Bessere Bremsen, Sportbremsen für Sprinter

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
JanN
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 324
Registriert: 27 Sep 2020 09:47
Wohnort: Hannover

Marktplatz
Fahrerkarte

Re: TAROX F2000 + EBC Yellowstuff für Sprinter

#31 

Beitrag von JanN »

Rosi hat geschrieben: 06 Mai 2022 09:47
JanN hat geschrieben: 06 Mai 2022 08:59
Frankys Sprinter hat geschrieben: 06 Mai 2022 01:21 Betreffend Bremsen haben sich die Tarox FZ 2000, geschnitzte Bremsscheiben in Verbindung mit Yellowstuff Belägen , die auch seit zwei Jahren ihre Straßenzulassung haben,
bei Brutalfahrten mit 180 KMH , bergab mit Dauer Vollbremsung einfach nicht weich zu kriegen
...um sich dann mit wilden Märchen zu brüsten.
@JanN: welches Märchen :?: Bist Du diese Bremsen selbst gefahren :?: Es gibt diese scheinbar zu kaufen :!:
Nein, Rosi, es gibt keine Bremsen für einen Sprinter zu kaufen, die bei "180km/h bergab mit Dauer Vollbremsung nicht weich zu kriegen" sind. Um so eine Behauptung als Stuss zu erkennen muss ich die nicht gefahren sein, denn es gilt die Physik.
313CDI, 7Gtronic, I=3,923, L2H2 , Bj 6/2016 Mopf, Ahk, 225/75R16CP, LKW mit Reisemobileigenausbau
Wer weiß was er nicht weiß weiß mehr als der, der nicht weiß was er nicht weiß.
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3399
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie

Re: Bessere Bremsen, Sportbremsen für Sprinter

#32 

Beitrag von v-dulli »

Welcher Sprinter fährt netto 180 km/h?
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI Hymer GCS 4x2 + GLK 250CDI BlueTec 4M
Benutzeravatar
Rosi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4802
Registriert: 01 Jan 2004 00:00
Wohnort: Tieflandsbucht

Galerie
Marktplatz

MOViT 316x38 mm mit 6-Kolben BILLET-Sec

#33 

Beitrag von Rosi »

JanN hat geschrieben: 06 Mai 2022 10:55 ... es gibt keine Bremsen für einen Sprinter zu kaufen, die bei "180km/h bergab mit Dauer Vollbremsung nicht weich zu kriegen" sind. ...
Doch, leider gibt es diese von MOV'IT, jedoch zum 10-fachen Preis >5T€ + mind. 20"-Felgen.
MOViT 2016.JPG
v-dulli hat geschrieben: 06 Mai 2022 11:05 Welcher Sprinter fährt netto 180 km/h?
Rennsprinter und Knollo fuhren >200km/h, aber modifiziert :!:
Ich "schaffte" lediglich 184km/h. :roll:
X800D-S906 Statistik.jpg
324 M272 Bj.07 H1L2 + PRINS 151tkm (immer) noch
324 M273 Bj.08 H2L2 + PRINS 50tkm (hoffentlich) bald
319 OM642 Bj.16 im HYMER ML-I 540 mit 68tkm
Benutzeravatar
Exilaltbier
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2580
Registriert: 07 Jan 2019 18:29

Re: Bessere Bremsen, Sportbremsen für Sprinter

#34 

Beitrag von Exilaltbier »

@Frankys Sprinter

....wie darf man die 350kg/Seitenwind mehr auf der Hinterachse verstehen? Hast du dir Aufzuggewichte irgendwo fest montiert?
Wer am Lack packt kommt im Heim!
Bild

CamperVan, 2014er Mopf, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 auf ET62, gen. PARPAING
Stete Skepsis wennmanim Netzis !
Benutzeravatar
OlliG
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 129
Registriert: 24 Feb 2012 20:19
Wohnort: 47589

Re: Bessere Bremsen, Sportbremsen für Sprinter

#35 

Beitrag von OlliG »

v-dulli hat geschrieben: 06 Mai 2022 11:05 Welcher Sprinter fährt netto 180 km/h?
meiner! ;-)

ist aber anstrengend und nicht zu empfehlen. #rollendeSchrankwand

war früher oft nachts auf dem Rückweg von Italien und da gibts vor Karlsruhe auf der A5 einen langen Bereich der 4-spurig ist.

Da konnte man die Schrankwand mal richtig rennen lassen - mach ich aber heute auch nicht mehr!
319 CDI 2014 Mopf L3H2 - obsidianschwarz metallic - Insta: my_sprintervan - life is simple in a van!
JanN
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 324
Registriert: 27 Sep 2020 09:47
Wohnort: Hannover

Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Bessere Bremsen, Sportbremsen für Sprinter

#36 

Beitrag von JanN »

Tilly hat geschrieben: 06 Mai 2022 10:09 Befremdlich das manche Leute sich drum kümmern was anderen Spaß macht, bzw. ist es fast schon anmaßend...
Ich habe nichts gegen Spaß, solange dadurch nicht der Spaß anderer oder auch ihre (Über-)Lebensmöglichkeiten eingeschränkt werden. Anmaßend ist, Spaß auf Kosten anderer zu haben, denn kein Raser zahlt sämliche Kosten dieses Spaßes, der nur in Deutschland legal, deshalb aber natürlich noch lange nicht legitim ist. Ich würd gern mal dein Gejaule hören, wenn der Sprit mindestens 5€ pro Liter kosten würde, die angemessen wären, um auch die Umweltkosten zu decken.
Tilly hat geschrieben: 06 Mai 2022 10:09 Es ist in Deutschland zum Glück noch nicht überall verboten schneller als 130 zu fahren, auch wenn der ein oder andere meint das würde die Menschheit retten :roll: .
Ein Tempolimit würde zwar nicht schlagartig die Menschheit retten, wäre aber ein effektiver und deshalb sinnvoller Beitrag dazu - und das ist keine Meinung sondern Ergebnis von seriösen Berechnungen.
Tilly hat geschrieben: 06 Mai 2022 10:09Unnötig, also nur der reinen Lustbarkeit wegen, mit Wohnmobilen oder Motorrädern rumfahren, am besten noch in Urlaub fliegen und ne Kreuzfahrt machen, gehört am besten auch noch verboten.
Über pädagogische Konzepte kann man verschiedener Meinung sein. Manche meinen, dass strikte Verbote geeignet sind, uneinsichtige Kindsköpfe zu sozialverträglichen Verhalten zu bewegen. Ich denke, man sollte das über den Preis regeln - auch wenn ich mir kaum was bekloppteres vorstellen kann, als eine höchstemissive Kreuzfahrt in die Arktis, um dort die wegen Erderwärmung abbrechenden Gletscher zu bestaunen, was emotional betrachtet nicht nur verboten, sondern auch bestraft gehört.
Tilly hat geschrieben: 06 Mai 2022 10:09 Am deutschen Wesen wird die Welt genesen...
Mag der Ein oder Andere sich vielleicht wünschen, ist aber wohl ein bisschen naiv.
Den Großteil der Weltbevölkerung schert das nicht.
Möglicherweise ist dir auch das nicht bewußt, aber der Spruch war 1941 in der deutschen Nazigesellschaft populär. Angesichts der Folgen dieses Irrsinns für die Welt wünschen sich glücklicherweise nur einige verwirrte das 'deutsche Wesen' für die Welt, der es statt Genesung eher Verwesung gebracht hat, und zwar bis heute.
Tilly hat geschrieben: 06 Mai 2022 10:09Das Thema Umwelt ist natürlich ein Thema, das kann man nicht verleugnen, aber wenn das Bevölkerungswachstum auf dem Planeten so weiter geht wie in den letzten 40 Jahren, ist dass eins der kleineren Probleme.
Also Spaß haben solange es geht...
Typisch deutsch: Man kann sogar den Weltuntergang zu einem "kleineren Problem" relativieren, wenn man dadurch die eigene Verantwortung dafür auf andere abgewälzt bekommt. Schon mal über die Ursachen der massiv angewachsenen Weltbevölkerung nachgedacht? Lass es lieber, die Wahrheit dazu wird nämlich auch nicht in dein neokolonialistisches Weltbild passen.
Neudeutsches Wesen: Spaß haben so lange es geht und andere dafür bezahlen - asozial und stolz darauf! Ich könnte kotzen.

Tilly hat geschrieben: 06 Mai 2022 10:09 Immer locker bleiben... :wink:
Mal schauen, ob dir das gelingt :mrgreen:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor JanN für den Beitrag:
dan.zizz (06 Mai 2022 14:29)
313CDI, 7Gtronic, I=3,923, L2H2 , Bj 6/2016 Mopf, Ahk, 225/75R16CP, LKW mit Reisemobileigenausbau
Wer weiß was er nicht weiß weiß mehr als der, der nicht weiß was er nicht weiß.
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3399
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie

Re: Bessere Bremsen, Sportbremsen für Sprinter

#37 

Beitrag von v-dulli »

OlliG hat geschrieben: 06 Mai 2022 12:41
v-dulli hat geschrieben: 06 Mai 2022 11:05 Welcher Sprinter fährt netto 180 km/h?
meiner! ;-)

ist aber anstrengend und nicht zu empfehlen. #rollendeSchrankwand

war früher oft nachts auf dem Rückweg von Italien und da gibts vor Karlsruhe auf der A5 einen langen Bereich der 4-spurig ist.

Da konnte man die Schrankwand mal richtig rennen lassen - mach ich aber heute auch nicht mehr!
Das bedeutet dass Du die werkseigenen Begrenzung aufgehoben hast? Oder wie kommt man sonst real auf diese Geschwindigkeit?
Meiner läuft bei etwa 160(GPS) mit etwa 3400 U/min in die Begrenzung!
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI Hymer GCS 4x2 + GLK 250CDI BlueTec 4M
Tilly
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 70
Registriert: 25 Nov 2021 21:34

Re: Bessere Bremsen, Sportbremsen für Sprinter

#38 

Beitrag von Tilly »

JanN hat geschrieben: 06 Mai 2022 13:25 Neudeutsches Wesen: Spaß haben so lange es geht und andere dafür bezahlen - asozial und stolz darauf! Ich könnte kotzen.

Tilly hat geschrieben: 06 Mai 2022 10:09 Immer locker bleiben... :wink:
Mal schauen, ob dir das gelingt :mrgreen:
Naja, wenn ich Deine tolerante Art und Weise so lese befinde ich mich ja mit meiner asozialen Art bei Dir in bester Gesellschaft.
Und ja, locker bleiben gelingt mir glaube ganz gut, da es sich ohne Stock im Hintern ganz geschmeidig lebt.

Rest gerne mal per PN, um den Thread und das eigentliche Thema nicht zu sprengen :wink:

Beste Grüße
Stefan
2021 W907 419 4x4 Hymer GCS CrossOver
Benutzeravatar
OlliG
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 129
Registriert: 24 Feb 2012 20:19
Wohnort: 47589

Re: Bessere Bremsen, Sportbremsen für Sprinter

#39 

Beitrag von OlliG »

v-dulli hat geschrieben: 06 Mai 2022 14:09
OlliG hat geschrieben: 06 Mai 2022 12:41
v-dulli hat geschrieben: 06 Mai 2022 11:05 Welcher Sprinter fährt netto 180 km/h?
meiner! ;-)

ist aber anstrengend und nicht zu empfehlen. #rollendeSchrankwand

war früher oft nachts auf dem Rückweg von Italien und da gibts vor Karlsruhe auf der A5 einen langen Bereich der 4-spurig ist.

Da konnte man die Schrankwand mal richtig rennen lassen - mach ich aber heute auch nicht mehr!
Das bedeutet dass Du die werkseigenen Begrenzung aufgehoben hast? Oder wie kommt man sonst real auf diese Geschwindigkeit?
Meiner läuft bei etwa 160(GPS) mit etwa 3400 U/min in die Begrenzung!
aufgehoben nicht, nur höher setzen lassen.

Ich bin genau die Strecke vorher immer gefahren und dann kam bei 163 immer die Abriegelung.

Hab ich dann auf 185 setzen lassen incl. einer Verbrauchsoptimierung.
319 CDI 2014 Mopf L3H2 - obsidianschwarz metallic - Insta: my_sprintervan - life is simple in a van!
Benutzeravatar
Rosi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4802
Registriert: 01 Jan 2004 00:00
Wohnort: Tieflandsbucht

Galerie
Marktplatz

#40 

Beitrag von Rosi »

JanN hat geschrieben: 06 Mai 2022 13:25 💭
Was hat das noch mit besseren Bremsen zu tun ⁉️
Ich "suche"/möchte bessere Bremsen, ohne dafür 5💰 Goldstaub hinlegen und zwangsweise 20" fahren zu müssen. Bevor ich die originale 4,5t-Variante eruiere, resp. umbaue, um diese auszuprobieren, wäre mir Frankys Sprinter für 10% des Materialpreises lieber :!:
324 M272 Bj.07 H1L2 + PRINS 151tkm (immer) noch
324 M273 Bj.08 H2L2 + PRINS 50tkm (hoffentlich) bald
319 OM642 Bj.16 im HYMER ML-I 540 mit 68tkm
JanN
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 324
Registriert: 27 Sep 2020 09:47
Wohnort: Hannover

Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Bessere Bremsen, Sportbremsen für Sprinter

#41 

Beitrag von JanN »

Tilly hat geschrieben: 06 Mai 2022 14:24
JanN hat geschrieben: 06 Mai 2022 13:25 Neudeutsches Wesen: Spaß haben so lange es geht und andere dafür bezahlen - asozial und stolz darauf! Ich könnte kotzen.

Tilly hat geschrieben: 06 Mai 2022 10:09 Immer locker bleiben... :wink:
Mal schauen, ob dir das gelingt :mrgreen:
Naja, wenn ich Deine tolerante Art und Weise so lese befinde ich mich ja mit meiner asozialen Art bei Dir in bester Gesellschaft.
Und ja, locker bleiben gelingt mir glaube ganz gut, da es sich ohne Stock im Hintern ganz geschmeidig lebt.
Auch typisch deutsch: es gibt keine unschlüssige "Argumentation", die man nicht mit einer noch unschlüssigeren toppen könnte. War mir klar, dass du nicht locker bleiben, sondern unqualifiziert pöbeln würdest. Gute Besserung!
313CDI, 7Gtronic, I=3,923, L2H2 , Bj 6/2016 Mopf, Ahk, 225/75R16CP, LKW mit Reisemobileigenausbau
Wer weiß was er nicht weiß weiß mehr als der, der nicht weiß was er nicht weiß.
JanN
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 324
Registriert: 27 Sep 2020 09:47
Wohnort: Hannover

Marktplatz
Fahrerkarte

Re: MOViT 316x38 mm mit 6-Kolben BILLET-Sec

#42 

Beitrag von JanN »

Rosi hat geschrieben: 06 Mai 2022 11:14
v-dulli hat geschrieben: 06 Mai 2022 11:05 Welcher Sprinter fährt netto 180 km/h?
Rennsprinter und Knollo fuhren >200km/h, aber modifiziert :!:
Ich "schaffte" lediglich 184km/h. :roll: X800D-S906 Statistik.jpg
Und was hat das mit besseren Bremsen zu tun? :lol:
313CDI, 7Gtronic, I=3,923, L2H2 , Bj 6/2016 Mopf, Ahk, 225/75R16CP, LKW mit Reisemobileigenausbau
Wer weiß was er nicht weiß weiß mehr als der, der nicht weiß was er nicht weiß.
Benutzeravatar
Mopedfahrer
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1355
Registriert: 07 Aug 2014 15:39
Wohnort: Nordbayern

Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Bessere Bremsen, Sportbremsen für Sprinter

#43 

Beitrag von Mopedfahrer »

Ihr seid weit neben der Spur ...

Könntet ihr wieder zum Thema kommen?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Mopedfahrer für den Beitrag (Insgesamt 4):
OlliG (06 Mai 2022 16:52) • Malermeister (06 Mai 2022 20:52) • Opa_R (07 Mai 2022 12:39) • arvid (12 Mai 2022 19:13)
Viele Grüße Anton

One Life. Live it.

315 CDI 4x4, Bj. 2008
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3399
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie

Re: Bessere Bremsen, Sportbremsen für Sprinter

#44 

Beitrag von v-dulli »

OlliG hat geschrieben: 06 Mai 2022 14:41
v-dulli hat geschrieben: 06 Mai 2022 14:09
OlliG hat geschrieben: 06 Mai 2022 12:41

meiner! ;-)

ist aber anstrengend und nicht zu empfehlen. #rollendeSchrankwand

war früher oft nachts auf dem Rückweg von Italien und da gibts vor Karlsruhe auf der A5 einen langen Bereich der 4-spurig ist.

Da konnte man die Schrankwand mal richtig rennen lassen - mach ich aber heute auch nicht mehr!
Das bedeutet dass Du die werkseigenen Begrenzung aufgehoben hast? Oder wie kommt man sonst real auf diese Geschwindigkeit?
Meiner läuft bei etwa 160(GPS) mit etwa 3400 U/min in die Begrenzung!
aufgehoben nicht, nur höher setzen lassen.

Ich bin genau die Strecke vorher immer gefahren und dann kam bei 163 immer die Abriegelung.

Hab ich dann auf 185 setzen lassen incl. einer Verbrauchsoptimierung.
Ab Werk ist spätestens bei 161 Ende der Fahnenstange und das seit kurz nach der Markteinführung des Sprinter - erste technische Änderung am x12D (DELA).
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI Hymer GCS 4x2 + GLK 250CDI BlueTec 4M
Benutzeravatar
Lord
Moderator
Moderator
Beiträge: 2140
Registriert: 01 Jun 2005 00:00
Wohnort: Berlin

Galerie

Re:

#45 

Beitrag von Lord »

Rosi hat geschrieben: 06 Mai 2022 14:42
JanN hat geschrieben: 06 Mai 2022 13:25 💭
Was hat das noch mit besseren Bremsen zu tun ⁉️
Ich "suche"/möchte bessere Bremsen, ohne dafür 5💰 Goldstaub hinlegen und zwangsweise 20" fahren zu müssen. Bevor ich die originale 4,5t-Variante eruiere, resp. umbaue, um diese auszuprobieren, wäre mir Frankys Sprinter für 10% des Materialpreises lieber :!:
Bei mir ist die Verstärkte Bremse auf der VA verbaut.
Die Motorbremse hat keine Wirkung bei meinen Reifen 315/75r16 so das dies die einzige Möglichkeit ist Bergab den Motor nicht zu töten ohne schneller zu werden.
Antworten