Sicherungen Zweitbatterie

Umbau- und Reparaturanleitungen + Erfahrungsberichte
Antworten
osinho
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 24
Registriert: 04 Mai 2021 22:29

Sicherungen Zweitbatterie

#1 

Beitrag von osinho »

 Themenstarter

Hallo zusammen,

Ich hab meinen Sprinter Baujahr 2002 jetzt ca 5 Jahre und bin immer noch schock-verliebt ;)

Ich habe letztens die 2. Batterie mal ausgetauscht, weil die alte durch war. Hab jetzt die hier drin:
https://batterie24.de/varta-silver-dyna ... -77ah.html

Bis letztens hing da „nur“ ein Wechselrichter auf 230v dran. Hab jetzt aber noch eine USB Steckdose und einen Zigarettenanzünder Ausgang drangebaut. Jetzt soll noch ne 12v LED-Lampe ran. (Den Strip hier: https://www.led-powershop.de/epages/628 ... ducts/1628)

Da kam mir die Idee, doch langsam man ein paar Sicherungen dazwischen zubauen. Leider habe ich das noch nie gemacht.

Kann mir jemand mal ein paar Tipps geben, was ich da so brauche und welche Sicherungen ich jeweils benutzen sollte? Da gibt es ja recht viele Camper-Sicherungskästen.

Bin über jeden Tipp dankbar.
Capa
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 27
Registriert: 08 Jan 2024 08:39

Re: Sicherungen Zweitbatterie

#2 

Beitrag von Capa »

Also wenn du die Zweitbatterie ab Werk hast, hast du einen Abnahmepunkt unter dem Fahrersitz, dort bin ich mit entsprechend dicken 6mm² Kabeln dran gegangen und habe mir bei MB den Sicherungsdosenhalter und zwei Sicherungsdosen gekauft und mir so einen neuen Sicherungsverteiler gebaut, dieser bekommt nur Strom von der Zusatzbatterie.

Sieht vollkommen original aus und hat Hand und Fuß, ist ein bisschen Arbeit und Gefummel und man braucht außerdem die Federkontakte aber das wars mir wert!
2018er 906 316 4x4 - festfahren wo andere gar nicht hinkommen :lol:
osinho
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 24
Registriert: 04 Mai 2021 22:29

Re: Sicherungen Zweitbatterie

#3 

Beitrag von osinho »

 Themenstarter

Danke für Deine Antwort...

Ne, das ist alles selbstgebaut - allerdings von meinem Vorbesitzer, daher habe ich leider keine Idee was er wie gemacht hat. Es ist def ein Lagegerät eingebaut, welches die Zweitbatterie läd, wenn ich am Strom angeschlossen bin. Dazu läd die Batterie auch während der Fahrt über die Lichtmaschine.

Mir geht es jetzt darum, die Verbraucher mit ein paar Sicherungen zur Batterie hin abzusichern (Also, LED Strip, USB Lade-Steckdose, Zigarettenanzünder).
Antworten