Hymer Free S 600 Erfahrungen? Lieferzeiten?

Alle Themen rund ums Reisemobil und um deren Ausbau
Antworten
Benutzeravatar
Swisskris
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 17 Dez 2022 14:36

Galerie

Re: Hymer Free S 600 Erfahrungen? Lieferzeiten?

#286 

Beitrag von Swisskris »

Haben jetzt unseren Free S fast jedes Wochenende im Winter benutzt und heute habe ich festgestellt das die Starterbatterie Taste des Panels nicht mehr funktioniert. Es hat geregnet und war so um die 2 Grad. Wir haben das Fahrerhaus von aussen mit Thermodecke isoliert. Im Kastenwagen ist es natürlich immer ein Problem mit Kondensierung aber hinter dem Panel hat es schon arg getropft. Auch fraglich warum das Panel nicht abgedeckt ist. Möchte da nicht selber isolieren wegen Garantie und wer weiss wo es dann tropft. Hat jemand Erfahrung wie man das korrekt isoliert. Vollisolierung des Fahrerhausdaches scheint mir eine eher schlechte Lösung?
Benutzeravatar
FXP
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 91
Registriert: 05 Okt 2016 14:48
Wohnort: OWL

Galerie

Re: Hymer Free S 600 Erfahrungen? Lieferzeiten?

#287 

Beitrag von FXP »

Das Problem mit Kondenswasser auf Grund der fehlenden Fahrerhausisolierung wirst du aber auch mit massivem Lüften nicht wegbekommen.

Bei jüngeren Baujahren, soll angeblich eine Folie hinten auf der offenen Platine des Panels sein, um dieses vor Fehlfunktion/Defekt duch Feuchtigkeit zu schützen, aber am Ende wird nur das selber isolieren helfen. Bei meinem ist kondensat-technisch Ruhe seit dem ich zwei Lagen Armaflex auf dem nackten Blech der Fahrerkabine verklebt habe (siehe die Post so ab Seite 5, oder Bilder in meiner Galerie).
Grüße
Frank

Sprinter 318cdi (910) Hymer Free S 600
GeSchult
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 8
Registriert: 10 Mär 2023 08:51

Re: Hymer Free S 600 Erfahrungen? Lieferzeiten?

#288 

Beitrag von GeSchult »

FXP hat geschrieben: 10 Feb 2022 07:37 Meiner hat gar keine Schiene an der Wand nur den zentralen Fuß und der Tisch hat auch eine andere Form (verschiebbar und geht nicht bis zur Wand).
Ich habe mir jetzt mal für´s Frühjahr einen mutmaßlich passenden Teleskop Zentralfuß von Ilse-Technik rausgesucht (mit 4 Schrauben) und werden dann mal berichten.
Hallo FXP,

ja, ich weiß, es ist schon etwas her. Daher hoffe ich, dass Du bereits eine gute Lösung für das Tischproblem gefunden hast?
Ich selbst bin wahrscheinlich im Juli Besitzer eines Free S mit freistehendem Tisch. Hierzu gibt es im Internet noch nicht viele Details. Falls Du eventuell ein paar Fotos für mich hast, könnte ich mein Dinetten-Bett ein wenig planen. Wir haben zwar für unser 2E + 2K Team ein Aufstelldach, doch wäre bei schlechtem Wetter ein Mittelbett interessant.
Gerne freue ich mich über Deinen Bericht über die Umsetzung.
Seid gegrüßt


Blechwürfel:
Free S Blue Evolution 600 (2023)
Benutzeravatar
FXP
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 91
Registriert: 05 Okt 2016 14:48
Wohnort: OWL

Galerie

Re: Hymer Free S 600 Erfahrungen? Lieferzeiten?

#289 

Beitrag von FXP »

Sorry, aber ich habe tatsächlich noch nichts in der Richtung realisiert seit damals.
Mittlerweile ist es so, dass unsere beiden Kinder nur noch mitkommen, wenn ihnen das Ziel gefällt oder es ihnen sonstwie attraktiv kommt. Von daher sind wir oft nur noch zu zweit unterwegs und haben damit den ganzen Dachdeckerbus für uns.
Grüße
Frank

Sprinter 318cdi (910) Hymer Free S 600
GeSchult
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 8
Registriert: 10 Mär 2023 08:51

Re: Hymer Free S 600 Erfahrungen? Lieferzeiten?

#290 

Beitrag von GeSchult »

Das hört sich nach gemütlicher Zweisamkeit an. Vielen Dank für die Antwort.

Ich habe gesehen, dass der original "freistehende Tisch" nicht höhenverstellbar ist. Daher gilt für uns abzuwägen, ob das Einzelbett in der Dinette ein Zugewinn ist oder ob es zu aufwändig wird für die wenigen nassen Tage zu viert. Wir sind derzeit mit einem 6 und 13 jährigen unterwegs. Noch sind sie gern dabei. Aber wer weiß wie lange noch. ;-)

Aber erst einmal steigt die Vorfreude bis zum Erhalt des "Blauen".

Eine Frage zum freistehenden Tisch hätte ich noch. Was genau die die Lounge-Polster?

Viele Grüße
Georg
Seid gegrüßt


Blechwürfel:
Free S Blue Evolution 600 (2023)
Benutzeravatar
FXP
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 91
Registriert: 05 Okt 2016 14:48
Wohnort: OWL

Galerie

Re: Hymer Free S 600 Erfahrungen? Lieferzeiten?

#291 

Beitrag von FXP »

Loungepolster habe ich mal in einem Teilintegrierten als Sitzgelegenheit unter dem Dinettefenster vorgestellt bekommen, quasi als so eine L-Sitzfläche mit der Dinette. Aber in unserem Kastenwagen wäre das doch viel zu eng....also ich hab sowas nicht. Zwei Hymer-Kissen "Wohnwelt" gab´s dabei, aber die liegen auf unserer Esszimmerbank zu Hause, weil sie da farblich viel besser hinpassen und nicht dauernd im Weg liegen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor FXP für den Beitrag:
GeSchult (14 Mär 2023 18:35)
Grüße
Frank

Sprinter 318cdi (910) Hymer Free S 600
GeSchult
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 8
Registriert: 10 Mär 2023 08:51

Re: Hymer Free S 600 Erfahrungen? Lieferzeiten?

#292 

Beitrag von GeSchult »

Mal eine schnelle Frage:

Welche Toilettenkassette wird eigentlich im Hymer Free S 600 verbaut? Wir überlegen eine zweite Kassette für einen 4 wöchigen Urlaub anzuschaffen. Seht ihr das für sinnvoll an, oder sollte man doch eher mit einer Trenntoilette planen? (Ich weiß um die Philosophien darüber.) Mir geht es in erster Linie um Autarkie und nicht um den Hygiene/Ekel-Faktor. ;-)

Danke für Euro Meinung und die Kassetten-Bezeichnung.
Seid gegrüßt


Blechwürfel:
Free S Blue Evolution 600 (2023)
Benutzeravatar
FXP
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 91
Registriert: 05 Okt 2016 14:48
Wohnort: OWL

Galerie

Re: Hymer Free S 600 Erfahrungen? Lieferzeiten?

#293 

Beitrag von FXP »

Ich weiss ja nicht....in einem Kastenwagen steht eine volle Kassette doch immer mehr oder weniger im Wohnraum - meins wär das nicht. Wenn ich unbedingt mehr als 3-4 Tage autark stehen möchte würde ich lieber zu SOG und (je nach Klima) biologisch abbaubaren Toilettenzusätzen greifen, um so eine "überall Entleerbarkeit" der Kassette zu ermöglichen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor FXP für den Beitrag:
GeSchult (03 Apr 2023 12:37)
Grüße
Frank

Sprinter 318cdi (910) Hymer Free S 600
QE11
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 353
Registriert: 14 Sep 2020 21:31
Wohnort: Kurpfalz

Re: Hymer Free S 600 Erfahrungen? Lieferzeiten?

#294 

Beitrag von QE11 »

mjohn hat geschrieben: 24 Okt 2021 18:27 Hallo René,

ich hatte die gleiche Idee. Gut gemacht.
Noch eine Frage. Ist die Leiter die Brunner Teleskopleiter Laddy Alkoven Kompakt mit 6 Stufen und 2 Befestigungshaken? Oder eine 7-stufige?
Die Laddy Alkoven ist 210cm lang und ich glaube, eine Stufe zu kurz für den Free S 600, da der Innenraum ca. 200cm hoch. Wenn ich ne Latte anhalte, stoßen 210cm sowohl an Tisch, als auch an Sitzbank.

LG, Martin
Eben erst gesehen.
Die Höhe muss ich im Auto schauen. Mache ich morgen.
Benutzeravatar
FXP
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 91
Registriert: 05 Okt 2016 14:48
Wohnort: OWL

Galerie

Re: Hymer Free S 600 Erfahrungen? Lieferzeiten?

#295 

Beitrag von FXP »

Hallo ihr beiden, ich habe die 210cm lange standard Laddy Alcove von Brunner seit ein paar Jahren im Einsatz und die Länge passt für den Free S 600. In früheren Post sollten auch Bilder vom Umbau stehen.
Grüße
Frank

Sprinter 318cdi (910) Hymer Free S 600
NiPhi
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 9
Registriert: 18 Okt 2021 19:45

Re: Hymer Free S 600 Erfahrungen? Lieferzeiten?

#296 

Beitrag von NiPhi »

Hallo,

Wir haben unseren endlich Ende Mai abholen können und waren eine Woche unterwegs.
Die Anfangseuphorie hat einen herben Dämpfer erhalten…😮‍💨
Wir haben neben einigen kleinen Mängeln gleich einen Wasserschaden erlitten…
Unter dem Zwischenboden tropfte vorne an der Schiebetür Wasser heraus.
Die Ursache war ein nicht abdichtender Winkelanschluss (Warmwasser) am Metallrohr der Truma D6E. Sobald die Pumpe lief, tropfte es hier massiv, egal ob kalt oder Warmwasser lief. Zum Glück war es mit Silberionen angereichtes Wasser und die Ursache wurde dank Anleitung des Hymer-Service schnell entdeckt.
Das Fahrzeug steht bereits wieder beim Händler der uns schnell ein Servicetermin ermöglichte.

Schade, dass Hymer das beim Test nicht aufgefallen ist. Wir sind von der Qualität jedenfalls schwer enttäuscht.

LG NiPhi
Benutzeravatar
MobilLoewe
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1026
Registriert: 07 Jun 2022 10:43
Wohnort: Metropole Ruhr
Kontaktdaten:

Re: Hymer Free S 600 Erfahrungen? Lieferzeiten?

#297 

Beitrag von MobilLoewe »

NiPhi hat geschrieben: 06 Jun 2023 15:02 ... und die Ursache wurde dank Anleitung des Hymer-Service schnell entdeckt.
Das Fahrzeug steht bereits wieder beim Händler der uns schnell ein Servicetermin ermöglichte.

Schade, dass Hymer das beim Test nicht aufgefallen ist. Wir sind von der Qualität jedenfalls schwer enttäuscht.
Na, immerhin wurde die Ursache schnell erkannt und ein Servicetermin wurde zeitnah vergeben. Top!

Ich habe zwei Jahre gebraucht um nach und nach alle auftretenden Reklamationen erledigt zu bekommen. Bin dennoch zufrieden, da der Händler ordentlich gearbeitet hat. :wink:

Gruß Bernd
Seit 1. März 2024 Hymer B-MC T 600 auf Sprinter 910, 170 PS, 9-Gang Automatik, SLC Fahrwerk 4,5 t, MBUX, Assistenten quasi volle Hütte.

MobilLoewe.de existiert nicht mehr,
folge https://mobilloewe.blogspot.com
NiPhi
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 9
Registriert: 18 Okt 2021 19:45

Re: Hymer Free S 600 Erfahrungen? Lieferzeiten?

#298 

Beitrag von NiPhi »

Die Ursache haben wir selbst herausgefunden. Zum Glück konnten wir den Anschluss gleich als Leck identifizieren und das Fahrzeug trocken legen. In der Sonne Italiens konnte es dann trocknen.
Somit haben wir uns von der Sache schnell erholt.

Jetzt plagt uns hauptsächlich noch die Fliegenschutz der Schiebetür der am Ende klemmt, da das Profil wohl etwas zu lang ist. Dadurch springt der untere Führungsschlitten aus der Leiste…

Der Adapter für die Laddy Alcove ist auch umgesetzt 😉
Danke @René 👍👌
Adapter Laddy Alcove
Adapter Laddy Alcove
Liebe Grüße NiPhi
Benutzeravatar
FXP
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 91
Registriert: 05 Okt 2016 14:48
Wohnort: OWL

Galerie

Re: Hymer Free S 600 Erfahrungen? Lieferzeiten?

#299 

Beitrag von FXP »

Die Fliegenschutztür ist tatsächlich ein Problem, weil amtliche Fehlkonstruktion.
Mittlerweile bin ich Weltmeister im "die untere Klammer abschrauben" wieder einhängen und die beiden Schrauben wieder reindrehen. Immer sammelt sich unten auf der Aluschiene der Schmutz vom rein- und rauslaufen und macht den Rutscher schwergängig, auch Gleitspray (Marine Spray) macht es nur kurzzeitig besser.
Ob es woh helfen würde, einen kleinen Teflonstreifen zwischen Schiene und unteren Rutscher zu kleben?

Wenn er nicht so viel Geld kosten würde, dann hätte ich das Dingen schon längst rausgeschmissen und gegen einen Vorhang z.B. von Campino https://www.camping-pioneers.de/Campino ... inter-W907 ersetzt.
Grüße
Frank

Sprinter 318cdi (910) Hymer Free S 600
NiPhi
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 9
Registriert: 18 Okt 2021 19:45

Re: Hymer Free S 600 Erfahrungen? Lieferzeiten?

#300 

Beitrag von NiPhi »

FXP hat geschrieben: 25 Jun 2023 13:43 Die Fliegenschutztür ist tatsächlich ein Problem, weil amtliche Fehlkonstruktion.
Mittlerweile bin ich Weltmeister im "die untere Klammer abschrauben" wieder einhängen und die beiden Schrauben wieder reindrehen. Immer sammelt sich unten auf der Aluschiene der Schmutz vom rein- und rauslaufen und macht den Rutscher schwergängig, auch Gleitspray (Marine Spray) macht es nur kurzzeitig besser.
Ob es woh helfen würde, einen kleinen Teflonstreifen zwischen Schiene und unteren Rutscher zu kleben?

Wenn er nicht so viel Geld kosten würde, dann hätte ich das Dingen schon längst rausgeschmissen und gegen einen Vorhang z.B. von Campino https://www.camping-pioneers.de/Campino ... inter-W907 ersetzt.
Ja genau, die bin gespannt wie lange die Schrauben noch halten.
Hast du an der oberen Führungsschiene auch Abriebspuren?
Das Alu sieht man bei uns schon herausschimmern.

Der Reißverschluss ist eine feine Sache.

Liebe Grüße
NiPhi
Antworten