matter Scheinwerfer

Mercedes Sprinter 1 (Typ T1N, Baumuster W901-W905) & VW LT 2 - ab 1995 bis 2006
Antworten
Benutzeravatar
NSUMarkus
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 167
Registriert: 25 Dez 2009 23:04
Wohnort: Neckarsulm

matter Scheinwerfer

#1 

Beitrag von NSUMarkus »

 Themenstarter

Hi, nach einem rempler vor zwei jahren musste ich einen scheinwerfer wechseln. in letzter zeit bemerkte ich, dass der nichtgetauschte immer gelber und matter wurde. Ein arbeitskollege hatte mir gesagt, dass man das polieren kann und das wollte ich einfach mal probieren!
Also, 2000er und 3000er nassschleifpapier rausgeholt und die plexiglasstreuscheibe nass abgeschliffen.
war so 15-20 min am werk.
Dann mit einem hochwertigen poliermittel und exzenterschleifer mit schaumgummiaufsatz das glas poliert. Und siehe da?......das teil ist wieder perfekt, kein unterschied zur farbe des getauschten zu sehen!
hat sich echt gelohnt, gruß Markus
T3 SYNCRO
NSU Prinz
Sprinter 4x4 kurz
Benutzeravatar
gonzlav
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1240
Registriert: 23 Jul 2010 20:32
Wohnort: Südschwarzwald

Galerie

Re: matter Scheinwerfer

#2 

Beitrag von gonzlav »

Hallo Markus,
Danke für den Tipp ( es gibt wohl einige Reparaturmöglichkeiten ) .
Aber so einfach hat es keiner beschrieben.
Brauche es für meinen 2001 Punto ( Türen im Gegensatz zum 2006 Sprinter Rostfrei )

Gruß Gonzo
316, 4x4, Schalter, Untersetzung, 245/75R16, L3 H2, Bauj. 2017.
Ich fahr den Sprinter nur zum Spass
Gelöschter User

Re: matter Scheinwerfer

#3 

Beitrag von Gelöschter User »

Hallo Markus
beachte bitte folgendes
Scheinwerfer bestehen aus meist aus Polycarbonat.
Dieses Material ist nicht resistent gegen UV Strahlung.
Deshalb sind alle Scheinwerfer mit einen UV beständigen Lack beschichtet.
Dieser wird auch nach einer gewissen Zeit gelblich und matt.
Mag sein das er jetzt aussieht wie neu , aber der Alterungsprozess des Glases
geht jetzt noch schneller.
Jeder gute Autolackierer überarbeitet dir einen Scheinwerfer.
Für mich war es damals auch neu mit der Scheinwerferbeschichtung.
Bspl. von mir : Scheinwerfer (Motorrad-kein Sprinter) 660€ Neupreis, Aufarbeitung + Kratzerentfernung
vom Lackierer ,120€
Gruß Olaf
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Gelöschter User für den Beitrag (Insgesamt 2):
Lord (25 Mai 2015 17:55), WilleWutz (26 Mai 2015 20:16)
Benutzeravatar
gonzlav
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1240
Registriert: 23 Jul 2010 20:32
Wohnort: Südschwarzwald

Galerie

Re: matter Scheinwerfer

#4 

Beitrag von gonzlav »

um es mal in denglish auszudrücken die Scheinwerfer mit PC scheiben sind wohl ein Geniestreich für den aftersales market.
Auf deutsch erst murks verbauen und dann auch noch abkassieren.
Gruß Gonzo
316, 4x4, Schalter, Untersetzung, 245/75R16, L3 H2, Bauj. 2017.
Ich fahr den Sprinter nur zum Spass
Benutzeravatar
NSUMarkus
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 167
Registriert: 25 Dez 2009 23:04
Wohnort: Neckarsulm

Re: matter Scheinwerfer

#5 

Beitrag von NSUMarkus »

 Themenstarter

mal sehen wieviele polituren er aushält :lol:
na gut, ich werde mal bei der arbeit nachfragen ob die mir solch einen lack besorgen können.
Gruß
T3 SYNCRO
NSU Prinz
Sprinter 4x4 kurz
Benutzeravatar
gonzlav
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1240
Registriert: 23 Jul 2010 20:32
Wohnort: Südschwarzwald

Galerie

Re: matter Scheinwerfer

#6 

Beitrag von gonzlav »

Hallo,
vielleicht Sonnenschutzcreme mit LF 50 verwenden, und täglich gut einmassieren.

Gruß Gonzo
316, 4x4, Schalter, Untersetzung, 245/75R16, L3 H2, Bauj. 2017.
Ich fahr den Sprinter nur zum Spass
Gelöschter User

Re: matter Scheinwerfer

#7 

Beitrag von Gelöschter User »

http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=k ... 0622,d.ZGU

Hier nur ein Beispiel über Scheinwerferbehandlung.......
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Gelöschter User für den Beitrag:
WilleWutz (28 Mai 2015 17:57)
Benutzeravatar
joethesprinter
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1502
Registriert: 16 Jul 2011 12:22
Wohnort: Südbrandenburg

Re: matter Scheinwerfer

#8 

Beitrag von joethesprinter »

NSUMarkus hat geschrieben: 26 Mai 2015 23:07 mal sehen wieviele polituren er aushält :lol:
na gut, ich werde mal bei der arbeit nachfragen ob die mir solch einen lack besorgen können.
Gruß
mich würde tatsächlich mal interessieren wie lange es gehalten hat bzw. wie viele wiederholungen? 🙃
413CDI 4x4. T1N aus Mitte 2006. Serienallrad mit Sperre auf ZGG 3.0t. Mittlerer Radstand und Normaldach im Umbau zum Fernreisemobil
Benutzeravatar
Schnafdolin
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1554
Registriert: 15 Nov 2010 11:57
Wohnort: Nordöstlich von Dresden
Kontaktdaten:

Galerie

Re: matter Scheinwerfer

#9 

Beitrag von Schnafdolin »

Scheinwerfer lackieren ist keine Raketenwissenschaft und in der Lackiererei schon seit 30 Jahren üblich. Meine sind seit letztem Jahr neu lackiert und sehen aus wie neu. Ich hab auch kein Problem die in .... sagen wir mal 10 Jahren? wieder neu zu lackieren. Kein Problem, wenn man es richtig macht.

Gruß
Martin
Sprinter 313 CDi 4x4, 2003, 4x4 seit 1985

Bin ich ölich, bin ich fröhlich :D
Benutzeravatar
joethesprinter
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1502
Registriert: 16 Jul 2011 12:22
Wohnort: Südbrandenburg

Re: matter Scheinwerfer

#10 

Beitrag von joethesprinter »

Schnafdolin hat geschrieben: 10 Jun 2024 22:13 Scheinwerfer lackieren ist keine Raketenwissenschaft und in der Lackiererei schon seit 30 Jahren üblich. Meine sind seit letztem Jahr neu lackiert und sehen aus wie neu. Ich hab auch kein Problem die in .... sagen wir mal 10 Jahren? wieder neu zu lackieren. Kein Problem, wenn man es richtig macht.

Gruß
Martin
Das glaube ich. Leider hab ich die Mittel nicht zur Hand. Es geht nur um einen Scheinwerfer.
Die Überlegung war hier noch ein Jahr raus zu holen und dann beide zu ersetzen.
413CDI 4x4. T1N aus Mitte 2006. Serienallrad mit Sperre auf ZGG 3.0t. Mittlerer Radstand und Normaldach im Umbau zum Fernreisemobil
Sprinter_08/15
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 244
Registriert: 01 Feb 2005 00:00
Wohnort: Esslingen

Re: matter Scheinwerfer

#11 

Beitrag von Sprinter_08/15 »

@ Gonzlav, die Scheinwerfer sind aus einem einfachen Grund aus PC, SICHERHEIT / Fußgängerschutz! Bei einem Crash splittert PC im Gegensatz zu PMMA nicht.
Gruß Ronny

Sprinter 317 / 907
W463 - G350
Benutzeravatar
Schnafdolin
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1554
Registriert: 15 Nov 2010 11:57
Wohnort: Nordöstlich von Dresden
Kontaktdaten:

Galerie

Re: matter Scheinwerfer

#12 

Beitrag von Schnafdolin »

joethesprinter hat geschrieben: 11 Jun 2024 06:29
Das glaube ich. Leider hab ich die Mittel nicht zur Hand. Es geht nur um einen Scheinwerfer.
Die Überlegung war hier noch ein Jahr raus zu holen und dann beide zu ersetzen.
Dann polier den doch einfach nur auf ohne Neulack. Also erst komplett matt schleifen (1200 - 2500 - 3000 nass), dann komplett wiederaufpolieren. Maschine schöööön langsam laufen lassen und viel Ketchup drauf :wink: wenn du weißt, was ich meine.

Martin
Sprinter 313 CDi 4x4, 2003, 4x4 seit 1985

Bin ich ölich, bin ich fröhlich :D
Benutzeravatar
joethesprinter
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1502
Registriert: 16 Jul 2011 12:22
Wohnort: Südbrandenburg

Re: matter Scheinwerfer

#13 

Beitrag von joethesprinter »

Zahncreme :D — Hausmittelempfehlung aus dem Internet — hab ich da. Sonst nix.
Nur wie lange darf man hoffen dass es hält? 3 Wochen Hochsommer in der Türkei? Wenn der Scheinwerfer dann schlagartig hin ist hab ich ein Problem. 😁
413CDI 4x4. T1N aus Mitte 2006. Serienallrad mit Sperre auf ZGG 3.0t. Mittlerer Radstand und Normaldach im Umbau zum Fernreisemobil
Benutzeravatar
pappa
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 407
Registriert: 05 Nov 2016 15:08

Re: matter Scheinwerfer

#14 

Beitrag von pappa »

Ich habs mit Zahncreme probiert. Gel und auch weiße Creme mit Partikeln. Hat eher schlecht bis gar nicht funktioniert.
Am besten funktionierte bei mir, ganz ohne Schleifpapier, Ceranfeldreiniger in Verbindung mit der rauhen Seite vom Spülschwamm. Kein Vorschleifen, kein Nachpolieren.
Hält jetzt ohne Klarlack seit gut 4 Monaten.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor pappa für den Beitrag:
joethesprinter (11 Jun 2024 21:39)
316er Fernweh-Einsatzfahrzeug (ex RTW-Koffer von WAS) mit Wandlerautomatik und 225-75-16 auf Felgen vom "G"

Biete:
Bremsklötze hinten von Bosch für die kleine Ate-Bremsanlage.
Sprinter_08/15
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 244
Registriert: 01 Feb 2005 00:00
Wohnort: Esslingen

Re: matter Scheinwerfer

#15 

Beitrag von Sprinter_08/15 »

Hallo zusammen,
vllt. mal ein wenig Aufklärung zum Thema Lichtscheibe der Scheinwerfer.
BTW, ich arbeite für einen Leuchtenhersteller für Front u Heckleuchten.

Zum aufpolieren kann jede Lackpolitur verwendet werden, genauso kann mit 1500-2000er Nassschleifpapier die Oberfläche vorsichtig angeschliffen und wieder poliert werden.
Solltet Ihr den Lack versehentlich abschleifen MUSS die Lichtscheibe lackiert werden. Die Lichtscheibe ist aus Fußgängerschutzgründen aus PC (splittert nicht) aber PC ist nicht UV Stabil, bedeutet es wird gelblich und matt. Das PC wird nicht nur oberflächlich gelblich...es gilbt nach und nach komplett durch, bedeutet unlackierte Scheinwerfer kannst dann entsorgen.
Anschleifen vor dem lackieren sollte mit 400-800er Schleifpapier erfolgen, nicht feiner wg der Haftung des Lack.

Was ihr auch prüfen solltet, viele Lichtscheiben alter Scheinwerfer bekommen Mikrorisse (sieht man bei entsprechendem Lichteinfall), dies führt dazu, dass die Mikrorisse das Licht streuen = Ausleuchtung der Fahrbahn wird ungenügend. Hier hilft nur austauschen...mit lackieren bleiben die Mikrorisse erhalten.

Bei einem Benchmark Vergleich mit billigen Nachbauscheinwerfern haben wir auch festgestellt, dass viele dieser Lichtscheiben nicht lackiert sind..
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sprinter_08/15 für den Beitrag (Insgesamt 3):
joethesprinter (12 Jun 2024 10:37), Schnafdolin (12 Jun 2024 11:32), TnTkr (12 Jun 2024 19:53)
Gruß Ronny

Sprinter 317 / 907
W463 - G350
Antworten