ölwechsel lt35 bj. 98 tdi

Mercedes Sprinter 1 (Typ T1N, Baumuster W901-W905) & VW LT 2 - ab 1995 bis 2006
Benutzeravatar
Uwe B.
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1119
Registriert: 11 Mär 2015 10:29

Re: ölwechsel lt35 bj. 98 tdi

Beitrag von Uwe B. »

...ja sorry, was ich als Kartusche bezeichnet habe ist tatsächlich nur der Papierfiltereinsatz...wie auf dem Bild im Link im vorigen Beitrag zu sehen.
Ich wollte damit betonen, dass man keine "Blechdose" abschraubt...sondern nur den Deckel öffnet um den Einsatz zu tauschen.

Mach nicht soviel kaputt bei deinen Schraubereien.

Gruß, Uwe.

VWLT3506
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 261
Registriert: 20 Jul 2017 22:19

Re: ölwechsel lt35 bj. 98 tdi

Beitrag von VWLT3506 »

:-D Ok Irritation abgeschafft!

Danke

Gelöschter User

Re: ölwechsel lt35 bj. 98 tdi

Beitrag von Gelöschter User »

:lol:
ja jeder fängt mal an,

kleiner Tipp am Rande, vor der geplanten Arbeit sachkundig machen erspart einiges an Irritationen und möglichen Schäden.
Da gibt es ein Reparaturhandbuch "Wie helfe ich mir selbst" für genau deine Fahrzeugbaureihe, wo das wichtigste beschrieben ist und Bilder drin sind.
Wenn du vorher den betreffenden Abschnitt gelesen hast, hast du es drauf.(Ölwechsel kann sogar meine Frau). :mrgreen:

z.B. VW LT 28 / 35 / 46 SDI / TDI ++ 1997 - 2002 ++ REPARATURANLEITUNG - HANDBUCH

eBay-Artikelnummer:
251880769648

Preis: 34,90 €
inkl. 7% MwSt.
Buch: 246 Seiten
neueste Auflage
Sprache: Deutsch
Band: Kunststoff-Einband
Gewicht: 711 g
Erschienen bei: Bucheli Verlags AG

ISBN: 9783716820162

Falls du weiterhin gern selber Hand an dein KFZ anlegen möchtest, spart nebenbei eine Menge Geld. War das günstigste Angebot, kosten sonst über 40€, aber gut Anlage. :wink:

Gruß
Jo

Glitta
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 30 Apr 2020 13:17

Re: ölwechsel lt35 bj. 98 tdi

Beitrag von Glitta »

Hallo ihr
also ich mach auch grad nen oelwechsel bei meinem sprinter 312d '99 und ich bekomme den oelfilter nicht aus der drehkappe raus. also ich hab es rausgeschraubt, doch nun kann ich den filter selber nicht so einfach abziehen.
gibt es da nen trick?

danke euch

MaSchu
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 303
Registriert: 29 Dez 2018 19:33

Marktplatz

Re: ölwechsel lt35 bj. 98 tdi

Beitrag von MaSchu »

Hallo Du,

die Schraubkappe gut festhalten und den Filter mit etwas Kraftaufwand abziehen - ist so eine Art Klickverschluss - aufpassen, der Filter geht ruckartig ab und die Umgebung ist voller Ölspritzer :shock:

LG Martin
312D Koffer und 814D Vario Kasten

Glitta
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 30 Apr 2020 13:17

Re: ölwechsel lt35 bj. 98 tdi

Beitrag von Glitta »

Hallo Martin
danke dir! da ich nix kaputt machen wollte und nicht genau wusste was wie wo, hab das beim sprinter zum ersten mal gemacht, hab ich den filter kaputt geschnitten somit war die sauerei etwas ueberschaubarer.

lieben dank fuer deine antwort.
beim naechsten mal wird es einfacher

LG Glitta

Glitta
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 30 Apr 2020 13:17

Re: ölwechsel lt35 bj. 98 tdi

Beitrag von Glitta »

Moin auch,
sooo, nun ist es vollbracht gewesen, hab heute den motor gestartet, sprang an, ging aus und nicht wieder an. ich nehme mal an es ist irgendwo luft drin.
hat jemand eine idee?

danke euch

ps ich hab oel gewechselt, oel und diesel filter (sprinter 312d bj. '99) danke :D ja beim sprinter mach ich das grad zum ersten mal. bei meinem nissan caravan vorher war das alles nicht so n ding. somit freu mich ueber eure fachkundigen beitraege

MaSchu
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 303
Registriert: 29 Dez 2018 19:33

Marktplatz

Re: ölwechsel lt35 bj. 98 tdi

Beitrag von MaSchu »

Schraubste den Dieselfilter noch einmal ab, füllste ihn mit Diesel, schraubst ihn wieder dran und orgelst ein bisschen; dann sollter er wieder (zuerst unrunder Lauf) wieder anspringen.

LG Martin
312D Koffer und 814D Vario Kasten

Benutzeravatar
juheti
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 61
Registriert: 26 Dez 2013 14:05
Wohnort: Gangelt Breberen NRW

Re: ölwechsel lt35 bj. 98 tdi

Beitrag von juheti »

Genau so wirds gemacht :D

Glitta
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 30 Apr 2020 13:17

Re: ölwechsel lt35 bj. 98 tdi

Beitrag von Glitta »

ach Mensch ihr seid Klasse! super so mach ich es.
Ich wuensch euch allen einen schoenen Sonntag

Glitta
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 30 Apr 2020 13:17

Re: ölwechsel lt35 bj. 98 tdi

Beitrag von Glitta »

Hat super geklappt! das war es jibbie schnurrt wieder wie ein kaetzchen :D

vielen lieben dank fuer eure jeweils sehr flotten und hilfreichen antworten

Antworten