Klimaanlage nachrüsten

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
MrChiliCheese
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 32
Registriert: 02 Mai 2019 09:49

Klimaanlage nachrüsten

#1 

Beitrag von MrChiliCheese »

 Themenstarter

Hallo,

ich überlege gerade hin und her, ob wir bei unserem Sprinter (BJ 2008, 150PS, 3,5t) eine Klimaanlage nachrüsten lassen. Ich habe im Internet die Nachrüstsätze gefunden - so wie ich das sehe kostet der ganze Spaß alles in allem etwas über 3000€.
Hat das jemand schon machen lassen (in der Werkstatt und ggf. selber) und wie sind die Erfahrungen damit?

Kennt jemand ggf. sogar eine Werkstatt die dies im Großarum Ruhrgebiet machen würde?
Bobil
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 578
Registriert: 08 Apr 2010 20:44

Galerie

Re: Klimaanlage nachrüsten

#2 

Beitrag von Bobil »

Hallo,
ich habe das bei meinem 519 machen lassen, der fast Alles hatte aber ebend keine Klima (der Verkäufer/ :D sagte, dass sowas so gar nicht verkauft werden sollte, da die Nachrüstung so aufwendig ist und der Listenpreis im Verhältnis so niedrig...)
Ist eine Anlage von Webasto/Diavia (?) und funktioniert einwandfrei. Hat aber einen extra Schalter, ob sich die Schaltung über das OBD realisieren lassen würde wenn man dieses tauschen würde, weiß ich nicht. Ich habe mir eine Schaltleiste für Klima, B2B und Lichter statt dem unteren DINSchacht gabastelt. Wo du es nicht machen solltest ist bei einem bekannten BOSCH-Dienst in HH, die die Nachrüstung im I-Net anbietet, siehe mein Beitrag "Pfusch?"
https://www.sprinter-forum.de/viewtopic ... ge#p224116
Grüße Andreas

PS.: Sa, 18.06. bei 35°C von HH nach Süddeutschland, die Sonne die ganze Zeit von Vorne, zum Glück mit Klimaanlage :wink:
316 CDI 4x4 Bj. 2006 (bis 2019)
519 CDI Bluetec Bj. 2014, OA 4x4 ZG4 2 Sperren 2019 4,5t
Benutzeravatar
Fachmann
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1537
Registriert: 08 Sep 2007 20:41

Re: Klimaanlage nachrüsten

#3 

Beitrag von Fachmann »

Ist möglich, auch original. Ist aber sehr aufwendig. Ganze Front zerlegen, Armaturenbrett komplett zerlegen usw. Freie Werkstatt ist da für Einbau ok aber codieren müsste Mercedes oder einer der sich da auskennt.
Andere sind auch möglich, funktionieren, kosten weniger.
Antworten