Gurt Beifahrerseite lahmt

Mercedes Sprinter 1 (Typ T1N, Baumuster W901-W905) & VW LT 2 - ab 1995 bis 2006
Antworten
VWLT3506
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 299
Registriert: 20 Jul 2017 22:19

Gurt Beifahrerseite lahmt

#1 

Beitrag von VWLT3506 »

 Themenstarter

Hallo

mein Gurt auf der Beifahrerseite lahmt. soll heissen er zieht sich nicht mehr ein.

habe bereits probiert den gurt zu reinigen via fit und druckluft. hat aber leider nix gebracht.

Hat noch jemand einen kompletten gurt mit gurtstraffer rumliegen? Für den LT2 BJ 2006 2,5TDI 109PS
Sind die Gurtstraffer Baugleich mit dem w901 bis 905?
Der Gurt ist ja auch mit dem SRS System verbunden, also muss da ja dann auch der Steckanschluss passen.

Was muss ich suchen, um das komplette ding zu finden?

VG Ole
Benutzeravatar
windsurfshark
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 85
Registriert: 01 Feb 2005 00:00
Wohnort: 52511 Geilenkirchen

Galerie

Re: Gurt Beifahrerseite lahmt

#2 

Beitrag von windsurfshark »

Moin,
Dreipunkt Sicherheitsgurt mit Automatik und Gurtstraffer rechts Teile Nr. 2D0 857 448C 01C Das 01C steht für satinschwarz!
Gibt es bei ebay GB für schlappe 113 engl. Pound.
grisu1
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 26 Apr 2020 07:56

Marktplatz

Re: Gurt Beifahrerseite lahmt

#3 

Beitrag von grisu1 »

Hallo Ole, das Problem kenne ich. Versuche es erst einmal den Gurt mehrmals mit Silikonspray beidseitig einzusprühen und so wieder gängig zu machen. Ziehe den Gurt vollständig heraus für den Beginn, lege ein altes Stofftuch darunter beim Einsprühen und arbeite dich so bis zum Gurtende hin, lasse es einwirken und wische anschliessend vorsichtig ab. Bei Bedarf wiederholen. Hat bei mir bestens geholfen. Gurt flutsch wie neu !

Viel Erfolg Grisu1
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor grisu1 für den Beitrag (Insgesamt 2):
MobilLoewe (11 Aug 2022 08:58) • Jeroen_R90S (17 Aug 2022 09:59)
Benutzeravatar
Jeroen_R90S
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 431
Registriert: 29 Jun 2013 20:08
Wohnort: Enkhuizen (Die Niederlanden)

Galerie

Re: Gurt Beifahrerseite lahmt

#4 

Beitrag von Jeroen_R90S »

Bei mir war es damals die Höheverstellung, dort hat was schwer gelaufen. Habe die Verkleiding ausgebaut und die das kunststoff Verstellsteil war nicht gut eingerasted/clipst im Metallteil. Es lässt sich was schwierig beschreiben aber wenn man die Verkleidung ausbaut sieht mann es schnell...
Im Ausbau: VW LT46 // ehem. Werkstattwagen // 2,8 TDI (AUH) // MR-HD // abgelastet 3,5T // Ez. 2003
VWLT3506
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 299
Registriert: 20 Jul 2017 22:19

Re: Gurt Beifahrerseite lahmt

#5 

Beitrag von VWLT3506 »

 Themenstarter

Moin

Danke für die Antworten, der höhenverstellbar konnte ausgeschlossen werden. Das mit dem silikonspray versuche ich noch mal.

Vg Ole
Benutzeravatar
der.harleyman
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 908
Registriert: 28 Okt 2018 18:53

Re: Gurt Beifahrerseite lahmt

#6 

Beitrag von der.harleyman »

Dem Tipp kann ich mich nur nschließen. Das ist fester Bestandteil der Fzg.-Pflege geworden.
Im ersten Schritt mit einem Mikrofasertuch und etwas Seifenwasser das Gurtband reinigen,
nachdem es voll ausgezogen wurde. Nicht nass einrollen, sondern danach trocken reiben.
Etwas Sonne und warmes Wetter ist hier ganz hilfreich. Mit dem Mikrofasertuch kommst Du
relativ gut in die Gewebestruktur hinein und holst viel Dreck raus. Wenn der Gurt dann trocken
ist, Silikonspray oder Cockpitspray von beiden Seiten drauf und leicht mit einem sauberen Tuch
einreiben.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor der.harleyman für den Beitrag:
Jeroen_R90S (17 Aug 2022 09:59)
der harleyman
319CDI, 2016, L3H2, graphitgraumet., 400.000km, na und?! :)
Antworten