Hymer SLC Chassis Sprinter 910

Alle Themen rund ums Reisemobil und um deren Ausbau
Antworten
Benutzeravatar
MobilLoewe
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1003
Registriert: 07 Jun 2022 10:43
Wohnort: Metropole Ruhr
Kontaktdaten:

Hymer SLC Chassis Sprinter 910

#1 

Beitrag von MobilLoewe »

 Themenstarter

In den letzten Tagen habe ich viele Berichte zum Hymer SLC Chassis gelesen, nur positive Kommentare gefunden.

Natürlich lobt Hymer das Fahrwerk in den Himmel. Marketing ist alles... :lol:

Dennoch, die Beschreibung gefällt mir gut. https://www.hymer.com/de/de/technologie ... lc-chassis

Es gibt vom Konzept her nichts daran auszusetzen? Im doppelten Boden der Wassertank 180 l, Grauwasser 150 l, niedriger Schwerpunkt. Zusätzlicher Stauraum im isolierten beheizten doppelten Boden, Bordbatterien, Ladegerät und Truma Heizung versenkt, daher kaum hörbar.

Einzelradaufhängung, Unterboden eine glatte Fläche, das soll die Geräusche minimieren. Das Fahrverhalten wird allerorten gelobt. Fazit, wenn ein Reisemobil mit Sprinter Frontkratzer, dann Hymer?

Fährt jemand das SLC Hymer/AL-KO Cassis, das in einer eigens dafür erbauten Fabrik in Bad Waldsee produziert wird?

Wie sind die Erfahrungen?

Gruß Bernd
Seit 1. März 2024 Hymer B-MC T 600 auf Sprinter 910, 170 PS, 9-Gang Automatik, SLC Fahrwerk 4,5 t, MBUX, Assistenten quasi volle Hütte.

MobilLoewe.de existiert nicht mehr,
folge https://mobilloewe.blogspot.com
Benutzeravatar
MobilLoewe
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1003
Registriert: 07 Jun 2022 10:43
Wohnort: Metropole Ruhr
Kontaktdaten:

Re: Hymer SLC Chassis Sprinter 910

#2 

Beitrag von MobilLoewe »

 Themenstarter

MobilLoewe hat geschrieben: 06 Aug 2023 18:24 In den letzten Tagen habe ich viele Berichte zum
Fährt jemand das SLC Hymer/AL-KO Cassis, das in einer eigens dafür erbauten Fabrik in Bad Waldsee produziert wird?

Wie sind die Erfahrungen?
Tatsächlich hier niemand mit dem Hymer SLC Chassis Sprinter 910 unterwegs?

Gruß Bernd
Seit 1. März 2024 Hymer B-MC T 600 auf Sprinter 910, 170 PS, 9-Gang Automatik, SLC Fahrwerk 4,5 t, MBUX, Assistenten quasi volle Hütte.

MobilLoewe.de existiert nicht mehr,
folge https://mobilloewe.blogspot.com
Benutzeravatar
MobilLoewe
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1003
Registriert: 07 Jun 2022 10:43
Wohnort: Metropole Ruhr
Kontaktdaten:

Re: Hymer SLC Chassis Sprinter 910

#3 

Beitrag von MobilLoewe »

 Themenstarter

In der promobil 2/2024 wurden "Die fabelhaften Vier" auf MB Sprinter vorgestellt. Ein umfangreicher Vergleichstest ähnlicher Teilintegrierter auf Mercedes Sprinter 910. Carthago, Frankia, Hymer (B-MC T 600) und Eura.

Interessant, mit genau diesen vier Modellen hatte ich mich im Vorfeld beschäftigt und mich für Hymer entschieden. Der Artikel hat meine Kaufentscheidung nicht in Frage gestellt. Die festgestellten Vor- und Nachteile waren keine Überraschung. Promobil Redakteur Jürgen Bartosch schreibt in seinem Fazit: "Der Hymer schließlich überzeugt mit seiner besonderen Doppelbodenkonstruktion, dem modernen Kontrollbord und der besten Verarbeitung."

Das letztere ging runter wie Öl. :wink:

SLC Chassis:
Beim Fahrkomfort tut sich vor allem der Hymer hervor mit der feinfühligsten Federung und der praktisch völligen Abwesenheit von Klapper- und Quietschgeräuschen aus dem Ausbau. Die anderen drei sind etwas (Carthago) bis merklich lauter unterwegs.
Quelle promobil "Die fabelhaften Vier"

Im März weiß ich mehr.

Gruß Bernd
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor MobilLoewe für den Beitrag:
Rosi (16 Jan 2024 08:40)
Seit 1. März 2024 Hymer B-MC T 600 auf Sprinter 910, 170 PS, 9-Gang Automatik, SLC Fahrwerk 4,5 t, MBUX, Assistenten quasi volle Hütte.

MobilLoewe.de existiert nicht mehr,
folge https://mobilloewe.blogspot.com
Benutzeravatar
MobilLoewe
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1003
Registriert: 07 Jun 2022 10:43
Wohnort: Metropole Ruhr
Kontaktdaten:

Re: Hymer SLC Chassis Sprinter 910

#4 

Beitrag von MobilLoewe »

 Themenstarter

Erste Fahreindrücke nach über 3.000 Kilometern: Lange Wellen werden gut genommen, Querrillen und Schlaglöcher werden deutlich härter absolviert. Insgesamt ist die Straßenlage aber ordentlich. Wo fahrwerkstechnisch Vorteile zum normalen AlKo Fahrwerk sind, erschließt sich mir nicht.

Den praktischen doppelten Boden möchte ich allerdings nicht mehr missen.

Gruß Bernd
Seit 1. März 2024 Hymer B-MC T 600 auf Sprinter 910, 170 PS, 9-Gang Automatik, SLC Fahrwerk 4,5 t, MBUX, Assistenten quasi volle Hütte.

MobilLoewe.de existiert nicht mehr,
folge https://mobilloewe.blogspot.com
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 7405
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie
Fahrerkarte

Re: Hymer SLC Chassis Sprinter 910

#5 

Beitrag von Vanagaudi »

MobilLoewe hat geschrieben: 13 Mai 2024 22:43Wo fahrwerkstechnisch Vorteile zum normalen AlKo Fahrwerk sind, erschließt sich mir nicht.
Hast du hinten zufällig GFK-Federn montiert? Beim ALKO-Fahrwerk steckt da eine Drehstabfeder in der Achse.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
Benutzeravatar
MobilLoewe
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1003
Registriert: 07 Jun 2022 10:43
Wohnort: Metropole Ruhr
Kontaktdaten:

Re: Hymer SLC Chassis Sprinter 910

#6 

Beitrag von MobilLoewe »

 Themenstarter

Vanagaudi hat geschrieben: 13 Mai 2024 23:00
MobilLoewe hat geschrieben: 13 Mai 2024 22:43Wo fahrwerkstechnisch Vorteile zum normalen AlKo Fahrwerk sind, erschließt sich mir nicht.
Hast du hinten zufällig GFK-Federn montiert? Beim ALKO-Fahrwerk steckt da eine Drehstabfeder in der Achse.
Nicht das ich wüsste. Alles noch Original.
Seit 1. März 2024 Hymer B-MC T 600 auf Sprinter 910, 170 PS, 9-Gang Automatik, SLC Fahrwerk 4,5 t, MBUX, Assistenten quasi volle Hütte.

MobilLoewe.de existiert nicht mehr,
folge https://mobilloewe.blogspot.com
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 7405
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie
Fahrerkarte

Re: Hymer SLC Chassis Sprinter 910

#7 

Beitrag von Vanagaudi »

MobilLoewe hat geschrieben: 13 Mai 2024 23:03
Vanagaudi hat geschrieben: 13 Mai 2024 23:00
MobilLoewe hat geschrieben: 13 Mai 2024 22:43Wo fahrwerkstechnisch Vorteile zum normalen AlKo Fahrwerk sind, erschließt sich mir nicht.
Hast du hinten zufällig GFK-Federn montiert? Beim ALKO-Fahrwerk steckt da eine Drehstabfeder in der Achse.
Nicht das ich wüsste. Alles noch Original.
Beim 910 kann die GFK-Feder hinten original sein. Auf dem verlinken Bild ist nur der Luftbalg nicht original.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Vanagaudi für den Beitrag (Insgesamt 2):
v-dulli (14 Mai 2024 07:15), MobilLoewe (14 Mai 2024 07:55)
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
Benutzeravatar
Tourist
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 25
Registriert: 14 Feb 2020 17:28

Re: Hymer SLC Chassis Sprinter 910

#8 

Beitrag von Tourist »

Servus zusammen,

im Hymer SLC-Chassis sind hinten "ordinäre" Drehstabfedern verbaut. Die müssen jährlich abgeschmiert werden (in aller Regel).

Viele Grüße,
Tourist

... der auch soetwas fährt ...
...unterwegs im Hymer MC-T550 auf W910, 177 PS und Automatik...
Benutzeravatar
MobilLoewe
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1003
Registriert: 07 Jun 2022 10:43
Wohnort: Metropole Ruhr
Kontaktdaten:

Re: Hymer SLC Chassis Sprinter 910

#9 

Beitrag von MobilLoewe »

 Themenstarter

Vanagaudi hat geschrieben: 13 Mai 2024 23:12
MobilLoewe hat geschrieben: 13 Mai 2024 23:03
Vanagaudi hat geschrieben: 13 Mai 2024 23:00 Hast du hinten zufällig GFK-Federn montiert? Beim ALKO-Fahrwerk steckt da eine Drehstabfeder in der Achse.
Nicht das ich wüsste. Alles noch Original.
Beim 910 kann die GFK-Feder hinten original sein. Auf dem verlinken Bild ist nur der Luftbalg nicht original.
An dem SLC Cassis ist nichts vom 910er. Siehe hier zum Beispiel AlKo, die ja an der Konstruktion beteiligt waren: https://www.alko-tech.com/de_de/Fahrzeu ... is_pdt_583

Gruß Bernd
Seit 1. März 2024 Hymer B-MC T 600 auf Sprinter 910, 170 PS, 9-Gang Automatik, SLC Fahrwerk 4,5 t, MBUX, Assistenten quasi volle Hütte.

MobilLoewe.de existiert nicht mehr,
folge https://mobilloewe.blogspot.com
Benutzeravatar
MobilLoewe
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1003
Registriert: 07 Jun 2022 10:43
Wohnort: Metropole Ruhr
Kontaktdaten:

Re: Hymer SLC Chassis Sprinter 910

#10 

Beitrag von MobilLoewe »

 Themenstarter

Tourist hat geschrieben: 14 Mai 2024 01:03 Die müssen jährlich abgeschmiert werden (in aller Regel).
Nö! :wink:

Gruß Bernd
Seit 1. März 2024 Hymer B-MC T 600 auf Sprinter 910, 170 PS, 9-Gang Automatik, SLC Fahrwerk 4,5 t, MBUX, Assistenten quasi volle Hütte.

MobilLoewe.de existiert nicht mehr,
folge https://mobilloewe.blogspot.com
Benutzeravatar
Tourist
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 25
Registriert: 14 Feb 2020 17:28

Re: Hymer SLC Chassis Sprinter 910

#11 

Beitrag von Tourist »

Servus MobilLoewe,
MobilLoewe hat geschrieben: 14 Mai 2024 07:59
Tourist hat geschrieben: 14 Mai 2024 01:03 Die müssen jährlich abgeschmiert werden (in aller Regel).
Nö! :wink:

Gruß Bernd
... dann hast Du Glück, dass bei dir (als Ausnahme von der Regel) die wartungsfreie Hinterachse verbaut ist (vielleicht bei den neuen Modellen generell so?).

Viele Grüße und viel Spaß mit dem neuen Mobil wünscht
Tourist
...unterwegs im Hymer MC-T550 auf W910, 177 PS und Automatik...
Eisbär
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 716
Registriert: 23 Mär 2022 19:34

Re: Hymer SLC Chassis Sprinter 910

#12 

Beitrag von Eisbär »

Wo sich die Geister wieder streiten die einen freuen sich das sie abschmieren können ( und damit ggf. die Lebensdauer erhöhen) die anderen ärgern sich das sie abschmieren müssen.....
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Eisbär für den Beitrag:
MobilLoewe (14 Mai 2024 22:34)
Sprinter 419 4x4 2021 Kabe Van 2022
Do what you want but do it with style :wink:
Antworten