Motorlager wechseln

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
Benutzeravatar
14:59
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 453
Registriert: 25 Jun 2019 10:22

Motorlager wechseln

#1 

Beitrag von 14:59 »

 Themenstarter

Gibt es hier jemanden, der schon mal die 3 Motorlager gewechselt hat? Es gibt zu dem Thema im Sprinter 2 Forum noch kein Beitrag. Mir ist aufgefallen, dass mein Lager am Getriebe schon recht rissig ist, daher möchte ich alle wechseln. In Tutorials YT sieht man ja öfter mal dass der Motor an der Ölwanne angehoben wird, ist das unkompliziert? Möchte nichts zerstören. Würde das mit Wagenheber und Holz bewerkstelligen. Ansonsten nur Schrauben lockern, anheben, absenken und wieder anschrauben oder?!
315 Mixto L2H1 EZ 05/2009 420tkm
gekko
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 83
Registriert: 13 Dez 2019 12:18

Re: Motorlager wechseln

#2 

Beitrag von gekko »

Kannst ihn am besten mit einem Motorkran anheben, die gibts ja für kleines Geld bzw die irgendwo mal fix einen ausleihen. Ölwanne geht bestimmt, muss man aber wollen. Mit Kran ist das Ausrichten des Motors auf jeden Fall wesentlich leichter.

Hatte beim Motorenbau die Lager erst falsch rum drin (lange Abend....) - das ausbauen und umdrehen ging dann innerhalb von ein paar Minuten...
Sprinter 209 CDI, Motorschaden bei 266kkm, Block gebohrt, Kolben und Lager neu, Welle geschliffen, Kopf überholt und endlich Ruhe. Vorher spektakulären Ölverbrauch von 1l auf 100km.
Benutzeravatar
arvid
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 238
Registriert: 03 Dez 2019 08:01

Re: Motorlager wechseln

#3 

Beitrag von arvid »

Hi,

hab es vor kurzem bei meinem V6 gemacht. Ob der 4 Zylinder ähnlich ist, kann ich nicht sagen.

Du brauchst definitiv ein Getriebeheber. Damit funktioniert es tadellos. Getriebe ist am einfachsten, die Motorlager waren nur schwer zu lösen, da man bei V6 wenig Platz hat und auch nur von unten heran kommt.
Achte unbedingt auf die Masseverbindung, sonst springt er wohlmöglich nicht mehr an. ;-)

Danach ist das Auto viel ruhiger und er Motor ca. 1cm höher.

Viel Erfolg
Sprinter 906 319 Womo ehemaliger RTW
Antworten