Anlasser dreht nicht bei warmen Motor und kurzer Pause

Mercedes Sprinter 1 (Typ T1N, Baumuster W901-W905) & VW LT 2 - ab 1995 bis 2006
FlatWheel
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 57
Registriert: 29 Apr 2021 12:29

Re: Anlasser dreht nicht bei warmen Motor und kurzer Pause

#16 

Beitrag von FlatWheel »

Hi,
Wenn Nocken- oder Kurbelwellensensoren fehlerhaft sind sollte sich der Anlasser trotzdem noch drehen. So war es bei mir zumindest.
Jemand tippte auf Zündschloss, wäre eine Möglichkeit.
Hattest du deinen Anlasser überholen und warten lassen oder direkt einen Neuen einbauen lassen? Hast du es schon mal mit " anklopfen" am Anlasser probiert?

Gruss stefan
Gruss stefan
311 CDI Bj.2000
Km 721 888
Womo_616
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 40
Registriert: 11 Aug 2019 21:20

Re: Anlasser dreht nicht bei warmen Motor und kurzer Pause

#17 

Beitrag von Womo_616 »

 Themenstarter

Hi Stefan,
der Anlasser ist noch neu. Habe ihn letztes Jahr gewechselt.
Ich tippe eher mal noch auf die Injektoren. Lasse die am Freitag mal testen.

VG
Mathias
FlatWheel
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 57
Registriert: 29 Apr 2021 12:29

Re: Anlasser dreht nicht bei warmen Motor und kurzer Pause

#18 

Beitrag von FlatWheel »

Injektoren würde ich jetzt nicht vermuten.
Eher was elektrisches, Kabel, Kontakt oder doch der Anlasser, auch wenn er fast neu ist.
Sprich doch mal mit einem Autoelektriker.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor FlatWheel für den Beitrag (Insgesamt 2):
Womo_616 (09 Mär 2022 21:28) • joethesprinter (10 Mär 2022 04:22)
Gruss stefan
311 CDI Bj.2000
Km 721 888
Benutzeravatar
Uwe B.
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1433
Registriert: 11 Mär 2015 10:29

Re: Anlasser dreht nicht bei warmen Motor und kurzer Pause

#19 

Beitrag von Uwe B. »

...kann gut an zu knappen Passungen zwischen Spule und Anker im Magnetschalter des Anlassers liegen. Der Anker/Kolben klemmt dann...um nach ausreichender Abkühlung wieder freigängig zu sein.

Gruß, Uwe
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Uwe B. für den Beitrag (Insgesamt 2):
Womo_616 (09 Mär 2022 21:28) • FlatWheel (10 Mär 2022 05:33)
Womo_616
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 40
Registriert: 11 Aug 2019 21:20

Re: Anlasser dreht nicht bei warmen Motor und kurzer Pause

#20 

Beitrag von Womo_616 »

 Themenstarter

Hallo zusammen,

nach längerer, störungsfreier Fahrt durch Skandinavien nun wieder das Problem. Springt nicht an! Alle Symbole im Display leuchten. Starterrelais klackt, jedoch kein Geräusch vom Anlasser.

Meine Maßnahmen:
Batterie voll geladen - keine Wirkung
Fremdstartversuch mit 2. Fahrzeug - keine Wirkung
Messung von Spannung am Relais - nur 5V...!!!! kommt dort nur zu wenig an oder könnte das das Problem sein???
Messung Spannung an Starter - i.O.
Messung Messe am Starter und Motorgehäuse - in Ordnung

Mein Y Kabel, welches die Batterie mit dem Anlasser verbindet ist an der Batterie stark oxidiert. Vermutlich zu hoher Widerstand dort und die Leistung kommt nicht durch??? Woher bekomme ich dieses Kabel? Kann leider die Art.No. auf dem Kabel nicht mehr lesen.

Jetzt der Hammer!!! Wir hatten ähnliches Problem vor 3 Jahren. Damals standen wir an einer Straßenkreuzung in Spanien. Ein Mechaniker kam vorbei und bot uns seine Hilfe an. Er nahm einen Hammer und schlug auf das Ventil der Druckluftbremse (ja, richtig gelesen!!)..und der Wagen sprang an :lol: :lol: :lol:

Also letzte Möglichkeit und Tipp meiner Frau, ich schlage also wieder mit einem Gummihammer auf das Ventil der Druckluftbremse....und der Wagen springt an?????

Also entweder hat die Druckluftbremse noch eine völlig andere Funktion meinem Fahrzeug oder das Schlagen hat mit der Vibration irgendetwas ausgelöst, dass der Wagen wieder gestartet ist.....

Gern würde ich als nächstes das Y Kabel tauschen. Wie schon geschrieben, hat jemand eine Idee, wie ich das richtige Zubehör dafür finden kann?
frischmax
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 05 Aug 2022 15:49

Re: Anlasser dreht nicht bei warmen Motor und kurzer Pause

#21 

Beitrag von frischmax »

Hallo Mathias,

bist du mit der Lösung deines Problems schon weiter gekommen? Ich glaube ich habe beim meinem Wohnmobil (W906 Bj. 2017) wahrscheinlich das selbe Problem.

Gruß Thorsten
Antworten