlöschen. Der Fehlerspeicher wird erst nach 40 fehlerfreien Zyklen wieder gelöscht.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor mrivnoo für den Beitrag (Insgesamt 2):
Vanagaudi (26 Mai 2021 12:59) • f54 (11 Jun 2021 09:35)
*** mein Fahrzeug vom anderen Stern, 316 CDI-L2H2-7G+***
*** Bj 2014, nach-Mopf, LKW-Selbstausbau zum WoMo 2019/2020 ***
Benutzeravatar
14:59
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 309
Registriert: 25 Jun 2019 10:22

Re: Furzende Injektoren und Urlaubspläne

Beitrag von 14:59 »

@cowboy
die MKL verschwindet wieder, dauert nur ein wenig. Ist mir auch mal passiert dass ich die Stecker vergessen hatte einzustecken. Ist sicher ein Mischung aus Zeit/Starts/km.
315 Mixto L2H1 BJ 05/2009 400tkm
Cowboy
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 256
Registriert: 01 Jun 2004 00:00
Wohnort: Bischofsheim/Rhön

Re: Furzende Injektoren und Urlaubspläne

Beitrag von Cowboy »

Ich hab den Fehler gestern löschen lassen, weil ich eh dort war.
Das mit den Warmlaufphasen wusste ich nicht. Ich habe gedacht es wäre nur die Anzahl der Starts.
-----------------------------------------------------------------
W902 212 Bj. 1998 Kombi flach und mittellang von 2004-2018
W906 319 Bj. 2012 Kombi flach und kurz mit 7G-Automatik 2018 - ???
Cowboy
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 256
Registriert: 01 Jun 2004 00:00
Wohnort: Bischofsheim/Rhön

Re: Furzende Injektoren und Urlaubspläne

Beitrag von Cowboy »

Kurze Rückmeldung:
Meine Injektoren sind wieder dicht und ich 320 € ärmer. :D
Die größere Urlaubsfahrt habe ich mir dann doch verkniffen und war nur ein paar Tage zum Wandern auf der schwäbischen Alb.
Ich bin gespannt, wann sich die restlichen Injektoren melden und abgedichtet werden wollen.

So long,
Thomas
-----------------------------------------------------------------
W902 212 Bj. 1998 Kombi flach und mittellang von 2004-2018
W906 319 Bj. 2012 Kombi flach und kurz mit 7G-Automatik 2018 - ???
Benutzeravatar
14:59
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 309
Registriert: 25 Jun 2019 10:22

Re: Furzende Injektoren und Urlaubspläne

Beitrag von 14:59 »

Da hättest du gleich alle 4 machen lassen sollen. Der Mehraufwand wäre nicht allzu groß gewesen, zumal die Schächte der intakten Injektoren sauber sind. Eine erneute Reparatur kostet dich dann um ein Vielfaches mehr.
315 Mixto L2H1 BJ 05/2009 400tkm
Antworten