Dieselskandal: Kommt nun Software-up oder nicht?

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
Benutzeravatar
WilleWutz
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1459
Registriert: 26 Dez 2008 16:28
Wohnort: Westerwald

Galerie

Re: Dieselskandal: Kommt nun Software-up oder nicht?

#346 

Beitrag von WilleWutz »

Moin,

ungefragt spielt bei mir keiner was auf.
Das weiss mein :D auch.😇

Und wegen dem Airbag braucht niemand an die OBD-Dose ........😉

Mach nur einen Termin für den Airbag, lass wechseln und dann fährst Du wieder.
Gruß

Peter

212D`99 >in gute Hände abgegeben<
3 :mrgreen: D`08 Mitlhoda
Sprintertreffen 2009-11-12-13-15-17-18-19-22
Familientreffen 2010
JanN
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 475
Registriert: 27 Sep 2020 09:47
Wohnort: Hannover

Fahrerkarte

Re: Dieselskandal: Kommt nun Software-up oder nicht?

#347 

Beitrag von JanN »

Ich war übrigens dieser Tage zur HU/AU bei der DEKRA, und die haben das fehlende Update nicht bemängelt/bemerkt, wie das hier mal jemand befürchtet hatte, obwohl der Ingenieur natürlich zur Abgasmessung auch sein Diagnosegerät an die OBD-Buchse gestöpselt hat.
313CDI, 7Gtronic, I=3,923, L2H2 , Bj 6/2016 Mopf, Ahk, 225/75R16CP, LKW mit Reisemobileigenausbau
Wer weiß was er nicht weiß weiß mehr als der, der nicht weiß was er nicht weiß.
Antworten