Federung verstärken

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
Sprinter 1408
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 09 Jul 2024 17:32

Federung verstärken

#1 

Beitrag von Sprinter 1408 »

 Themenstarter

Hallo,
Mein Sprinter hat eine einlagige Federung hinten die schon bei mäßiger Zuladung fast ganz durchschlägt, neulich hatte ich noch nicht mal ganz volle Zuladung (jedenfalls rechnerisch ...) und da lagen die Gummis auf der Achse auf. Was zumal für die Rennleitung nicht so vorteilhaft aussieht. Bei meinem Vorgänger Sprinter mit doppellagiger Feder tat sich bei Zuladung NICHTS.
Frage: Kann ich ohne weiteres die Einfachfeder gegen eine Doppelfeder austauschen ? Oder muss da noch mehr gewechselt wrden ?
Danke !
Peter
Benutzeravatar
hljube
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2021
Registriert: 27 Feb 2017 19:52
Wohnort: Dreieck HL-RZ-OD

Galerie

Re: Federung verstärken

#2 

Beitrag von hljube »

Erstmal: SUCHE benutzen, es wurde diverse male durchgekaut...
zweistufige Feder macht die Karre unter umständen zum Hoppelhasen.

Aber wir können ja einfach noch mal von vorne anfangen:

Baujahr? Laufleistung? Ausstattungscodes? Welche Feder ist verbaut? welche Dämpfer? Aktuelles Bild der Hiterachskonfiguratuion?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor hljube für den Beitrag:
MobilLoewe (09 Jul 2024 20:42)
MFG
Julian

-1988er T3 1.6TD (RIP)
-2012er W906 313 L2H1
Benutzeravatar
Anax
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 158
Registriert: 21 Aug 2022 23:57

Galerie

Re: Federung verstärken

#3 

Beitrag von Anax »

Es gibt unzählige Blattfedern hinten für verschiedenste Achslasten und Fahrniveaus. Dass dein Fahrzeug Heck nicht so hoch ist wie du vielleicht gern hättest, muss also nicht zwingend daran liegen, dass die Blattfeder überladen ist.

Sonst wie schon gesagt die Suche bemühen, hier haben sich schon einige Leute viel Mühe gemacht, das Thema aufzulösen.
Schöne Grüße
|
906 ('15), OM651 452Nm, Euro5 ohne, 416 ZG4 sperre 2,8:1, SCA 472 WoMo Umbau, 235/85R16, Blattfedern C38+ZU7, Marquart/Koni Stoßdämpfer, Linnepe Maxi Air
Antworten