Mein Dieselverbrauch ist....na ja zu hoch

Mercedes Sprinter 1 (Typ T1N, Baumuster W901-W905) & VW LT 2 - ab 1995 bis 2006
Antworten
Tester
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 694
Registriert: 06 Jul 2016 14:39

Mein Dieselverbrauch ist....na ja zu hoch

Beitrag von Tester »

:shock:

Hallo zusammen,
ich habe nachgerechnet....und in diesem Urlaub (Griechenland mit viel Berg und Tal, Anreise Autobahn ,zurück auch, v max 110 aber nur sporadisch sonst erher 90 ..)
es ergab sich ein Verbrauch von 15,9 litern auf 100 km :evil:
Das ist mir denn doch zu viel auch für meinen windschnittigen Ziegelsteinaufbau und 3,49 tonnen Gewicht...
Habe am Letzten tag der Reise festgestellt (vorher bekannt und ignoriertes Geräusch) das meine Ladeluft Vorn rausraschelt.....(so hört sich das geräusch an)
(habe hier im Forum dazu auch nen Tread gefunden)...suche ich noch raus...
Na ja jedenfalls auf Anhieb die Leckage im Ladeluftsystem gefunden und nach 6 Lagen Tape war Ruhe...
Verbrauch danach auf der Autobahn 12,8 liter...aber der Durchschnitt :| :?
Nun die Frage reicht diese kleine Leckage aus den verbrauch so hoch zu treiben? (hatte sonst bei ähnlichen Fahrverhältnissen so um 14 liter verbrauch)
gruß chistoph
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Tester für den Beitrag (Insgesamt 3):
Vanagaudi (12 Okt 2021 12:08) • joethesprinter (12 Okt 2021 12:09) • Kali (12 Okt 2021 13:22)
416 cdi 4x4 Werksallrad, zAA, HA Sperre, bj 2001 Pritsche EKab.
Tester
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 694
Registriert: 06 Jul 2016 14:39

Re: Mein Dieselverbrauch ist....na ja zu hoch

Beitrag von Tester »

..
Dateianhänge
Endresultat nach insgesamt 6 lagen verschiedenster
Endresultat nach insgesamt 6 lagen verschiedenster
416 cdi 4x4 Werksallrad, zAA, HA Sperre, bj 2001 Pritsche EKab.
Benutzeravatar
Many
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 180
Registriert: 14 Jul 2015 13:00
Wohnort: Ulm

Re: Mein Dieselverbrauch ist....na ja zu hoch

Beitrag von Many »

Hallo Zusammen,

nachdem ich meinen Turbo (inkl Luftfilter und...) getauscht habe scheint der Verbrauch 1,5-2 l niedriger zu sein.
War bisher nur 2 x tanken mit jeweils 50-60 l.

Basierend auf meinen ersten Erfahrungen bei mir, scheint mir Deine Schilderung plausibel.

Wäre schön von den Profis eine Aussage zu bekommen ob das wirklich sein kann.

Markus
T1N 313 Bj 2003 4x4 mittel niedrig
Tester
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 694
Registriert: 06 Jul 2016 14:39

Re: Mein Dieselverbrauch ist....na ja zu hoch

Beitrag von Tester »

warum hast du denn den Turbo getauscht?
wie viele Kilometer macht der mit? so im Schnitt
416 cdi 4x4 Werksallrad, zAA, HA Sperre, bj 2001 Pritsche EKab.
Benutzeravatar
Many
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 180
Registriert: 14 Jul 2015 13:00
Wohnort: Ulm

Re: Mein Dieselverbrauch ist....na ja zu hoch

Beitrag von Many »

Turbo wurde bei 200 Tkm getauscht weil er kaputt war.
Wie lange er durchschnittlich hält kann ich nicht sagen, denke aber meiner hat den Schnitt deutlich (!) reduziert.
Ein Stern Rentner sagte mir die "Schlechtwegevariante" (Oberaigner) sei auf 350 Tkm ausgelegt.
Gehe davon aus, dass die normalen Sprinter und damit auch deren Motoren auf mehr ausgelegt sind.

Aber genaueres kann ich leider auch nicht sagen
T1N 313 Bj 2003 4x4 mittel niedrig
Tester
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 694
Registriert: 06 Jul 2016 14:39

Re: Mein Dieselverbrauch ist....na ja zu hoch

Beitrag von Tester »

Ah Danke... muss bei Gelegenheit mal den Rechner ran hängen mal sehen was der dann sag zum Ladedruck und so weiter
416 cdi 4x4 Werksallrad, zAA, HA Sperre, bj 2001 Pritsche EKab.
Benutzeravatar
joethesprinter
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1223
Registriert: 16 Jul 2011 12:22
Wohnort: Südbrandenburg

Re: Mein Dieselverbrauch ist....na ja zu hoch

Beitrag von joethesprinter »

Many hat geschrieben: 12 Okt 2021 15:20 Turbo wurde bei 200 Tkm getauscht weil er kaputt war.
Wie lange er durchschnittlich hält kann ich nicht sagen, denke aber meiner hat den Schnitt deutlich (!) reduziert.
Ein Stern Rentner sagte mir die "Schlechtwegevariante" (Oberaigner) sei auf 350 Tkm ausgelegt.
Gehe davon aus, dass die normalen Sprinter und damit auch deren Motoren auf mehr ausgelegt sind.

Aber genaueres kann ich leider auch nicht sagen
*Schlechtweg* ist normalerweise einfach ein Paket für den 4x2 (und obligatorisch 4x4). Unter gleichen Einsatzbedingungen wird das Vorhandensein des Pakets sich denke ich nicht merklich auf die Lebensdauer des Fahrzeugs auswirken.

Wenn die Randbedingungen passen hält ein Turbo länger als der Grundmotor. Ein Turboschaden ist meist ein Folgeschaden weil etwas anderes aus den Ruder gelaufen ist (LuFi, AGA, Öldruck, Fahrer ;) ...).
413CDI 4x4. T1N aus Mitte 2006. Serienallrad mit Sperre auf ZGG 3.0t. Mittlerer Radstand und Normaldach im Umbau zum Fernreisemobil
Tester
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 694
Registriert: 06 Jul 2016 14:39

Re: Mein Dieselverbrauch ist....na ja zu hoch

Beitrag von Tester »

sooo habe mal den Rechner rangehängt....schaut eigendlich net schlecht aus....
ausse Rückförderpumpe ABS...mal wieder die Kohlen denke ich
mal sehen ob pdf gehen...
nö geht nicht...hmm ok ein Bild und nach dem essen noch einige
Dateianhänge
Bild von PDF 1.JPG
416 cdi 4x4 Werksallrad, zAA, HA Sperre, bj 2001 Pritsche EKab.
Tester
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 694
Registriert: 06 Jul 2016 14:39

Re: Mein Dieselverbrauch ist....na ja zu hoch

Beitrag von Tester »

..
Frage was hat das mit der Veriegelung auf dem 2. Bild auf sich?
Dateianhänge
Bild von PDF 5.JPG
Bild von PDF 4.JPG
Bild von PDF 3.JPG
Bild von PDF 2.JPG
416 cdi 4x4 Werksallrad, zAA, HA Sperre, bj 2001 Pritsche EKab.
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5835
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Mein Dieselverbrauch ist....na ja zu hoch

Beitrag von Vanagaudi »

Tester hat geschrieben: 13 Okt 2021 15:02 ..
Frage was hat das mit der Veriegelung auf dem 2. Bild auf sich?
Das Motorsteuergerät wurde nach Aufhebung der digitalen Transportsicherung mit dem Fahrzeug personalisiert, es bildet zusammen mit anderen Komponenten aus dem Fahrzeug eine eigene "Persönlichkeit". Das kann nicht mehr geändert werden, daher ist das MSG verriegelt.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
Tester
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 694
Registriert: 06 Jul 2016 14:39

Re: Mein Dieselverbrauch ist....na ja zu hoch

Beitrag von Tester »

Danke Helmut,
was ist eine digitale Transportsicherung...wozu wird die verwendet? was macht sie?
416 cdi 4x4 Werksallrad, zAA, HA Sperre, bj 2001 Pritsche EKab.
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5835
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Mein Dieselverbrauch ist....na ja zu hoch

Beitrag von Vanagaudi »

Tester hat geschrieben: 13 Okt 2021 18:51 was ist eine digitale Transportsicherung...wozu wird die verwendet? was macht sie?
Die verhindert, dass Geräte, wenn sie das Produktionsband verlassen, irgendwo eingesetzt werden können. Sie müssen erst eingebaut und vom Werk aus ferngesteuert freigeschaltet werden. Also, neue Geräte sind bis dahin absolut nutzlos.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Vanagaudi für den Beitrag:
Opa_R (15 Okt 2021 21:04)
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
Antworten