Achleitner Luftdrucksteuerung Allrad

Umbau- und Reparaturanleitungen + Erfahrungsberichte
Antworten
Benutzeravatar
derHenry
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 593
Registriert: 11 Nov 2015 13:16
Wohnort: Südlich München

Achleitner Luftdrucksteuerung Allrad

#1 

Beitrag von derHenry »

 Themenstarter

Unser Sprinter mit Achleitner Allrad hatte vor kurzem ein Problem mit der Druckluftleitung der Allrad Ansteuerung. Eine der Leitungen war undicht, deutliche Zisch Geräusche unter dem Fahrersitz. Zuerst dachte ich eine der Leitungen hätte sich an dem Verteilerblock gelöst, Nix da, nach längerem Suchen stellte ich fest, das genau im Durchbruch zum Unterboden eine der Leitungen quer abgebrochen war. Da die Bruchstelle genau in einer Kurve war besorgte ich mir etwas Schlauch und zwei Schlauch Verbinder. Das kurze Stück von der Sitz Kiste zum Unterboden würde erneuert und der Verbinder an einem geraden Stück eingesetzt. Da das Achleitner System mit Druck arbeitet sollte man speziell wenn man auf grosse Tour geht, ein oder zwei Verbinder und etwas Schlauch im Fahrzeug haben um im Ernstfall eine Reperatur durchführen zu können.
Leitung und Verbinder
Leitung und Verbinder
Hier gehen die Leitungen zum Fahrzeugboden
Hier gehen die Leitungen zum Fahrzeugboden
Der Verbinder von blauem Schlauch zum Schwarzen
Der Verbinder von blauem Schlauch zum Schwarzen
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor derHenry für den Beitrag:
luz (21 Sep 2022 20:31)
2015 Bj 319er 4x4 Achleitner mit Innenausbau zum schnellen herausnehmen
https://sprinter-forum.de/viewtopic.php ... 6&start=75

Allrad braucht man um dahin zu kommen wo der Abschleppwagen nicht mehr hinkommt.
Antworten