iHA=3,629; 319CDI lang extrahoch 2016; AHK 2,8t möglich?

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Benutzeravatar
asap
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1326
Registriert: 26 Okt 2020 15:07
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: iHA=3,629; 319CDI lang extrahoch 2016; AHK 2,8t möglich?

#16 

Beitrag von asap »

Schaubi hat geschrieben: 19 Okt 2022 13:42
Dann gehe ich davon aus dass Du noch nie mit 3;5 T Hänger und Automatic gefahren bist. Die Haltbarkeit wird beim Schaltgetriebe bzw. Kupplung nicht besser sein.
Doch im April 22 habe ich mit einem Autotrailer eine 3,5 Sprinter in Süddeutschland abgeholt ..knappe 800 km Fahrt mit einer Last von knapp 3,2 to.

Aber Automatik bin ich noch nie gefahren ....
316 cdi, I=3,923, L2H2, Bj 6/16 (EURO VI), Mopf, AHK, noch ein Kastenwagen, wird in ein Womo für 2 Leute

Davor T3 TD Womo DIY mit Hubdach, T4 TDI Multivan Allstar
Hallenser
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 373
Registriert: 10 Aug 2020 10:13

Re: iHA=3,629; 319CDI lang extrahoch 2016; AHK 2,8t möglich?

#17 

Beitrag von Hallenser »

Hab zwar nen 907er, aber auch mit 3,6er Achse und Automatik - da ist ab Werk ne 2,8er AHK verbaut und eingetragen.
felro
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 36
Registriert: 07 Sep 2015 16:00

Re: iHA=3,629; 319CDI lang extrahoch 2016; AHK 2,8t möglich?

#18 

Beitrag von felro »

 Themenstarter

asap hat geschrieben: 15 Okt 2022 10:12
felro hat geschrieben: 14 Okt 2022 23:23 2,8t mit 3,9 ist aktuell eingetragen.
Welche D Wert hat deine AHK
Muss ich mal nach gucken, die würde ich im Zweifel aber auch weg bauen. Ich brauche keinen Anhänger. Was mich aber interessiert ist die lange Übersetzung.

Bisher haben leider nur Leute mit Automatik 319er und 3,692 geantwortet, daher meine Frage ob es auch mit dem Schalter geht.

Gruß Felix
Antworten