20 % höherer diesel Verbrauch

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
Benutzeravatar
SEF003
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 197
Registriert: 24 Aug 2017 14:00
Wohnort: Hauptstadt

20 % höherer diesel Verbrauch

#1 

Beitrag von SEF003 »

 Themenstarter

hallo zusammen,
mein Sprinter Verbrauch gerade durchschnittlich statt 12,5 nun 14,8 l im Durchschnitt auf Langstrecke bei 100 % identischer Bedingungen. Das sind fast 20 % mehr. Damit ich in den Werkstatt jetzt nicht so ganz dumm dastehe einmal die Frage hier in das Forum, ob jemand Erklärung dafür hat. Wie gesagt alle Rahmenbedingungen sind 100 % identisch

reifen, Luftdruck, Geschwindigkeit, Drehzahl, Gegenwind, Außentemperatur, keine Fehlermeldungen, für mich ein absolutes Rätsel,

ich freu mich auf den Dank im Voraus
stefan
Sprinter 316CDI 906 kurz/Wohnmobil 4,2t Bj 2016 + Iglhaut Allrad Nachrüstung (2019)
Benutzeravatar
Sprinter_213_CDI
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2039
Registriert: 08 Feb 2012 21:47
Wohnort: Berlin - Köpenick

Galerie

Re: 20 % höherer diesel Verbrauch

#2 

Beitrag von Sprinter_213_CDI »

Hallo
Wie viele km?
Meine Vermutung, DPF, Injektor,... :?:
Fehlerspeicher ausgelesen?
Gruß
Bj. Juli / 2010, 201.000 km

Rückfahrkamera, C Schienen, 2DIN Radio, 4x100 Ah Batterien, Sitzbank 3-5, Drehsitze, zwei Airbag, AHK, Tempomat mit Limiter, WR 1500 W, Ladebooster WA 121525 D+, Airtronic 3900, 390W Solar mit MPPT, 2. Kupplung
Benutzeravatar
SEF003
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 197
Registriert: 24 Aug 2017 14:00
Wohnort: Hauptstadt

Re: 20 % höherer diesel Verbrauch

#3 

Beitrag von SEF003 »

 Themenstarter

105.000km
fehlerspeicher auslesen mit diesen netten kleinen geräten habe ich aufgegeben, das hat bei mir nie funktioniert
Sprinter 316CDI 906 kurz/Wohnmobil 4,2t Bj 2016 + Iglhaut Allrad Nachrüstung (2019)
Benutzeravatar
Exilaltbier
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3618
Registriert: 07 Jan 2019 18:29

Re: 20 % höherer diesel Verbrauch

#4 

Beitrag von Exilaltbier »

Winter, Heizung, Licht......verbrauchen PS

Schlechter Sprit?

Quietscht der Wagen evtl. beim Fahren?
Eine Felge wàrmer als die anderen 3?
Evtl.hängt eine Bremse etwas fest?
Bild

Glück ist für mich, wenn mir niemand auf den Sack geht. ( Zitat vom großen deutschen Heidedichter Klaus Kinski)

CamperVan, 2014 Mopf, 216CDI, 7G+, L2H1, 2x4, 100L, 245/70/16 AT
Stete Skepsis wennmanim Netzis !
black906er
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 15
Registriert: 24 Jan 2022 17:48
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Re: 20 % höherer diesel Verbrauch

#5 

Beitrag von black906er »

Hallo,

bei mir lag es mal daran, dass ich versucht hatte etwas Tankkosten an Billigtankstellen einzusparen. Bei absolut identischen Fahrstrecken, Fahrbedingungen sowie Fahrstil bis zu 1,5 l mehr Diesel(war damals ein Vito mit 3l V6 ,DPF+Einspritzdüsen+AGR neuwertig ).

Was aber auch sein könnte, wenn Du dieses up date bekommen hast =weniger Leistung bei höherem Verbrauch(ein Schelm wer Böses dabei denkt).

Lass mal hören wo der Hase im Pfeffen liegt.


VG
Mercedes Sprinter L2H2 216 CDI 7 G-Tronik+ Sony XAV-AX8150 Navi ;73.000 KM ;Verbauch Autobahn 9,5-11l, Landstraße 8,5-9l, Stadt 11-12l :!: Schaut gerne auf meine Website :!:
Benutzeravatar
arvid
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 281
Registriert: 03 Dez 2019 08:01

Re: 20 % höherer diesel Verbrauch

#6 

Beitrag von arvid »

SEF003 hat geschrieben: 12 Mär 2023 19:48 105.000km
fehlerspeicher auslesen mit diesen netten kleinen geräten habe ich aufgegeben, das hat bei mir nie funktioniert

Wie aufgegeben? OBD2 ist ein Standardprotokoll und wenigstens die Motordaten müssen auslesbar sein?!
Funzt gar nicht?
Sprinter 906 319 Womo ehemaliger RTW
Benutzeravatar
roti6969
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 84
Registriert: 02 Sep 2022 09:03

Re: 20 % höherer diesel Verbrauch

#7 

Beitrag von roti6969 »

Dieselgate Update von MB bekommen?
Benutzeravatar
. Guido QQ
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 392
Registriert: 21 Feb 2016 17:40

Re: 20 % höherer diesel Verbrauch

#8 

Beitrag von . Guido QQ »

roti6969 hat geschrieben: 16 Mär 2023 18:42 Dieselgate Update von MB bekommen?
Mach mich nicht nervös... ich habe bei der letzten Inspektion die neue Weichware aufgespielt bekommen und meine auch, dass der Verbrauch deutlich gestiegen ist. Ich habe aber erst einmal getankt, deswegen halte ich mich mit konkreten Äußerungen noch zurück.
316 CDi, 4 Zylinder, 6 Gänge, 8 Stühle, niedrig, kurz, pengblau
Benutzeravatar
SEF003
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 197
Registriert: 24 Aug 2017 14:00
Wohnort: Hauptstadt

Re: 20 % höherer diesel Verbrauch

#9 

Beitrag von SEF003 »

 Themenstarter

arvid hat geschrieben: 16 Mär 2023 18:19
SEF003 hat geschrieben: 12 Mär 2023 19:48 105.000km
fehlerspeicher auslesen mit diesen netten kleinen geräten habe ich aufgegeben, das hat bei mir nie funktioniert
Aufgegeben so ein aufsteckbares Bluetooth Auslesegerät zu finden das FUNKTIONIERT…3 Geräte die hätten funktionieren müssen, zurück geschickt…

Wie aufgegeben? OBD2 ist ein Standardprotokoll und wenigstens die Motordaten müssen auslesbar sein?!
Funzt gar nicht?
Sprinter 316CDI 906 kurz/Wohnmobil 4,2t Bj 2016 + Iglhaut Allrad Nachrüstung (2019)
Benutzeravatar
SEF003
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 197
Registriert: 24 Aug 2017 14:00
Wohnort: Hauptstadt

Re: 20 % höherer diesel Verbrauch

#10 

Beitrag von SEF003 »

 Themenstarter

Der Wagen hat nichts an updates bekommen.

Ich fahre dann mal in die Werkstatt und lasse die Injektoren prüfen und auslesen
Sprinter 316CDI 906 kurz/Wohnmobil 4,2t Bj 2016 + Iglhaut Allrad Nachrüstung (2019)
Crafter277
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1121
Registriert: 30 Dez 2010 18:55
Wohnort: am Mittelrhein

Fahrerkarte

Re: 20 % höherer diesel Verbrauch

#11 

Beitrag von Crafter277 »

black906er hat geschrieben: 16 Mär 2023 17:18 Hallo,
bei mir lag es mal daran, dass ich versucht hatte etwas Tankkosten an Billigtankstellen einzusparen.
VG
Märchenstunde :lol: / Rechenkünstler :wink:

Gruß Wolfgang
2,5 L Crafter 35 -164 PS / 2009 / Westfalia Sven Hedin
Benutzeravatar
chrafie
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 46
Registriert: 28 Jul 2022 10:41
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Galerie

Re: 20 % höherer diesel Verbrauch

#12 

Beitrag von chrafie »

Das mit dem Softwareupdate ist so eine Sache. Die einen Sagen, sie haben einen höheren Verbrauch, anderer wiederum nicht und der Serviceleiter bei MB sagt sowieso das er nicht mehr verbraucht. Das Update habe ich auch im Februar bei meinem Sprinter machen lassen müssen... Manchmal habe ich das Gefühl, dass er mehr verbraucht, dann mal wieder nicht. Allerdings lief auch ab und an mal die Standheizung. Jetzt ist ja wärmer und nach der letzten Vollbetankung, war die Standheizung nicht an. Normal lag er jetzt ohne die BFG-Reifen, sondern mit Winterreifen bei ca. 10,00l. Nach dem Update wieder bei 11,00 - 11,5 L. Ich werde mal berichten.
Mein Reiseblog:
https://www.christian-fiedler-wildlife.de/

Meine Sprinter Youtube Playlist:
https://www.youtube.com/playlist?list=P ... o3cgN4H_gj

Sprinter 316 CDI L2H1 aus 2016 - Umbau auf Freizeit-Campingbus.
Benutzeravatar
roti6969
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 84
Registriert: 02 Sep 2022 09:03

Re: 20 % höherer diesel Verbrauch

#13 

Beitrag von roti6969 »

Ich drücke den Softwareupdate immer noch von mir weg. Jetzt hab ich aber Rückrufaktion - Fahrerairbag erneuern bekommen. Kann ich den Softwareupdate verweigern, wenn ich beim MB bin?
Crafter277
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1121
Registriert: 30 Dez 2010 18:55
Wohnort: am Mittelrhein

Fahrerkarte

Re: 20 % höherer diesel Verbrauch

#14 

Beitrag von Crafter277 »

roti6969 hat geschrieben: 16 Mai 2023 12:26 Kann ich den Softwareupdate verweigern, wenn ich beim MB bin?
Vermutlich nicht. Denn wenn das Fahrzeug erst mal in der Werkstatt steht verhält sich MB genauso wie VW -
dann machen die an dem Fahrzeug alles so wie wenn es Ihnen gehört :mrgreen:

Grüße Wolfgang
2,5 L Crafter 35 -164 PS / 2009 / Westfalia Sven Hedin
Benutzeravatar
roti6969
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 84
Registriert: 02 Sep 2022 09:03

Re: 20 % höherer diesel Verbrauch

#15 

Beitrag von roti6969 »

:lol:
Antworten