Klötze für Blattfedern hinten - Höherlegung

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Benutzeravatar
OlliG
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 183
Registriert: 24 Feb 2012 20:19
Wohnort: 47589

Klötze für Blattfedern hinten - Höherlegung

#1 

Beitrag von OlliG »

 Themenstarter

Gibt es diese Klötze eigentlich auch in verschiedenen Höhen?
279030774_513892410223447_4903078002938110090_n.jpg
Bin ja gerade dabei die VA höherzulegen und suche parallel auch nach einer Möglichkeit die HA danach entsprechend anzupassen.

Die Teilenummer in "noch´n Campervan" habe ich gesehen, dass sind aber 7 cm Klötze, ich denke ich brauch so um die 4-5 cm.

Danke für Input!

LG
Olli
319 CDI 2014 Mopf L3H2 - obsidianschwarz metallic - Insta: my_sprintervan - life is simple in a van!
Fernwehbus
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 173
Registriert: 06 Jun 2015 13:29

Re: Klötze für Blattfedern hinten - Höherlegung

#2 

Beitrag von Fernwehbus »

Wie legst du denn die VA höher? Bin an Infos interessiert. Danke!
Matthias aus dem Fernwehbus
218 CDI. 2008 . L2H2 . 4x2 . Neverending-DIY-Ausbau
Malermeister
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 271
Registriert: 12 Jan 2021 07:15

Re: Klötze für Blattfedern hinten - Höherlegung

#3 

Beitrag von Malermeister »

Jo in 5 cm gibt es. Hatte dazu einen Beitrag, musst mal unter meinem Namen nachschauen.

Vg
Der-Chris
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 116
Registriert: 12 Aug 2019 13:21
Wohnort: Süddeutschland

Re: Klötze für Blattfedern hinten - Höherlegung

#4 

Beitrag von Der-Chris »

Gibts in cm abstufung bis 5cm von Goldschmitt mit gutachten.
Benutzeravatar
OlliG
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 183
Registriert: 24 Feb 2012 20:19
Wohnort: 47589

Re: Klötze für Blattfedern hinten - Höherlegung

#5 

Beitrag von OlliG »

 Themenstarter

Fernwehbus hat geschrieben: 11 Mai 2022 10:20 Wie legst du denn die VA höher? Bin an Infos interessiert. Danke!
Andere Querblattfeder und Dämpfer, schau mal hier:

viewtopic.php?p=281340&hilit=querblattfeder#p281340
319 CDI 2014 Mopf L3H2 - obsidianschwarz metallic - Insta: my_sprintervan - life is simple in a van!
Benutzeravatar
OlliG
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 183
Registriert: 24 Feb 2012 20:19
Wohnort: 47589

Re: Klötze für Blattfedern hinten - Höherlegung

#6 

Beitrag von OlliG »

 Themenstarter

Der-Chris hat geschrieben: 11 Mai 2022 13:02 Gibts in cm abstufung bis 5cm von Goldschmitt mit gutachten.
Danke - bin mittlerweile fündig geworden --> B&K Teileshop - war hier auch schon mal iwo erwähnt.

Sollen wohl die von Goldschmitt sein.
319 CDI 2014 Mopf L3H2 - obsidianschwarz metallic - Insta: my_sprintervan - life is simple in a van!
Benutzeravatar
OlliG
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 183
Registriert: 24 Feb 2012 20:19
Wohnort: 47589

Re: Klötze für Blattfedern hinten - Höherlegung

#7 

Beitrag von OlliG »

 Themenstarter

ich muss noch mal eben nachfragen:

Hab heute die Lieferung der 50 mm Heckhöherlegung erhalten.

Im Paket waren neben den beiden Klötzen und den Briden noch die Teile gem. Bild.

289366836_421386576537648_6916586444859249606_n.jpg
Weiss jemand wofür die sein sollen?

Bei dem verzinkten Teil könnte ich mir vorstellen dass es die Verlängerung der Umlenkung für Xenon ist, aber die schwarz lackierten?

Danke für Info.

LG
Olli
319 CDI 2014 Mopf L3H2 - obsidianschwarz metallic - Insta: my_sprintervan - life is simple in a van!
Thomas135
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 179
Registriert: 15 Dez 2010 12:10
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Re: Klötze für Blattfedern hinten - Höherlegung

#8 

Beitrag von Thomas135 »

Vllt. Verlängerung der Anschlagpuffer?
Wurde ja in einem anderen Threat (VS30) im Winter diskutiert.
Benutzeravatar
OlliG
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 183
Registriert: 24 Feb 2012 20:19
Wohnort: 47589

Re: Klötze für Blattfedern hinten - Höherlegung

#9 

Beitrag von OlliG »

 Themenstarter

die Anschlagpuffer beim 906 sind, wenn ich das gerade richtig gesehen haben, nur in zwei Laschen "eingeschoben" und nicht geschraubt.
319 CDI 2014 Mopf L3H2 - obsidianschwarz metallic - Insta: my_sprintervan - life is simple in a van!
Benutzeravatar
der.harleyman
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 832
Registriert: 28 Okt 2018 18:53

Re: Klötze für Blattfedern hinten - Höherlegung

#10 

Beitrag von der.harleyman »

Hast Du da keine Anbauanleitung bekommen? Das wäre ja schon mal ein No Go für die Sachen.
Für die Vierkantrohre hätte ich mal eine Vermutung... Ist der Lochabstand dort identisch mit dem
der Stabibefestigung an der Achse? Du wirst bei einer Änderung des Fahrzeugniveaus das Problem
bekommen, dass die Koppelstangen zu kurz sind. Dadurch bekommt der Stabi eine andere Einbaulage.
Im ungünstigsten Fall kann er mit dem Bogen das Differential berühren, und sei es nur wenn das
Fahrzeug auf der hebebühne hängt...
Das ist einer der Gründe, dass ich mich gegen Zubehörteile entschieden habe.
Was bei Dir bleibt ist die Frage, ob die Länge der Stoßdämpfer nun noch in Ordnung ist. Und die
der Anschlaggummis und und und...
der harleyman
319CDI, 2016, L3H2, graphitgraumet., 390.000km, na und?! :)
moare
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 174
Registriert: 27 Nov 2020 08:09

Re: Klötze für Blattfedern hinten - Höherlegung

#11 

Beitrag von moare »

Hi,

Ich hab ebenfalls bei b&k bestellt, Artikelnummer GMB7050130K1505. Bei mir waren nur Klötze und Beiden im Packerl.

Vielleicht haben sie dir was falsches geliefert?

Grüße
Moritz
906 - 316 CDI - MT - RWD - 2015
Benutzeravatar
der.harleyman
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 832
Registriert: 28 Okt 2018 18:53

Re: Klötze für Blattfedern hinten - Höherlegung

#12 

Beitrag von der.harleyman »

OlliG hat geschrieben: 22 Jun 2022 15:38 die Anschlagpuffer beim 906 sind, wenn ich das gerade richtig gesehen haben, nur in zwei Laschen "eingeschoben" und nicht geschraubt.
Das ist zutreffend. Es braucht eine kräftige Hand, etwas Glibbsch am Gummi und drin ist das Ding. (Wer kommt hier schon wieder auf abwegige Gedanken????? :D )
Mich "erheitert" daher auch der US-Umbausatz, bei dem dann ein Adapterklotz am Längsträger angeschraubt wird, um das Anschlaggummi neu zu positionieren.
Rostbildung an dieser Stelle dürfte vorprogrammiert sein.
der harleyman
319CDI, 2016, L3H2, graphitgraumet., 390.000km, na und?! :)
Benutzeravatar
OlliG
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 183
Registriert: 24 Feb 2012 20:19
Wohnort: 47589

Re: Klötze für Blattfedern hinten - Höherlegung

#13 

Beitrag von OlliG »

 Themenstarter

nee, Einbauanleitung war nicht dabei.

Ich hab mich bewusst für die 5 cm Klötze von Goldschmitt entschieden obwohl ich eigentlich ein Freund von Originalteilen bin.
Allerdings gibts die originalen nur in 7 cm und dann müsste ich Bremsleitungen, Koppelstangen etc. ändern.

Die 5 cm Klötze haben wir vorhin eingebaut, jetzt ist der Sprinter so wie ich es mir vorgestellt hab.
In dem Zuge haben wir auch direkt die Xenon Verstellung wieder gangbar gemacht, die war ziemlich festgegammelt.

Für die auf meinem Bild ersichtlichen Teile haben wir auch unterm Auto keine Verwendung gefunden - vll wurde einfach falsch verpackt - wer weiss.

Ich hab übrigens nicht bei B&K bestellt, die Versandkosten waren mir def. zu hoch. Gausmann-Technik war günstiger und hat versandkostenfrei innerhalb von 2 Tagen den originalen Goldschmitt Karton geliefert.

LG
Olli
319 CDI 2014 Mopf L3H2 - obsidianschwarz metallic - Insta: my_sprintervan - life is simple in a van!
pappa
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 225
Registriert: 05 Nov 2016 15:08

Re: Klötze für Blattfedern hinten - Höherlegung

#14 

Beitrag von pappa »

Die schwarzen Vierkantrohre werden mit der eingearbeiteten Rundung von oben auf die Achse gelegt.
Sie werden mit dem U-Eisen, das unter die Achse kommt, befestigt. Das ganze dient dazu den Abstand zum Anschlagpuffer wieder so herzustellen wie es ohne Höherlegungsklötze war. Längere Anschlagpuffer wären eine schönere Alternative. Keine Ahnung ob es die gibt.
Falls du die Teile wirklich nicht benötigen solltest kaufe ich sie dir gerne ab.
Das verzinkte Blech könnte zum anpassen des Gestänges vom Bremsregelventil sein. Hinten wird, je nach Beladung, der Bremsdruck geregelt. Wenn das Blech dafür ist solltest du es unbedingt einbauen, bzw. die Bremsregelung an die neue Lage der Achse anpassen!


VG Andreas
Zuletzt geändert von pappa am 23 Jun 2022 10:14, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor pappa für den Beitrag:
OlliG (23 Jun 2022 10:11)
Thomas135
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 179
Registriert: 15 Dez 2010 12:10
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Re: Klötze für Blattfedern hinten - Höherlegung

#15 

Beitrag von Thomas135 »

Genau so hätte ich die Bilder auch interpretiert! :idea:
Antworten