Kompass´ Camper

Alle Themen rund ums Reisemobil und um den deren Ausbau
Kompass
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 274
Registriert: 18 Jun 2020 19:53
Wohnort: am schönen Bodensee

Marktplatz

Re: Kompass´ Camper

Beitrag von Kompass »

Unverhofft kommt oft! :|

Ich habe heute unter dem Wagen zu tun gehabt. Zur Vorbereitung für den Einbau des Abwassertanks. Sprich Abbauen der Reserveradhalterung.
Nach der probeweisen Entfernung des Unterbodenschutzes hat mich dann der Schlag getroffen :shock:
Der günstige Kaufpreis des Fahrzeugs rächt sich halt früher oder später doch.

Probeweise hab ich den Träger mal weiter und weiter vom Unterbodenschutz entfernt... es nimmt kein Ende :cry:
Zum Glück handelt es sich lediglich um Oberflächlichlichen Rost... es kommt also alles wohl noch „rechtzeitig“

Mein Plan wäre nun mühsames
- entfernen des UBS
- Entrosten (an allen Stellen die erreichbar sind)
- Oxyblock S vorallem ab den Stellen an die man nicht gut hin kommt und Falze sowie Überlappungen
- Rostumwandler an blanken Stellen um den Mikrorost umzuwandeln
- lackieren mit Brantho Korrux nitrofest

Anschließend von aussen neuen Unterbodenschutz auftragen sowie die Träger innen mit Fluid Film A fluten.
Wobei ich mir noch unschlüssig bin, ob ich wirklich erneut UBS auftragen soll oder nicht doch besser einen „transparenten/bernsteinfarbenenen“ UBS auf Wachsbasis

Was denkt ihr dazu?

Rostige Grüße
Kompass
Dateianhänge
AB484756-3ECD-4312-B3B6-ADA66232DE4B.jpeg
A27C5437-9F65-4657-A16A-057718F1AD89.jpeg
6F21C187-E007-45FB-A6BC-3E3450B1CA6A.jpeg
AB3AAFB1-F4A6-4361-AC50-0C1D839B0730.jpeg
Umbau eines Crafter 2.5 L2H2 BJ 2011...dauert noch etwas an :o
Benutzeravatar
Surfsprinter
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1110
Registriert: 01 Jan 2005 00:00
Wohnort: Nordsee

Galerie

Re: Kompass´ Camper

Beitrag von Surfsprinter »

Unterbodenschutz nur auf Fett- oder Wachsvasis. Bitumen wird irgendwann rissig und spröde. Darunter unvermindert dann wieder Rost.

Oldtinerfans nehmen gerne Seilfett oder Mike Sanders ( hiervon gibt es weiches für Hohlräume und festes für UBS )
316 cdi, Bj 5/18, Womo-Ausbau für 5 Personen, Etagenbetten, el. Hubbett, Küche, Bad...
Davor T3, T4 kurz, T4 lang TDI, T5, Sprinter 1 213, Westfalia Nugget

Camping bedeutet, die eigene Verwahrlosung als Erholung zu empfinden...
Kompass
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 274
Registriert: 18 Jun 2020 19:53
Wohnort: am schönen Bodensee

Marktplatz

Re: Kompass´ Camper

Beitrag von Kompass »

Das hab ich mir auch gedacht!
Aktuell bin ich am überlegen das KSD „Bernstein“ UBS zu verwenden.
Muss nicht erhitzt werden und ist auf Wachsbasis.

Wobei Seilfett ja Ultimativ sein soll.
Überlege ich mir noch, jetzt erstmal schauen wie ich den
Alten UBS runterbekomme.
Bin grad noch am liebäugeln mit einem Trockeneis-Strahlgerät um den alten Unterbodenschutz los zu werden ohne zu viel von dem noch intakten Lack zu beschädigen... Oder der gute alte Heissluftfön muss ran

Eigentlich hatte ich ja anderes vor :roll:
Umbau eines Crafter 2.5 L2H2 BJ 2011...dauert noch etwas an :o
wlfnkls
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 122
Registriert: 20 Aug 2020 14:23

Re: Kompass´ Camper

Beitrag von wlfnkls »

"Danke" für die Bilder, ich werde die Tage bei mir auch mal nachschauen...
Gruß
Niklas
Bobil
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 493
Registriert: 08 Apr 2010 20:44

Galerie

Re: Kompass´ Camper

Beitrag von Bobil »

Kompass hat geschrieben: 16 Mai 2021 17:47 ...



- ein Selbstgebauter Küchenblock inklusive Origo Spirituskocher und Dometic Spüle ; dazu passender Oberschrank ; "Sichtschutz" zum Schlafbreich
(aktuelle Bilder folgen)

D102377B-9643-45B7-BAF1-C67BBFDE064C.JPG
254a5e72-8fe7-4fd1-a721-4cb851f1a5cb.JPG


- ein Bett sowie komplett Isoliertes Kopfende welches bereits mit Filz/Stoff beklebt wurde (aktuelles Foto folgt)
a3d0a9b8-3d90-4bff-9c31-d2cf8bb1b991.JPG


Sodele, das wars vorerst mal, hauptsächlich um die Anonymität zumindest ein wenig zu brechen. Ich hoffe natürlich das Ganze auf einem Forums-Treffen noch weiter zu tun.
Ich werde hier gemächlich weiterbasteln und wenn gewünscht weiteren Fortschritt mit euch teilen!

Bis dahin!
-Kompass
Hej, war das auch so ein Garagenfund wie unserer - die Dinger sind ja nicht mehr regulär zu bekommen :|
Grüße und viel Erfolg weiterhin, Andreas
316 CDI 4x4 Bj. 2006 (bis 2019)
519 CDI Bluetec Bj. 2014, OA 4x4 ZG4 2019
Bobil
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 493
Registriert: 08 Apr 2010 20:44

Galerie

Re: Kompass´ Camper

Beitrag von Bobil »

Kompass hat geschrieben: 16 Mai 2021 22:05
@Rene
die Aluprofile hab ich direkt vom Voehringer Werksverkauf auf der Schwäbischen Alb.

Gruß Christoph
Gute Adresse, auf jeden Fall!
Grüße von der Ostalb, Andreas
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Bobil für den Beitrag:
Kompass (11 Jun 2021 16:57)
316 CDI 4x4 Bj. 2006 (bis 2019)
519 CDI Bluetec Bj. 2014, OA 4x4 ZG4 2019
Kompass
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 274
Registriert: 18 Jun 2020 19:53
Wohnort: am schönen Bodensee

Marktplatz

Re: Kompass´ Camper

Beitrag von Kompass »

Bobil hat geschrieben: 11 Jun 2021 16:41 Hej, war das auch so ein Garagenfund wie unserer - die Dinger sind ja nicht mehr regulär zu bekommen :|
Grüße und viel Erfolg weiterhin, Andreas
Ich nehme an du meinst den Origo 3000
Ich hatte mehr Glück als Verstand und bin durch Zufall mit einem Segler ins Gespräch gekommen.
Der hatte einen rumstehen und hat ihn mir zu unglaublich günstigem Preis und eine Flasche Rotwein überlassen.
Ist ja verboten was für die Teile mittlerweile verlangt wird

Gruß zurück vom Bodensee
Christoph
Umbau eines Crafter 2.5 L2H2 BJ 2011...dauert noch etwas an :o
Kompass
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 274
Registriert: 18 Jun 2020 19:53
Wohnort: am schönen Bodensee

Marktplatz

Re: Kompass´ Camper

Beitrag von Kompass »

Übers Wochenende habe ich den Ventilator über dem Bett eingebaut.
Habs mir einfach gemacht mit einem fertig gefrästem Adapter.

1524661B-D5FE-4F1E-9843-F2548E18B9EA.jpeg
ACFCEB74-046D-467C-AE82-24965BC5A5DB.jpeg
Ich kann jedem nur empfehlen die Original 0-8-15 Schrauben gegen Spenglerschrauben zu tauschen
F94AAB5B-5BAC-4BDB-9DCB-8ECD66ADAEA8.jpeg
Umbau eines Crafter 2.5 L2H2 BJ 2011...dauert noch etwas an :o
f54
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 317
Registriert: 06 Jun 2019 09:06

Re: Kompass´ Camper

Beitrag von f54 »

hast du den ebay Adapter Rahmen genommen?
2015 W906 316 4x4 Kombi L2H1 ZG3 mit einmal alles.
Kompass
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 274
Registriert: 18 Jun 2020 19:53
Wohnort: am schönen Bodensee

Marktplatz

Re: Kompass´ Camper

Beitrag von Kompass »

Also sonderlich viele dieser Adapterrahmen werden nicht angeboten. :wink:
Umbau eines Crafter 2.5 L2H2 BJ 2011...dauert noch etwas an :o
Antworten