Fahrtenschreiber / Ross-Tech VCDS Gerät

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
gonefilming
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 07 Mai 2021 09:30

Fahrtenschreiber / Ross-Tech VCDS Gerät

Beitrag von gonefilming »

Guten Morgen allerseits,

ich habe mir einen 2014er Crafter zwecks WoMo Ausbau zugelegt. Ein ehemaliges Baustellenfahrzeug mit Fahrtenschreiber und werksseitiger Alarmanlage.

Zunächst hatte ich mich gewundert, warum ich am RNS6000 keine Uhrzeit einstellen konnte um dann zu erfahren, dass hier der Fahrtenschreiber zuständig ist und die Einstellfunktion der Uhr über das RNS6000 im Steuergerät umprogrammiert werden muss. Weiter habe ich hier gelesen, dass der simple Ausbau des besagten Fahrtenschreibers den Wagen in das Notlaufprogramm schickt.
Also beim Freundlichen angerufen, kostet € 100, wenn ich noch Fehlercodes ausgelesen und die Alarmanlage deaktiviert haben will, dann eher € 130.

Nun wird z.B. im Kfz-Verlag (sorry, hier ist es mir "als neuer Forumsteilnehmer nicht erlaubt, externe Links zu veröffentlichen" :roll:) der HEX-V2 inkl. VCDS Lizenz - 3 FIN - Diagnoseadapter mit Artikelnr.: VCDS-0001 für € 269 angeboten. Das Ding ist dann für 3 Fahrzeuge lizensiert.
Der Freundliche meinte, dass "solche Geräte" das Fahrtenschreiberproblem NICHT lösen können - die Möglichkeit hätte nur der VW Service.
Ich wäre durchaus bereit, das Geld in das Equipment zu investieren, um auch auf einer Überseereise immer in der Lage zu sein, mir selbst zu helfen.

Hat schon jemand Erfahrung damit sammeln können und ggbf. dieses Problem damit lösen können?

Grüße aus'm Pott,

Volker

2014 VW Crafter 2E, 120KW, 6 Gang, PDC, Klima, Tempomat, Schwingsitz, Laderaum Gas Option, Alarmanlage, Alufelgen.
Sind 3 Leute im Raum und 5 gehen 'raus, dann müssen 2 'rein, damit er wieder leer ist.
Iglmoos
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 90
Registriert: 12 Nov 2014 17:03

Re: Fahrtenschreiber / Ross-Tech VCDS Gerät

Beitrag von Iglmoos »

Zum Problem mit dem Fahrtenschreiber kann ich nix sagen.
Unabhängig davon ist das VCDS v. a. im VW-fernen Ausland (Übersee!) Gold wert. Ich würde es immer wieder kaufen.

Grüße, Hartmut
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5177
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Fahrtenschreiber / Ross-Tech VCDS Gerät

Beitrag von Vanagaudi »

Stimmt, man muss aber beachten, dass der Crafter BJ2014 ein Zwitter aus Mercedes und VW darstellt. Die Funktionalität des VCDS kann eingeschränkt sein. Bevor man sich das Gerät kauft, sollte man sich die anschließenden Supportangebote des Verkäufers ansehen. Die auf Kunden zugangsbeschränkten Foren sind Gold wert.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
gonefilming
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 07 Mai 2021 09:30

Re: Fahrtenschreiber / Ross-Tech VCDS Gerät

Beitrag von gonefilming »

So, nach einem Besuch beim von allen Stellen empfohlenen Bosch-Dienst im Ennepetal gibt es jetzt zunächst einmal Gewissheit zum Fahrtenschreiber:
Hier hat VW ganze Arbeit geleistet, der Schreiber ist über entsprechende Sensorik und Verkabelung mit dem Kombidisplay hardware- und programmseitig fix verbunden. Da die Kabellänge auch keine anderweitige Platzierung zulässt, ist man mit dem Teil wohl ebenfalls verheiratet.
Ausbau nur durch direkten Ersatz mit einem "Dummy" möglich - wirtschaftlich gesehen (über € 300 für das Teil) unsinnig.
So bleibt das Teil dort wo es ist.
Sind 3 Leute im Raum und 5 gehen 'raus, dann müssen 2 'rein, damit er wieder leer ist.
Benutzeravatar
asap
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 603
Registriert: 26 Okt 2020 15:07
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Fahrtenschreiber / Ross-Tech VCDS Gerät

Beitrag von asap »

gonefilming hat geschrieben: 25 Mai 2021 11:30 So, nach einem Besuch beim von allen Stellen empfohlenen Bosch-Dienst im Ennepetal

Ich hätte dir nur den MAN Service empfohlen, denn die können so einen Fahrtenschreiber auch entfernen ...ich hatte mal ein Angebot von 150 € mit Ausbau und Programmierung ....
316 cdi, Bj 6/16, noch ein Kastenwagen, wird in ein Womo für 2 Leute
Davor T3 TD Womo mit Hubdach Selbstausgebaut, T4 TDI Multivan Allstar (zu Verkaufen)

Klappe Einstieg rechts mit der Teilenummer A9066860307 Interesse? PN!
Benutzeravatar
asap
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 603
Registriert: 26 Okt 2020 15:07
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Fahrtenschreiber / Ross-Tech VCDS Gerät

Beitrag von asap »

habe jemand der eine Stardiagnose, und xentry hat ..... nur der weiß nicht wie man damit den Tempomat des Sprinters 906 freischaltet ...hat jemand hier eine Anleitung
316 cdi, Bj 6/16, noch ein Kastenwagen, wird in ein Womo für 2 Leute
Davor T3 TD Womo mit Hubdach Selbstausgebaut, T4 TDI Multivan Allstar (zu Verkaufen)

Klappe Einstieg rechts mit der Teilenummer A9066860307 Interesse? PN!
Antworten