Bei uns die neuste Masche, Blechbiber

Raum zum Quatschen über Dinge neben den Fahrzeugen...
Antworten
Benutzeravatar
Fluse
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1850
Registriert: 05 Jun 2009 14:49
Wohnort: Sauerland
Kontaktdaten:

Galerie

Bei uns die neuste Masche, Blechbiber

Beitrag von Fluse » 27 Mär 2019 14:00

Moin,

immer rücksichtsloser und gieriger das verfluchte Einbrecherpack.

Hat einige Kollegen erwischt.

https://www.come-on.de/luedenscheid/han ... 74329.html
Gruß Frank
Ein Leben ohne Sprinter ist möglich, aber sinnlos.!
99 % iger, Seit 1996 mit Sprintern unterwegs!
319 CDI Edition20 Bj.10/2015 Mitlhoda .
Sprintertreffen 2010-11-12-13-15-16-17-18-19
Wer flauschiges Fell hat, ist klar im Vorteil.

Benutzeravatar
brutus
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 20
Registriert: 13 Mär 2019 16:09

Re: Bei uns die neuste Masche, Blechbiber

Beitrag von brutus » 29 Mär 2019 13:32

...die lassen sich auch immer wieder etwas Neues einfallen. Schlimm.
Wie kann man aus dem Rahmen fallen, wenn man noch nicht mal im Bilde war?

Almaric
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 379
Registriert: 29 Apr 2013 20:07
Wohnort: An der Nordseeküste...

Re: Bei uns die neuste Masche, Blechbiber

Beitrag von Almaric » 30 Mär 2019 09:09

Zum kotzen sowas.
Was mich nur wundert ist, dass anscheinend nicht ein Auto davon eine Alarmanlage hatte. Wenn ich das richtig verstehe nagen die sich doch durch die Tür um dann von innen über den Schiebetürgriff die Tür zu öffnen?! Bei mir würde da im abgeschlossenen Zustand ein mega Hub- und Blinkkonzert losgehen und das bei der einfachsten Alarmanlage die MB zu bieten hat.

Außerdem würden die sich bei uns sicherlich über das stumpfe, klebrige Armaflex freuen. Und sollte ich gerade im Auto sein, kann der Langfinger sich noch mehr freuen. Dafür zahle ich im Nachgang auch gerne Schmerzensgeld, weil man solche Typen ja quasi nur aufhalten darf ohne sie anzufassen :evil: :roll: Oder mit dem Abschleppseil hinterm Auto her auf die Wache ziehen....Wieso sieht der Mann so aus? - Keine Ahnung ich hab ihn nicht angefasst... :twisted: :mrgreen: :wink:

Aber danke für die Info, ich bin ja durchaus auch schon mal in der Gegend unterwegs.

Benutzeravatar
Sprinter_213_CDI
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1110
Registriert: 08 Feb 2012 21:47
Wohnort: Berlin

Galerie

Re: Bei uns die neuste Masche, Blechbiber

Beitrag von Sprinter_213_CDI » 30 Mär 2019 10:25

Almaric hat geschrieben:
30 Mär 2019 09:09
Was mich nur wundert ist, dass anscheinend nicht ein Auto davon eine Alarmanlage hatte.
Hallo
Um das heraus zu finden, dauert es 10 Sekunden. Aus 1.000 m sicherer Entfernung. :wink:
Aber ist schon traurig und zum ko....
Bj. Juli / 2010, 155.000 km

Rückfahrkamera, C Schienen, 2DIN Radio, 4 x 100 Ah Batterien, Sitzbank 3 - 5, Drehsitze, zwei Airbag, AHK, Tempomat mit Limiter, WR 1500 W, Ladebooster WA 121525 , Airtronic 3900, 390W Solar mit MPPT, 2. Kupplung

Benutzeravatar
Fluse
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1850
Registriert: 05 Jun 2009 14:49
Wohnort: Sauerland
Kontaktdaten:

Galerie

Re: Bei uns die neuste Masche, Blechbiber

Beitrag von Fluse » 30 Mär 2019 17:47

Moin,

ja Freunde, habe seit Jahren eine Dachluke bei mir zu liegen da ich es einfach nicht übers Herz bringe ein Loch in meinen Sprinter zu schneiden. Dachluke war bis jetzt auch noch nicht unbedingt nötig aber dennoch wenn ich dann mal doch zum Womo umbaue ....

Wäre auf jeden Fall sehr ungünstig für diese Ratte die ein Loch in meinen Sprinter nagt sich von mir erwischen zu lassen. :evil: :twisted: Fürchte ich bin dann einige Zeit aus dem Verkehr gezogen.
Gruß Frank
Ein Leben ohne Sprinter ist möglich, aber sinnlos.!
99 % iger, Seit 1996 mit Sprintern unterwegs!
319 CDI Edition20 Bj.10/2015 Mitlhoda .
Sprintertreffen 2010-11-12-13-15-16-17-18-19
Wer flauschiges Fell hat, ist klar im Vorteil.

Benutzeravatar
WilleWutz
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1268
Registriert: 26 Dez 2008 16:28
Wohnort: Westerwald

Galerie

Re: Bei uns die neuste Masche, Blechbiber

Beitrag von WilleWutz » 01 Apr 2019 18:58

....es gibt auch Ratten, die laufen/fallen, meist sogar mehrfach, ziemlich heftig und oft mit Anlauf, immer wieder gegen den gleichen Gegen- oder Widerstand :lol: .

Da ist es immer von Vorteil, daß mehr Zeugen als Ratten vor Ort waren............................ :mrgreen:

Im "öffentlichen", also in der Regel nicht intimen Verkehr, sollte das wohl passen...... :wink:

Wenn nicht, wie heißt es in der Werbung ?
https://www.hornbach.de/cms/de/de/mein_ ... _mass.html
Zitat aus der o.a. Hornbach-Werbung:
Was nicht passt, wird passend gemacht : :evil:
Gruß

Peter

212D`99/kurz/flach/gelb >in gute Hände abgegeben<
3 :mrgreen: D`08 Mitlhoda
Sprintertreffen 2009,2011,2012,2013,2015,2017,2018,2019
Familientreffen 2010

Benutzeravatar
Fluse
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1850
Registriert: 05 Jun 2009 14:49
Wohnort: Sauerland
Kontaktdaten:

Galerie

Re: Bei uns die neuste Masche, Blechbiber

Beitrag von Fluse » 06 Jul 2019 15:21

Gruß Frank
Ein Leben ohne Sprinter ist möglich, aber sinnlos.!
99 % iger, Seit 1996 mit Sprintern unterwegs!
319 CDI Edition20 Bj.10/2015 Mitlhoda .
Sprintertreffen 2010-11-12-13-15-16-17-18-19
Wer flauschiges Fell hat, ist klar im Vorteil.

Antworten