Multimedia System

Mercedes Sprinter 3 (Typ VS30, Baumuster W907/W910) - ab 2018
Antworten
Locco
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 06 Apr 2019 09:42

Multimedia System

Beitrag von Locco » 17 Mai 2019 12:11

Hallo,

gibt es einen machbaren Weg das Abschalten des Radiosystems zu umgehen ?

Benutzeravatar
Schreinz
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1193
Registriert: 17 Jan 2007 00:40
Wohnort: Eifel

Galerie

Re: Multimedia System

Beitrag von Schreinz » 17 Mai 2019 20:27

Hin zum Freundlichen, der kann über die Stardiagnose die Zeit einstellen nach der es ausgeht, z.B. 3h; am besten machen, wenn er eh an der Diagnose hängt sonst kassieren sie dafür auch schon mal extra... war zumindest bis 2018 so.
319 Kasten, 6-Sitzer, PKW-Zulassung

Locco
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 06 Apr 2019 09:42

Re: Multimedia System

Beitrag von Locco » 18 Mai 2019 17:18

Da werd ich mal Fragen...
bin sowieso in regem Kontakt mit Mercedes bezüglich des Media Systems da wohl nicht klar ist wie ein neuer Sprinter der kein Nutzfahrzeug sondern ein Reisemobiel ist, eingestuft werden soll. Mercedes me funktioniert nicht mit dem Sprinter...Mercedes Pro brauchts eigentlich nicht da kein Fuhrpark. Hat man wohl seitens Mercedes nicht bedacht... Man arbeitet an einer Lösung....wird wohl mit dem Vorstandswechel passieren :D :oops: 8)

ToBa
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 23 Mai 2019 11:21

Re: Multimedia System

Beitrag von ToBa » 23 Mai 2019 11:47

Das MBUX System wurde zuerst in der A-Klasse eingebaut. Das ist doch das gleiche System wie im neuen Sprinter. Warum kann das MBUX im Sprinter nicht einfach wie das MBUX in der A-Klasse programmiert werden? Damit wäre das Thema mercedes me app gelöst.
Ich ärgere mich auch drüber, dass das in meinem Wohnmobil mit der mercedes me app nicht klappt. Angbelich soll es einen Camper Account geben, der aber über die mercedes pro app (also doch die Flotten App) aktiviert werden muss.
Hauptgrund wird sein, dass die App für das Flottenmanagenment richtig kostet, während es viele Dienste in der mercedes me app gibt, die kostrenlos sind.

Antworten