Spiegelmotor Außenspiegel defekt - wie reparieren

Mercedes Sprinter 1 (Typ T1N, Baumuster W901-W905) & VW LT 2 - ab 1995 bis 2006
Antworten
Womo_616
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 62
Registriert: 11 Aug 2019 21:20

Spiegelmotor Außenspiegel defekt - wie reparieren

#1 

Beitrag von Womo_616 »

 Themenstarter

Mein linker Außenspiegel lässt sich nicht mehr verstellen. Ich tippe auf einen defekten Motor.
12V liegt an. Habe am Stecker an der A-Säule gemessen. Spiegelglas habe ich jetzt abmontiert, komme aber nicht weiter.
Wer hat eine Idee, wie ich an den Motor komme, um ihn zu reparieren (in der Hoffnung, dass es noch geht).
Benutzeravatar
speeedi
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 200
Registriert: 16 Jul 2017 17:28

Re: Spiegelmotor Außenspiegel defekt - wie reparieren

#2 

Beitrag von speeedi »

Ich würde erst mal prüfen ob Strom am Motörchen ankommt.
Ich hatte auch mal das Problem bei mir waren es Kontaktprobleme am Schalter selber . Ich habe den Schalter damals auseinander gebaut (Vorsicht das ist alles sehr Filigran ) , sauber gemacht usw und seid dem läuft das wieder.
Nicht Aufregen nur Wundern :wink: . Unterwegs mit Frankia T7000 auf Sprinterbasis 416 Cdi Bj.2003
Womo_616
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 62
Registriert: 11 Aug 2019 21:20

Re: Spiegelmotor Außenspiegel defekt - wie reparieren

#3 

Beitrag von Womo_616 »

 Themenstarter

Ich habe die Spannung an der A-Säule am Stecker an den diversen Kontakten gemessen. Diese reagiert auf die Einstellung am Schalter --> also funktioniert dieser und auch die Leitung bis zum Schalter. Jetzt ist die Frage, wie ich an den Motor komme. Spiegelglas habe ich abgenommen. Darunter befindet sich die Halterung und unter dieser der Motor. Ich habe keine Idee, wie ich da jetzt rankommen soll.

Viele Grüße
Mathias
Womo_616
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 62
Registriert: 11 Aug 2019 21:20

Re: Spiegelmotor Außenspiegel defekt - wie reparieren

#4 

Beitrag von Womo_616 »

 Themenstarter

Thema gelöst. Habe den Stecker am Bedienpanel in der Tür abgezogen und wieder dran gesteckt. Geht wieder :-). Offenbar nur ein Kontaktproblem.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Womo_616 für den Beitrag:
speeedi (04 Sep 2023 08:33)
Antworten