Umbau auf Highline-Tacho?

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5673
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Umbau auf Highline-Tacho?

Beitrag von Vanagaudi »

Die Anzeigenadeln sind regelmäßig aufgesteckt, manchmal auch verklebt. Kann man mit einem Werkzeug abhebeln. Es kann dabei passieren, dass die Achse oder das Lager des Schrittmotors, welcher die Nadel bewegt, Schaden nehmen. Daher sehr vorsichtig agieren, am Besten an zwei gegenüberliegenden Stellen gleichzeitig hebeln.

Beim Aufstecken der Anzeigenadel die Achse des Schrittmotors abstützen, sodass man die Nadel gegen die Abstützung aufdrückt.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
bl550
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 105
Registriert: 12 Jan 2014 15:09

Galerie

Re: Umbau auf Highline-Tacho?

Beitrag von bl550 »

Danke.
So etwas hatte ich mir schon gedacht. Ich werde es mit zwei Teelöffeln als Hebel mal probieren.
Grüße Sascha

Sprinter 313 CDI 08/2000 Wohnmobil
Sprinter 515 CDI 08/2009 Wohnmobil
Sprinter 519 CDI, bald mit GFK-Kabine
bl550
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 105
Registriert: 12 Jan 2014 15:09

Galerie

Re: Umbau auf Highline-Tacho?

Beitrag von bl550 »

Nach längerem Probieren habe ich es noch nicht geschafft die Anzeigenadeln von der Achse zu hebeln. Die sind echt fest drauf oder ich mache etwas falsch.
Grüße Sascha

Sprinter 313 CDI 08/2000 Wohnmobil
Sprinter 515 CDI 08/2009 Wohnmobil
Sprinter 519 CDI, bald mit GFK-Kabine
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5673
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Umbau auf Highline-Tacho?

Beitrag von Vanagaudi »

bl550 hat geschrieben: 13 Sep 2021 20:08Die sind echt fest drauf oder ich mache etwas falsch.
Doch, es ist echt so. Man hat Angst, man reißt was ab. Ist aber so, und manch mal halten es die Schrittmotoren nicht aus. Die gibt es aber auch als Ersatz zu kaufen, du wärst nicht der erste.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Vanagaudi für den Beitrag:
bl550 (14 Sep 2021 21:19)
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
bl550
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 105
Registriert: 12 Jan 2014 15:09

Galerie

Re: Umbau auf Highline-Tacho?

Beitrag von bl550 »

Danke für das Mutmachen. Es hat geklappt und nun hat unser Sprinter eine km/h Anzeige.
Grüße Sascha

Sprinter 313 CDI 08/2000 Wohnmobil
Sprinter 515 CDI 08/2009 Wohnmobil
Sprinter 519 CDI, bald mit GFK-Kabine
Antworten