Heizungsregelung zerlegen

Mercedes Sprinter 1 (Typ T1N, Baumuster W901-W905) & VW LT 2 - ab 1995 bis 2006
Antworten
Sprinter_Bruno
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 13 Sep 2019 11:05

Heizungsregelung zerlegen

Beitrag von Sprinter_Bruno » 13 Sep 2019 11:23

Hallo Sprinter- (Fachmann, Fahrer, Schrauber, Fans usw.)
ich brauche eure Hilfe.
Daten: Rapido Womo mit MB 316 und Klima, Bj. 2003, 156 PS
Klima ging nicht.
Kalt wurde es im Fahrzeug auch nicht, d.h. es wurde sogar immer wärmer als Außentemp. war.
Nachdem die Klimaanlage gefüllt wurde funktionierte sie auch ( -6 Grad)
Allerdings kommt aus den Ausströmern nur leicht gekühlte Luft.
Die Vermutung des Klimatechnikers ist, das warme Luft von der Heizung zugemischt wird.

Wer hat einen Tip?

Ach noch eins, ich möchte das Poti (Warm/kalt- Regler) überprüfen. Wie bekomme ich die Platine ab? Die Bedienknöpfe sind im Weg und ich will Gewalt vermeiden. (zuviel brechbares Plastik)

Gruß a die Gemeinde
Bruno

joethesprinter
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 601
Registriert: 16 Jul 2011 11:22
Wohnort: Riesa

Re: Heizungsregelung zerlegen

Beitrag von joethesprinter » 14 Sep 2019 08:18

Hab das gleiche Problem erst gelöst durch manuelle Ansteuerung des Heizungsventils mit einem Schalter.
Die ganze Elektronik in den Benzen wird wohl immer wieder Probleme machen. Am besten gleich raus damit wo es nur geht 🤷‍♂️
413CDI 4x4. T1N aus 2006. Serienallrad mit Sperre auf ZGG 3.0t. Mittlerer Radstand und Normaldach im Umbau zum Fernreisemobil

Antworten