Welches Werkzeug im Sprinter WoMo mitführen?

Mercedes Sprinter 3 (Typ VS30, Baumuster W907/W910) - ab 2018
Antworten
Fabi_
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 25
Registriert: 20 Jun 2019 22:19
Wohnort: Reutlingen

Welches Werkzeug im Sprinter WoMo mitführen?

#1 

Beitrag von Fabi_ »

 Themenstarter

Hallo Miteinander,

für mein Hymer Wohnmobil auf Sprinter W910 Basis stelle ich gerade die Packliste zusammen. Nun frage ich mich welches Werkzeug hier sinnvoll mitzuführen wäre. Da es ein Frontantrieb ist werde ich wohl nie abseits der Zivilisation unterwegs sein, sowie überwiegend europäische Länder befahren. Was würdet ihr hier mitnehmen? Bei meinem W906 habe ich nur 10% meines Nussenkasten gebraucht.

Was würdet ihr hier mitnehmen? Falls jemand so detailreiche Aussagen treffen kann, gerne auch mit Angabe welcher Nüsse oder Schlüsselweiten. Dazu wäre auch noch zu erwähnen das ich mich zwar als Handwerklich geschickt bezeichnen würde, bisher aber nicht wirklich an Autos herumgeschraubt habe (von leichten Eingriffen die mit meinem letzten Selbstausbau einhergingen).

Über sämtliche Anmerkungen und Gedankengänge bin ich dankbar :)

P.S: ich wohne Vollzeit in diesem Fahrzeug, falls das dafür eine Relevanz haben sollte.
Zuletzt geändert von Fabi_ am 22 Sep 2022 17:18, insgesamt 1-mal geändert.
Kurier66
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 87
Registriert: 20 Mär 2018 14:33

Re: Welches Werkzeug im Sprinter WoMo mitführen?

#2 

Beitrag von Kurier66 »

Hallo Fabi,
ich kann wiederum mit deinem Nusskasten nichts anfangen. Ich bin zwar gelernter Handwerker, aber an meinem Sprinter 907 kann ich außer Diesel, Adblue und Scheibenwasser auffüllen nicht viel selbst machen. Ich muss auf der Autobahn immer lächeln wenn ich Pannenautos sehe wo die Motorhaube offen steht und 2, 4 oder noch mehr Augen dort rein schauen als könnte man wie im Trabbi etwas reparieren. :mrgreen: Also der Nusskasten muss für mich nicht unbedingt mit und wenn nur ein kleinerer.
Was bei mir mit muss, ohne Anspruch auf Vollstädigkeit:
-evtl. der kleine Nusskasten :wink:
-Verschiedene Messer
-Klappspaten
-ein Hammer
-eine gute Klappsäge
-eine Axt
-Rödeldraht und Zange
-Panzertape
-verschiedene Schraubendreher oder/und wenn man den auch laden kann einen Akkuschrauber mit Bits
-Wasserpumpenzange
-Seitenschneider
-verschiedene Wasserdiebe
-Schnüre
usw. wie gesagt, das war das was mir jetzt auf die schnelle eingefallen ist was ich auch meistens dabei habe. Die anderen User können ja die Liste noch vervollständigen.
Viele Grüße, Micha

Sprinter 316 CDI Bj 11/2019
Benutzeravatar
Mopedfahrer
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1431
Registriert: 07 Aug 2014 15:39
Wohnort: Nordbayern

Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Welches Werkzeug im Sprinter WoMo mitführen?

#3 

Beitrag von Mopedfahrer »

Hallo Fabi,

was genau sinnvoll ist kan man eigentlich nicht sagen, du brauchst ja sowieso das, was du gerade nicht dabei hast ...

Also einen kompletten Nusskasten würde ich nie mitnehmen, die meisten der Nüsse brauchst du nicht beim Sprinter. Ist auch noch unnützes Gewicht.
Viele Schrauben am Sprinter sind Torx. Entweder Innen- (wie ein Inbus) oder Außen-Torx (wie eine Nuss).

Ich habe in meinem kleinen Werkzeugkasten z.B.:
- Kabelbinder
- Panzertape
- Dichtband (für Kühlerschlauch oder auch Wasserleitung)
- Multimeter
- Ersatzsicherungen
- ein paar Kabel (1,5²)
- Lüsterklemmen
- Hammer
- Wasserpumpenzange
- Gabelschlüssel bis 17er
- kleinen Nußkasten (1/4")
- Ratsche 3/8"
- Torx Nüsse und Inbus
- verschiedene Schraubendreher (klein bis groß)
- Akkuschrauber
- großen Radmutterschlüssel
- eine kleine Dose WD40
- eine Dose mit den gebräuchlichsten Schrauben (M5, M6 und M8, in verschiedenen Längen) mit Muttern

Ich denke, das ist so ziemlich alles was ich dabei habe.

Du solltest natürlich nur solche Sachen/Werkzeuge mitnehmen, mit denen du auch umgehen kannst und willst ...
Viele Grüße Anton

One Life. Live it.

315 CDI 4x4, Bj. 2008
greyhound
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 228
Registriert: 27 Mai 2021 14:49
Wohnort: Stuttgart

Re: Welches Werkzeug im Sprinter WoMo mitführen?

#4 

Beitrag von greyhound »

Nicht weil ich dafür Reklame machen will, aber ich habe eine ADACplus Karte als wichtigstes Teil.
Mein 910 hatte bei Kauf (Vorführfahrzeug) kein Ersatzrad und keinen Wagenheber. Hast Du Rad und Heber? Da ich gerne in den Alpen rumgurke hab ich mir diese Teile zugelegt. Jemand der beim Radwechsel hilft, findet sich allemal, ob ich aber ein Sprinterrad passender Größe so leicht in Rhone-Alpes oder Ligurien finde - ich bezweifle das. Ebenso ein paar Brettstücke unterschiedlicher Dicke für den Wgheber zum unterlegen.
Bin früher mit dem BMW Boxer viel in den Alpen gewesen. Für diese 2-rädrigen Traktoren galt:
Hast Du Zange, hast Du Draht, kommst Du bis nach Leningrad.
Das gilt leider bei dem neumodischen Geraffel heute nicht mehr.
Pannenfreie Reise wünscht
Wolfgang aus S. Cabrio-fan
314 910 11/2020 L1H2 ist seit 04.04.22 ein WoMo :D
Frrroschi
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 270
Registriert: 29 Nov 2021 13:05

Re: Welches Werkzeug im Sprinter WoMo mitführen?

#5 

Beitrag von Frrroschi »

was Du mit hats ist immer sehr auf den Nutzer und die Wegstrecke bezogen.

Ich würde es so sehen:
Autobahn und normale Straßen in der Zivilisation:
Reserverad Wagenheber Warndreieck und Radmutternschlüssel, und als Luxus Güter Schraubendreher Kreuz/Schlitz und Panzertape sowie eine ADAC Karte und eventuell ein Abschleppseil und ein Starthilfekabel falls Du auf einen Kollegen triffst der Starthilfe braucht. Eine gute Taschenlampe ist auch nicht übel.

Wenn Du jetzt vor hast auf nassen Wiesen auch noch herum zu fahren:
Spaten und Sandbleche/Bretter.

Für den Winter :
Schneeketten + warme Arbeitshandschuhe

Wenn Du die Zivilisation verlässt oder vorhast schlechte Straßen zu nutzen:

BG

Siehe Listen oben...

eventuell würde ich WD40 noch einpacken
cappulino
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 887
Registriert: 18 Okt 2014 20:47
Wohnort: die Lichtstadt an der Saale

Re: Welches Werkzeug im Sprinter WoMo mitführen?

#6 

Beitrag von cappulino »

Ratschenspanngurt/e kann ich empfehlen, hat letztlich einem 906 den Urlaub schon nach der ersten Stunde gerettet, frisch aus der Werkstatt. Nusskästen ohne Haselnüsse sind ausreichend :wink:
Fabi_
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 25
Registriert: 20 Jun 2019 22:19
Wohnort: Reutlingen

Re: Welches Werkzeug im Sprinter WoMo mitführen?

#7 

Beitrag von Fabi_ »

 Themenstarter

Vielen Dank für all eure Anregungen. Ich habe nun mal zusammengefasst. Mir scheint aber als ob es gerade im Werkzeug Bereich viel zu viel ist, kann mich aber auch nicht entscheiden was ich streichen sollte. Die Meinungen was man braucht sind so unterschiedlich und eigene Erfahrungen kann ich leider nicht wirklich vorweisen ^^ Bin bisher von meinem Vater eine eigene Werkstatt gewöhnt, die keine Wünsche offen lässt, daher tu ich mir damit echt schwer.

ADAC Karte

Werkzeug:
Hammer (Zimmermannshammer zum Heringeziehen?)
Wasserpumpenzange
Kombizange
Meterstab o. Maßband
Kleine Metallsäge ?
Feile ?
Schraubendreher ?
Bits - WeraToolCheck Plus
Nüsse mit Ratsche (Außen-Torx, sechskant)
Gabelschlüssel
Torx, Inbus Schlüssel
Cuttermesser
Wolfcraft-Klemmen

Drehmomentschlüssel mit Radmutternuss ?

Reparatur:
12v Ersatzsicherungen
Panzertape
Kabelbinder
WD40 ( / Balistol? )
Sekundenkleber
Spanngurte 2x
Paracord

Elektrik Reparatur:
Isolierband
Wagoklemmen
Kabel 1,5mm²
Multimeter, Phasenprüfer ?

Sonstiges:
Reifenreparaturset
Starthilfekabel
Bergeseil
Feuerlöscher
Sandblech
Axt/Holzsäge/Spaten
Arbeitshandschuhe
JanN
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 475
Registriert: 27 Sep 2020 09:47
Wohnort: Hannover

Fahrerkarte

Re: Welches Werkzeug im Sprinter WoMo mitführen?

#8 

Beitrag von JanN »

Ich habe auch mein Icarsoft-OBD-Diagnosegerät immer an Bord, denn im Fall der Fälle fragen ja die Kollegen hier im Forum zu Recht spätestens im zweiten Antwortpost nach den hinterlegten Fehlercodes... :wink:
313CDI, 7Gtronic, I=3,923, L2H2 , Bj 6/2016 Mopf, Ahk, 225/75R16CP, LKW mit Reisemobileigenausbau
Wer weiß was er nicht weiß weiß mehr als der, der nicht weiß was er nicht weiß.
kompostman
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 59
Registriert: 05 Jul 2021 03:54

Re: Welches Werkzeug im Sprinter WoMo mitführen?

#9 

Beitrag von kompostman »

Wenn ich mir so manche Threads hier durchlese, vielleicht auch ein Feuerzeug und etwas Brandbeschleuniger.... :D :lol: :mrgreen:
Bestellt 09/21: 319 L2H2 OM654 ToD, 9G, LED, ACC, Komfortsitze 2/2/0, Drehk., Sitzh., Komfortkopfstütze, Standheizung Luft & Wasser, MBUX 10,25, 360° Kamera, Totwinkel & Verkehrszeichensassitent, Schließhilfe S-tür, El.Außenspiegel, 93l
Frrroschi
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 270
Registriert: 29 Nov 2021 13:05

Re: Welches Werkzeug im Sprinter WoMo mitführen?

#10 

Beitrag von Frrroschi »

vielleicht auch ein Feuerzeug und etwas Brandbeschleuniger.... :D :lol: :mrgreen:
...so gesehen wäre im Bordwerkzeug auch wichtig:
Griller
Grillkohle
Kühlmöglichkeit
Bier
Flaschen + Dosenöffner
Steaks
Lebensmittel für einige Tage

:D
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Frrroschi für den Beitrag:
kompostman (27 Sep 2022 06:27)
Fernwehbus
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 186
Registriert: 06 Jun 2015 13:29

Re: Welches Werkzeug im Sprinter WoMo mitführen?

#11 

Beitrag von Fernwehbus »

Ich habe damals in der "Bauphase" dieselbe Überlegung gehabt und es stand fest, dass folgendes mit auf Reisen geht:
1. großer Ratschekasten
2. Ringschlüssel-Satz
3. Maulschlüssel-Satz
4. Torx-Nüsse innen und außen
5. Vielzahl-Nüsse innen und außen
6. Hammer
7. Kleinkram wie Kabelbinder, Rödeldraht und Panzertape, Sicherungen, Ersatzbirnchen und kleine Fettspritze

Zusätzlich habe ich einen Zettel aufgehängt und jedes Werkzeug, dass ich benutzen musste und was nicht zu den obigen gehört, aufgeschrieben und Strichliste gemacht, wenn ich es benutzt habe. So kam dann mein Werkzeug-Setup zusammen.
Jetzt noch dabei:
* Wagenheber, großer Drehmomentschlüssel (Radwechsel)
* 10m Kabel 1,5mm, Aderendhülsen und Zange dazu
* 2 kleine Einhandschraubzwingen
* ein paar Schraubendreher
* Ölfilter-Schlüssel
* Rostlöser, WD40, Kontaktspray
Matthias aus dem Fernwehbus
218 CDI OM642 . 2008 . 6 Gänge handgerührt . L2H2 . 4x2 . Neverending-DIY-Ausbau
Frrroschi
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 270
Registriert: 29 Nov 2021 13:05

Re: Welches Werkzeug im Sprinter WoMo mitführen?

#12 

Beitrag von Frrroschi »

aufgeschrieben und Strichliste gemacht, wenn ich es benutzt habe. So kam dann mein Werkzeug-Setup zusammen.
..bestätigt meine Liste am Anfang. Solange man nicht irgendwo in Afrika unterwegs ist kann fast alles zu Hause bleiben !
Antworten