Aufrüstung Dachbedieneinheit

Mercedes Sprinter 3 (Typ VS30, Baumuster W907/W910) - ab 2018
Black Sneaker
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 32
Registriert: 05 Feb 2023 21:56
Wohnort: Mainz

Re: Aufrüstung Dachbedieneinheit

#16 

Beitrag von Black Sneaker »

Wenn ich das richtig verstehe, gibt es beim Sprinter also keinen separaten Signalgber beim Auslösen des Alarms, wie beispielsweise beim Viano, sondern der Alarm erfolgt über das normale Signalhorn?

Die entsprechend ausgerüstete Dacheinheit ist wohl auch gleichzeitig das Steuergerät für die EDW, oder liege ich da falsch?
Ließen sich dann evtl. auch Abschleppschutz/Neigungssensor und Innenraumsensor daran anschließen bzw. rel. einfach nachrüsten?
Hallenser
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 589
Registriert: 10 Aug 2020 10:13

Re: Aufrüstung Dachbedieneinheit

#17 

Beitrag von Hallenser »

Die Dachbedieneinheit ist für die EDW (Sensoren) mit Innenraumüberwachung. Die „einfache“ EDW hat das nicht.
„Diskutiere nie mit einem Idioten! Er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da durch Erfahrung.“
Aluhaut
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 22
Registriert: 06 Jul 2022 16:28

Re: Aufrüstung Dachbedieneinheit

#18 

Beitrag von Aluhaut »

Hallo Zusammen,
es scheint ja verschiedene Komfort-Dachbedienungseinheiten zu geben. Kennt jemand den Unterschied zwischen A9109006000 und A9109006500?
Dankeschön.
Grüße, Uli
Hallenser
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 589
Registriert: 10 Aug 2020 10:13

Re: Aufrüstung Dachbedieneinheit

#19 

Beitrag von Hallenser »

Die Eine (müsste die mit 500 am Ende sein(?)), hat zwei Taster weniger - die mit dem off auf meinem Bild und ist (glaube) ohne die Innenraumsensoren, welche beim Nachrüsten eh überflüssig sind.
Die Einfachere war gerade bei Kleinanzeigen im Angebot, die mit den Sensoren siehst Du auf meinen Bildern eine Seite weiter vorn.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Hallenser für den Beitrag:
Aluhaut (15 Mär 2023 08:28)
„Diskutiere nie mit einem Idioten! Er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da durch Erfahrung.“
Black Sneaker
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 32
Registriert: 05 Feb 2023 21:56
Wohnort: Mainz

Re: Aufrüstung Dachbedieneinheit

#20 

Beitrag von Black Sneaker »

Soweit ich das jetzt herausgefunden habe, gibt es bei den Dachbedieneinheiten die A9109006000, 6100, 6500 und 7400.

Die 6100 und die 6500 haben beide die Zusatztasten für Innenraumüberwachung und Abschleppschutz sowie die eingebauten Sensoren.

Bei den neueren Sprintern wird wohl die 7400 verbaut.


Falls Ihr damit schon Eure Erfahrungen gemacht habet:

Funktioniert denn nach der Kufatec-Freischaltung evtl. auch die Inneraumüberwachung, wenn man eine der genannten Dachbedieneinheiten einsetzt?

Findet man bei der Kufatec-Lösung die EDW dann auch im MBUX?
Hallenser
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 589
Registriert: 10 Aug 2020 10:13

Re: Aufrüstung Dachbedieneinheit

#21 

Beitrag von Hallenser »

Kufatec bietet nur die Sandard-EDW an. Die Sensoren können nicht angesteuert werden, da es dafür einen gesonderten Kabelbaum braucht, der nicht vorhanden ist, wenn die Innenraumüberwachung nicht ab Werk geordert wurde.
Wenn die Sandard-EDW mit Kufatec-Dongle freigeschaltet wird, blinkt aber die rote Kontroll-LED in der Komfort-Dachbedieneinheit.
„Diskutiere nie mit einem Idioten! Er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da durch Erfahrung.“
Antworten