Rückfahrsignal abgreifen für Rückfahrkamera

Mercedes Sprinter 3 (Typ VS30, Baumuster W907/W910) - ab 2018
Antworten
Sprintmaster667
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 13
Registriert: 03 Apr 2024 11:32

Rückfahrsignal abgreifen für Rückfahrkamera

#1 

Beitrag von Sprintmaster667 »

 Themenstarter

Hallo zusammen, ich habe eine Ampire Rückfahrkamera mit integriertem Bremslicht für meinen Sprinter 907 gekauft und möchte diese vorne irgendwo in der Nähe des Radios (Stromkabel 1,50 m lang) am Rückfahrsignal anschliessen. Ich habe gelesen es soll das weiss/blaue Kabel sein vom Rücklicht sein. Der Strang teilt sich ja oben an der B-Säule auf und kommt dann an der Fahrerseite rechts von den Pedalen wieder hoch und der andere Teil läuft oben weiter zum Cockpit. Im oberen Teil habe ich kein weiss/ blaues Kabel mehr gesehen also müsste es der untere Strang sein. Könnt ihr mir einen Tipp geben wo und wie (Stromdieb?) ich das am besten abgreifen kann? Vielen Dank und Grüße, David
SiMsound
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 122
Registriert: 01 Jan 2020 08:35
Wohnort: Hannover

Re: Rückfahrsignal abgreifen für Rückfahrkamera

#2 

Beitrag von SiMsound »

Du hast doch die Kamera hinten montiert. Warum hast du nicht direkt von hinten ein Kabel gelegt? Zusätzlich brauchst du beim Sprinter auch einen Stromfilter aufgrund der Defektleuchtenerkennung des Fahrzeuges.
Benutzeravatar
twinmichel
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 169
Registriert: 15 Nov 2020 16:27
Wohnort: Trittau
Kontaktdaten:

Galerie

Re: Rückfahrsignal abgreifen für Rückfahrkamera

#3 

Beitrag von twinmichel »

Sprintmaster667 hat geschrieben: 10 Jul 2024 10:23 Hallo zusammen, ich habe eine Ampire Rückfahrkamera mit integriertem Bremslicht für meinen Sprinter 907 gekauft und möchte diese vorne irgendwo in der Nähe des Radios (Stromkabel 1,50 m lang) am Rückfahrsignal anschliessen. Ich habe gelesen es soll das weiss/blaue Kabel sein vom Rücklicht sein. Der Strang teilt sich ja oben an der B-Säule auf und kommt dann an der Fahrerseite rechts von den Pedalen wieder hoch und der andere Teil läuft oben weiter zum Cockpit. Im oberen Teil habe ich kein weiss/ blaues Kabel mehr gesehen also müsste es der untere Strang sein. Könnt ihr mir einen Tipp geben wo und wie (Stromdieb?) ich das am besten abgreifen kann? Vielen Dank und Grüße, David

Also bei meinem (W906) war das direkt am Lichtkabel hinten links im Holm abgegriffen.

Da ich keine Kamera nutze, habe ich das Plus für Zusatzrückfahr LED Spot genutzt :-)
Gruss,

Michael
(alias TwinMichel)
Sprintmaster667
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 13
Registriert: 03 Apr 2024 11:32

Re: Rückfahrsignal abgreifen für Rückfahrkamera

#4 

Beitrag von Sprintmaster667 »

 Themenstarter

Nach Recherche und Telefonaten mit der Mercedes Werkstatt und dem support von der ampire Rückfahrkamera ist es wohl so das es bei dem 907 nicht mehr möglich ist ein Rückfahrsignal abzugreifen da dort kaum Strom drauf ist und es sich um ein ausschliesslich digitales Signal handelt. Keine Ahnung ob ich das jetzt so richtig ausgedrückt habe... Ein anzapfen des Signals wird zu Fehlermeldungen im Steuergerät führen und die Kamera wird auch nicht mit ausreichend Strom versorgt. Es ist wohl am besten die Kamera an das Zündungsplus des Zigarettenanzünders anzuschliessen. Das Android Radio wo die Rückfahrkamera angeschlossen werden soll, bekommt ein Rückfahrsignal über den CAN Bus Adapter und weiss darüber dann wann der Bildschirm von der Kamera angezeigt werden soll und wann nicht. Ich hoffe das wird dann auch so klappen...
mastervoice@gmx.de
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 51
Registriert: 19 Feb 2021 18:36

Re: Rückfahrsignal abgreifen für Rückfahrkamera

#5 

Beitrag von mastervoice@gmx.de »

Hi,

bin überhaupt kein Fachmann, aber:

Ich hab das Rückfahrsignal abgegriffen und darüber ein Relais geschaltet. Da kannst Du dann ja dranhängen, was Du willst.
Ich hab nachgerüstete Parksensoren. Bei mir klappts ohne Probleme.

Ich hab das Kabel in dem Mittelkanal abgegriffen, musste dafür ordentlich was ausbauen, war aber eh da zugange.

Hab nen 4x4 und vorher auch gemessen, ob das Kabel wirklich hinten bei den lustigen funzeln unterm Stoßfänger ankommt.
WEiß/blau meine ich, war richtig. Würde ich aber keine Hand für ins Feuer legen.

VG
Daniel

EDIT: irgendein Kabel versorgt die Birne mit Strom, das kann ja meines Verständnisses nach keine digitale Signalleitung sein...
Antworten