Sprinter 208D Bj97 springt nicht an bekommt kein Diesel?

Mercedes Sprinter 1 (Typ T1N, Baumuster W901-W905) & VW LT 2 - ab 1995 bis 2006
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2716
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie
Fahrerkarte

Re: Sprinter 208D Bj97 springt nicht an bekommt kein Diesel?

Beitrag von v-dulli »

Das Abschaltventil der VSP kann einen mechanischen Fehler haben. Es kann geschlossen klemmen und das erkennt das System nicht als Fehler. Darum der Vorschlag das Ventil, testweise, durch eine entsprechende Leitung zu ersetzen. In meiner aktiven Zeit hatte ich eine passende Leitung in meiner Kiste.
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI Hymer GCS 4x2 + GLK 250CDI BlueTec 4M
Karl Michael
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 30
Registriert: 08 Jun 2021 18:24

Re: Sprinter 208D Bj97 springt nicht an bekommt kein Diesel?

Beitrag von Karl Michael »

Das kann ich nachvollziehen das das Ventil klemmen kann. Ich habe aber keine Vorstellung davon wie ich das Ventil durch eine Leitung ersetzen könnte. Da sind keine Schrauben oder sonstwas wie kommt man da ran?
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2716
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie
Fahrerkarte

Re: Sprinter 208D Bj97 springt nicht an bekommt kein Diesel?

Beitrag von v-dulli »

Karl Michael hat geschrieben: 10 Jun 2021 18:42 Das kann ich nachvollziehen das das Ventil klemmen kann. Ich habe aber keine Vorstellung davon wie ich das Ventil durch eine Leitung ersetzen könnte. Da sind keine Schrauben oder sonstwas wie kommt man da ran?
Das Ventil ist mit einer Abreiss-Hohlschraube auf der Pumpe befestigt. Diese Schraube lässt sich lösen und mit dem Ventil durch eine neue Leitung und neuer Hohlschraube mit 2 Dichtringen ersetzen.
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI Hymer GCS 4x2 + GLK 250CDI BlueTec 4M
Karl Michael
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 30
Registriert: 08 Jun 2021 18:24

Re: Sprinter 208D Bj97 springt nicht an bekommt kein Diesel?

Beitrag von Karl Michael »

abschaltventil wegfahrsperre.jpg
Reden wir über das gleiche Absperrventil nämlich dieses?
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2716
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie
Fahrerkarte

Re: Sprinter 208D Bj97 springt nicht an bekommt kein Diesel?

Beitrag von v-dulli »

Es gibt nur ein Ventil für die WSP.
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI Hymer GCS 4x2 + GLK 250CDI BlueTec 4M
Karl Michael
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 30
Registriert: 08 Jun 2021 18:24

Re: Sprinter 208D Bj97 springt nicht an bekommt kein Diesel?

Beitrag von Karl Michael »

Das ist sicher richtig. Ich sehe an meinem Ventil (siehe Bild) keinerlei Schraube.
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2716
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie
Fahrerkarte

Re: Sprinter 208D Bj97 springt nicht an bekommt kein Diesel?

Beitrag von v-dulli »

Karl Michael hat geschrieben: 10 Jun 2021 19:22 Das ist sicher richtig. Ich sehe an meinem Ventil (siehe Bild) keinerlei Schraube.
Dient ja auch der Diebstahlsicherung und somit ist es Absicht dass man die Schraube nicht sofort sieht und son gar nicht einfach lösen kann.
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI Hymer GCS 4x2 + GLK 250CDI BlueTec 4M
Karl Michael
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 30
Registriert: 08 Jun 2021 18:24

Re: Sprinter 208D Bj97 springt nicht an bekommt kein Diesel?

Beitrag von Karl Michael »

Das ist sicher richtig. Ich sehe an meinem Ventil (siehe Bild) keinerlei Schraube.
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2716
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie
Fahrerkarte

Re: Sprinter 208D Bj97 springt nicht an bekommt kein Diesel?

Beitrag von v-dulli »

Schau es Dir Mal genau an und bedenke dass es sich dabei um keine gewöhnliche Schraube handelt.
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI Hymer GCS 4x2 + GLK 250CDI BlueTec 4M
Opa_R
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 6722
Registriert: 01 Mär 2006 00:00
Wohnort: 56598 Rheinbrohl

Galerie
Marktplatz

Re: Sprinter 208D Bj97 springt nicht an bekommt kein Diesel?

Beitrag von Opa_R »

Hy :wink:
Die Abreißschraube ist nicht auf dem Bild !! Schau dir das Ventil mal an ! Die Schraube hat einen Linsenförmigen Kopf , ähnlich einer Schloßschraube und in der mitte der Schraube ist die Bruchstelle zusehen !
Liebe grüße Renate und Schorsch ;)
Alle Angaben ohne Gewähr :)

Vita : 307 D Bj 78 , 209 D Bj 88, 312 D Bj 97 , 316 CDI Bj 01, 318 CDI Bj 07, 319 CDI Limited Edition Bj 15
Karl Michael
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 30
Registriert: 08 Jun 2021 18:24

Re: Sprinter 208D Bj97 springt nicht an bekommt kein Diesel?

Beitrag von Karl Michael »

Das Absperrventil.....Angenommen ich nehme oben die Kupplung der Dieselleitung ab dann müsste ich doch wenn ich z.b. einen Nagel rein stecke dann an der stelle wo das Ventil ist nicht tiefer rein kommen. Welchen Widerstand hat das Ventil? Kann man das nicht mit einem Röhrchen beiseite schieben oder ausbohren? Kennt jemand den Aufbau des Ventils genau?
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5177
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Sprinter 208D Bj97 springt nicht an bekommt kein Diesel?

Beitrag von Vanagaudi »

Führe mal eine Bildersuche nach der Teilenummer A0000785149 aus. Du solltest genügend Bilder finden, aus denen die Funktion des Ventil hervorgeht.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
Karl Michael
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 30
Registriert: 08 Jun 2021 18:24

Re: Sprinter 208D Bj97 springt nicht an bekommt kein Diesel?

Beitrag von Karl Michael »

absperrventil3.jpg
absperrventil2.jpg
absperrventil1.jpg
Hier nochmal alles in ganzer "schönheit" die ominöse Schraube ohne alles.....wie geht die auf? Hat schonmal jemand einfach schräg einen Beipass oben rein gebohrt? Was kommt da wohl zu vorschein wenn man den Kunststoff hinter dem Stecker weg schlägt?
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5177
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Sprinter 208D Bj97 springt nicht an bekommt kein Diesel?

Beitrag von Vanagaudi »

In diesem Bild sieht man sehr gut die Kerben, die der Hohlschraube zugefügt wurden, um diese zu lösen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Vanagaudi für den Beitrag (Insgesamt 2):
MaSchu (11 Jun 2021 12:51) • tercedes (11 Jun 2021 13:27)
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
Karl Michael
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 30
Registriert: 08 Jun 2021 18:24

Re: Sprinter 208D Bj97 springt nicht an bekommt kein Diesel?

Beitrag von Karl Michael »

Ich habe noch ein anderes Bild gefund wo Kerben zum aufdrehen drauf sind. Auf Deinem Bild wurde die Wohl mit eine´m Schraubendreher und Hammer aufgeschlagen scheint ja solides metall zu sein. So langsam schnalle ich wie das ding funktioniert. Wenn jetzt das Ventil demontiert wäre bräuchte ich a eine passende Hohlschraube und einen Anschluß für die Dieselleitung. Wo bekomme ich die her?
Antworten