Fernlicht durch Zusatzscheinwerfer ersetzen

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Benutzeravatar
asap
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2100
Registriert: 26 Okt 2020 15:07
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Galerie

Re: Fernlicht durch Zusatzscheinwerfer ersetzen

#16 

Beitrag von asap »

Exilaltbier hat geschrieben: 19 Jan 2023 17:32 war gestern...Vàrnamo
na, dann können wir anderen dich ja mit Bestellungen überhäufen :-)
W906 316 CDI, I=3,923, L2H2, Bj 6/16 (EURO VI), Mopf, Highline KI und MFL, AHK, noch ein LKW,
wird in ein Womo für 2 Leute

Davor VW T3 TD Womo DIY mit Hubdach, VW T4 TDI Multivan Allstar
Benutzeravatar
14:59
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 519
Registriert: 25 Jun 2019 10:22

Re: Fernlicht durch Zusatzscheinwerfer ersetzen

#17 

Beitrag von 14:59 »

Ich hab mir jetzt nicht alles durchgelesen. Ich habe vorn in der Trittstufe 2 Fernscheinwerfer LED verbaut. Fixiert an den vorhandenen Schrauben. Habe die an die vorhandenen Nebler in den Scheinwerfern angeschlossen. Plus habe ich am Steuergerät Fahrerseite Motorraum abgegriffen.
20230119_181601.jpg
315 Mixto L2H1 EZ 05/2009 440tkm
Eisbär
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 740
Registriert: 23 Mär 2022 19:34

Re: Fernlicht durch Zusatzscheinwerfer ersetzen

#18 

Beitrag von Eisbär »

asap schau doch nicht so nach den 170 W sondern eher nach 7,9 A Stromaufnahme bei 12V . Das sind deutlich weniger als 170W . Macht die Kabelauswahl leichter.
Sprinter 419 4x4 2021 Kabe Van 2022
Do what you want but do it with style :wink:
f54
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 962
Registriert: 06 Jun 2019 09:06

Re: Fernlicht durch Zusatzscheinwerfer ersetzen

#19 

Beitrag von f54 »

Dann kaper ich den Thread jetzt auch: Ich überlege das Xenon-Fernlicht stillzulegen und mit 4 LED-Fernscheinwerfern zu ersetzen.
Wie lässt sich das elektrisch umsetzen ohne Kabel zu kappen etc? Ich bräuchte aber die Nachricht "Fernlicht-an" auf dem Canbus da ich mein vorhandenes Zusatzfernlicht via CanM8 schalte und das tadellos funktioniert.
Zuletzt geändert von f54 am 28 Feb 2023 08:59, insgesamt 1-mal geändert.
2015 W906 316 4x4 Kombi L2H1 ZG3 5G mit einmal alles. Ferner: 245/75R16 (BFG AT), HA: 4,182, Lazer LED

Biete: fast komplette Dachklima für den 906
Suche: Victron GX LTE
jonnyflash
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 10
Registriert: 20 Jul 2020 20:33

Re: Fernlicht durch Zusatzscheinwerfer ersetzen

#20 

Beitrag von jonnyflash »

Hallo !
Das hat jetzt zwar mit dem Canbus nichts zutun, aber vielleicht hilft es ja irgendwem. Ich habe das + Signal vom Fernlicht abgegriffen und als "Steuerleitung" zu einem zusätzlichen Relais gelegt. Selbige Steuerleitung geht durch das Cockpit und dort ist noch ein zusätzlicher Kippschalter als Unterbrecher eingebaut.
Die neue Lastleitung für den Zusatzscheinwerfer (2,5mm^2) ,kommt von der Bordbatterie und wird vom Relais geschaltet.
Das Fernlicht lässt sich also benutzen wie vorher und der Zusatzscheinwerfer ist über den Schalter im Cockpit zuschaltbar. Ist das Fernlicht aus, hat auch der neue Scheinwerfer keinen Strom. So ist es meines Erachtens nach auch TÜV konform. Eine Bestätigung habe ich allerdings noch nicht.

Das Lüftungsgitter in der Trittstufe wurde etwas ausgeschnitten, damit der Scheinwerfer möglichst tief sitzt. Die Stufe ist noch einigermaßen nutzbar. Die Halter sind Eigenbau Laser Kantteile und passen auf die senkrechten Schrauben in der Trittstufe.

verbaut habe ich den Osram FX500-CB SM, mit Doppelzulassung 2x ECE R112 und Ref45.

Bild
Dateianhänge
Screenshot_20230228_081535_Gallery.jpg
Eisbär
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 740
Registriert: 23 Mär 2022 19:34

Re: Fernlicht durch Zusatzscheinwerfer ersetzen

#21 

Beitrag von Eisbär »

Tatsächlich der darf einzeln verbaut werden, ob das alle blau silberne auch glauben? Ist die ref 45 dann nicht auch wieder als 2x45 zu sehen und damit wenn das original Fernlicht noch geht wieder illegal?
Sprinter 419 4x4 2021 Kabe Van 2022
Do what you want but do it with style :wink:
jonnyflash
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 10
Registriert: 20 Jul 2020 20:33

Re: Fernlicht durch Zusatzscheinwerfer ersetzen

#22 

Beitrag von jonnyflash »

Die blauen werden wahrscheinlich misstrauisch sein, bin ihnen aber noch nicht begegnet :roll: Referenzahl und E-nummer stehen aber ja auf dem Gehäuse, zusätzlich hab ich noch das Datenblatt bzw. die Anleitung dabei.
Die Ref45 sind für den ganzen Scheinwerfer. Zum beispiel hat die doppelt so große Ledbar von Osram, glaube VX1000sm heißt die, gerade mal 2x Referenz 37,5.

Ich würde es wieder genau so machen, es ist schon ein gewaltiger Unterschied zu dem Original Fernlicht.
Benutzeravatar
trcolka
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 90
Registriert: 19 Apr 2019 23:01
Wohnort: Örebro

Fahrerkarte

Re: Fernlicht durch Zusatzscheinwerfer ersetzen

#23 

Beitrag von trcolka »

asap hat geschrieben: 19 Jan 2023 17:38
Exilaltbier hat geschrieben: 19 Jan 2023 17:32 war gestern...Vàrnamo
na, dann können wir anderen dich ja mit Bestellungen überhäufen :-)
Ist ja spannend, dass Biltema also auch für deutsche Käufer interessant ist. Da kann ich mich ja glücklich schätzen, das hier vor der Haustür zu haben :D
316 NGT, Automatik, Bj. 2011, 9 Sitze, Hochdach
Benutzeravatar
asap
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2100
Registriert: 26 Okt 2020 15:07
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Galerie

Re: Fernlicht durch Zusatzscheinwerfer ersetzen

#24 

Beitrag von asap »

trcolka hat geschrieben: 08 Mär 2023 14:10 Ist ja spannend, dass Biltema also auch für deutsche Käufer interessant ist. Da kann ich mich ja glücklich schätzen, das hier vor der Haustür zu haben
Klar und alles auch sehr günstig ...ich habe über das T4forum, zwei LED Fernscheinwerfer, zwei LED Arbeitsscheinwerfer, Anschlusskabel und einen Trennschalter für die Batterie mir mitbringen lassen und das alles für 320 €.
Auch die Halterungen von Scheinwerfern an der Kennzeichenhalterung ist auch ein nützliches Zubehör welches man nur bei Biltema bekommt.
In Schweden sind die Preise günstiger als in Dänemark.
W906 316 CDI, I=3,923, L2H2, Bj 6/16 (EURO VI), Mopf, Highline KI und MFL, AHK, noch ein LKW,
wird in ein Womo für 2 Leute

Davor VW T3 TD Womo DIY mit Hubdach, VW T4 TDI Multivan Allstar
Benutzeravatar
trcolka
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 90
Registriert: 19 Apr 2019 23:01
Wohnort: Örebro

Fahrerkarte

Re: Fernlicht durch Zusatzscheinwerfer ersetzen

#25 

Beitrag von trcolka »

asap hat geschrieben: 08 Mär 2023 14:30
trcolka hat geschrieben: 08 Mär 2023 14:10 Ist ja spannend, dass Biltema also auch für deutsche Käufer interessant ist. Da kann ich mich ja glücklich schätzen, das hier vor der Haustür zu haben
Klar und alles auch sehr günstig ...ich habe über das T4forum, zwei LED Fernscheinwerfer, zwei LED Arbeitsscheinwerfer, Anschlusskabel und einen Trennschalter für die Batterie mir mitbringen lassen und das alles für 320 €.
Auch die Halterungen von Scheinwerfern an der Kennzeichenhalterung ist auch ein nützliches Zubehör welches man nur bei Biltema bekommt.
In Schweden sind die Preise günstiger als in Dänemark.
Biltema kommt aus Schweden, das kann ein Grund sein, dass es hier etwas günstiger als Dänemark ist. Oder halt die schwächere schwedische Krone.
316 NGT, Automatik, Bj. 2011, 9 Sitze, Hochdach
Antworten