Ursachenforschung Manschetten Probleme Sprinter

Mercedes Sprinter 1 (Typ T1N, Baumuster W901-W905) & VW LT 2 - ab 1995 bis 2006
Tester
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 956
Registriert: 06 Jul 2016 14:39

Re: Ursachenforschung Manschetten Probleme Sprinter

#46 

Beitrag von Tester »

 Themenstarter

Hallo Hans,
Ich hab auf die schnelle mit einem Helicoil einsatz hantiert. Das geht auch.
Werde aber nun mal die Bolzen bestellen und die Lösung ala "Hans " angehen denn die gefällt mir.
Der große Vorteil...Dämpfer lassen sich dann beim Einbau schön einhängen und man braucht keine 2. Person zum halten.
Gruss christoph
416 cdi 4x4 Werksallrad, zAA, HA Sperre, bj 2001 Pritsche EKab.
Benutzeravatar
joethesprinter
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1502
Registriert: 16 Jul 2011 12:22
Wohnort: Südbrandenburg

Re: Ursachenforschung Manschetten Probleme Sprinter

#47 

Beitrag von joethesprinter »

Habt ihr die betreffenden Schauben an Antrieb und Fahrwerk wieder mit Schraubensicherung verbaut? Ich vermute eigentlich das nötige Moment genügt. Dann wäre die Quälerei beim nächsten mal nicht so groß. Hab auch das Gefühl, dass es schon bald wieder nötig sein wird dran zu gehen... :roll:
413CDI 4x4. T1N aus Mitte 2006. Serienallrad mit Sperre auf ZGG 3.0t. Mittlerer Radstand und Normaldach im Umbau zum Fernreisemobil
Tester
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 956
Registriert: 06 Jul 2016 14:39

Re: Ursachenforschung Manschetten Probleme Sprinter

#48 

Beitrag von Tester »

 Themenstarter

mal ein kleines Update bezüglich der ursachenforschung was die Manschetten angeht ich habe hier eine Welle da liegen vom Drynda.
selbiger hatte ich vor anderthalb Jahren gekauft und nie eingebaut weil sie irgendwie geklemmt hat mittlerweile weiß ich auch woran es lag und eine falsche Manschette war montiert Punkt heute bin ich dazu gekommen das ganze mir mal näher anzuschauen und siehe da große Überraschung: die getriebeseitige Manschette hat einen anderen Durchmesser und auch das blechteil als im Original. originalerweise hat das blechteil 65 mm Durchmesser das blechteil vom Drynda
hat 70 mm was natürlich die Auswahl der Manschette erheblich erleichtert und diese auch aufgrund der Größe nicht mehr ganz so walken muss.
schaut euch einfach mal die Bilder an in der Manschette steht folgende Nummer XC bt1124 vielleicht könnt ihr ja damit was anfangen und das dann als Link hier einstellen.
Dateianhänge
diese Manschette hat wenigstens einen vernünftigen Rand
diese Manschette hat wenigstens einen vernünftigen Rand
16572873678931802295980.jpg
165728732667933444492.jpg
416 cdi 4x4 Werksallrad, zAA, HA Sperre, bj 2001 Pritsche EKab.
Tester
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 956
Registriert: 06 Jul 2016 14:39

Re: Ursachenforschung Manschetten Probleme Sprinter

#49 

Beitrag von Tester »

 Themenstarter

das wären dann die üblichen Verdächtigen
Dateianhänge
Screenshot_20220708-162056.png
416 cdi 4x4 Werksallrad, zAA, HA Sperre, bj 2001 Pritsche EKab.
Benutzeravatar
Jan1
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 300
Registriert: 15 Apr 2014 22:48
Wohnort: Wien

Re: Ursachenforschung Manschetten Probleme Sprinter

#50 

Beitrag von Jan1 »

https://www.sprinter-forum.de/viewtopic ... n&start=30
Habe damals die innen liegenden Manschetten eingebaut, die halten.
Fahre noch immer damit, endlich ruhe.
Angenehmen Tag, J @ N ‹(•¿•)›
316CDI 4x4 - 313CDI / T1N 903
Tester
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 956
Registriert: 06 Jul 2016 14:39

Re: Ursachenforschung Manschetten Probleme Sprinter

#51 

Beitrag von Tester »

 Themenstarter

Hast du eine Teilenummer?
Oder irgendetwas womit man diese innenliegenden Manschetten identifizieren könnte das hattest Du seiner Zeit leider auch nicht beschrieben Punkt Gruß Christoph
416 cdi 4x4 Werksallrad, zAA, HA Sperre, bj 2001 Pritsche EKab.
Benutzeravatar
Jan1
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 300
Registriert: 15 Apr 2014 22:48
Wohnort: Wien

Re: Ursachenforschung Manschetten Probleme Sprinter

#52 

Beitrag von Jan1 »

Tester hat geschrieben: 11 Jul 2022 08:10 Hast du eine Teilenummer?
Oder irgendetwas womit man diese innenliegenden Manschetten identifizieren könnte das hattest Du seiner Zeit leider auch nicht beschrieben Punkt Gruß Christoph
Die habe ich bei GKN lose bekommen. Werde die Rechnung suchen....
LG Jan
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jan1 für den Beitrag:
Tester (13 Jul 2022 08:22)
Angenehmen Tag, J @ N ‹(•¿•)›
316CDI 4x4 - 313CDI / T1N 903
Benutzeravatar
Jan1
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 300
Registriert: 15 Apr 2014 22:48
Wohnort: Wien

Re: Ursachenforschung Manschetten Probleme Sprinter

#53 

Beitrag von Jan1 »

Jan1 hat geschrieben: 13 Jul 2022 05:39
Tester hat geschrieben: 11 Jul 2022 08:10 Hast du eine Teilenummer?
Oder irgendetwas womit man diese innenliegenden Manschetten identifizieren könnte das hattest Du seiner Zeit leider auch nicht beschrieben Punkt Gruß Christoph
Die habe ich bei GKN lose bekommen. Werde die Rechnung suchen....
LG Jan
Die Rechnung ist nicht auffindbar. Habe damals gleich 6 Stück genommen.
Auf der Manschette befindet sich leider keine Nummer. LG Jan
Angenehmen Tag, J @ N ‹(•¿•)›
316CDI 4x4 - 313CDI / T1N 903
Antworten