Seitenbegrenzungsleuchten abklemmen

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Mond295
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 16
Registriert: 29 Dez 2018 11:02

Seitenbegrenzungsleuchten abklemmen

Beitrag von Mond295 » 13 Sep 2019 20:40

Hi zusammen,

mir gefallen die Seitenbegrenzungsleuchten optisch nicht so gut und ich überlege, ob ich diese einfach abklemmen kann und eine Zierleiste ohne Lampe dranmache. Wisst ihr, ob das zu Fehlermeldungen im BC führt oder zu anderen Problemen?

Grüße
Schöne Grüße
Ina

Sprinter 316 CDI, Bj. 2014, L2H2

Benutzeravatar
Hans
Moderator
Moderator
Beiträge: 6133
Registriert: 01 Jan 2003 00:00
Wohnort: Esslingen . Forumsmitglied der ersten Stunde Sprinter Nr. 3
Kontaktdaten:

Galerie

Re: Seitenbegrenzungsleuchten abklemmen

Beitrag von Hans » 13 Sep 2019 22:49

Also wenn komplett alle abgeklemmt sind weiß, ich nicht, aber bei mir waren mal unbemerkt 3 Stück (Birnen) ausgefallen, keine Anzeige im BC, eine LED statt Fadenbirne im Rückfahrlicht hat der BC dagegen nicht gemocht ! 😊
E s . g r ü s s t . E u c h . H @ N S ‹(•¿•)› D E R . M O B I L E . S C H W A B E . MOBIL-ECKE .

mrivnoo
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 9
Registriert: 06 Aug 2019 10:50
Wohnort: Heidelberg

Re: Seitenbegrenzungsleuchten abklemmen

Beitrag von mrivnoo » 14 Sep 2019 07:17

Darf man die Seitenleuchten denn so einfach entfernen. Sind die nicht nach stvzo vorgeschrieben?
*** mein Fahrzeug vom anderen Stern, 316 CDI-L2H2 ***

Mond295
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 16
Registriert: 29 Dez 2018 11:02

Re: Seitenbegrenzungsleuchten abklemmen

Beitrag von Mond295 » 14 Sep 2019 07:30

mrivnoo hat geschrieben:
14 Sep 2019 07:17
Darf man die Seitenleuchten denn so einfach entfernen. Sind die nicht nach stvzo vorgeschrieben?
Gute Frage ... da es Modelle ohne gibt, bin ich davon ausgegangen, dass das i.O. Ist. Weiß das jemand?
Schöne Grüße
Ina

Sprinter 316 CDI, Bj. 2014, L2H2

Benutzeravatar
v-dulli
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1387
Registriert: 14 Jul 2010 20:15
Wohnort: OWL

Re: Seitenbegrenzungsleuchten abklemmen

Beitrag von v-dulli » 14 Sep 2019 08:06

Mond295 hat geschrieben:
14 Sep 2019 07:30
mrivnoo hat geschrieben:
14 Sep 2019 07:17
Darf man die Seitenleuchten denn so einfach entfernen. Sind die nicht nach stvzo vorgeschrieben?
Gute Frage ... da es Modelle ohne gibt, bin ich davon ausgegangen, dass das i.O. Ist. Weiß das jemand?
Ab eine bestimmten Fahrzeuglänge(nur dann werden sie ab Werk verbaut) sind die SML vorgeschrieben.
Gruß
v-dulli

mandør
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 311
Registriert: 06 Feb 2017 12:25

Re: Seitenbegrenzungsleuchten abklemmen

Beitrag von mandør » 14 Sep 2019 08:08

ab 6m fahrzeuglänge vorschrift.
wenn mans genau nimmt müsste jeder mittellange, der sein ersatzrad an der hecktür befestigt, auch die seitenleuchten nachrüsten..
scheisse isses, wenn der furz was wiegt..

Benutzeravatar
ernstl
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 64
Registriert: 01 Jan 2018 16:52

Re: Seitenbegrenzungsleuchten abklemmen

Beitrag von ernstl » 14 Sep 2019 08:37

mandør hat geschrieben:
14 Sep 2019 08:08
ab 6m fahrzeuglänge vorschrift.
wenn mans genau nimmt müsste jeder mittellange, der sein ersatzrad an der hecktür befestigt, auch die seitenleuchten nachrüsten..
Richtig, eigentlich ab 6m vorgeschrieben. Das Ersatzrad zählt aber als Ladung und ist daher für die 6m nicht relevant.
Es sah mal so aus, als ob die mittellangen Fahrzeuge ohne AHK ab Werk meist keine Leuchten hatten, die mit AHK ab Werk aber immer - würde auch Sinn machen, wenn sie damit über 6m kommen(?). Jetzt habe ich jedoch 2 Mittellange hier stehen, beide aus 2011, beides geschlossene Kästen, beide mit AHK ab Werk, aber nur einer von beiden hat die Begrenzungsleuchten. :roll:

Mond295
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 16
Registriert: 29 Dez 2018 11:02

Re: Seitenbegrenzungsleuchten abklemmen

Beitrag von Mond295 » 14 Sep 2019 08:48

mandør hat geschrieben:
14 Sep 2019 08:08
ab 6m fahrzeuglänge vorschrift.
wenn mans genau nimmt müsste jeder mittellange, der sein ersatzrad an der hecktür befestigt, auch die seitenleuchten nachrüsten..
Meiner ist ein L2 ohne Ersatzrad hinten (und keine AHK) und hat die Leuchten trotzdem. Ist das nicht einfach eine Zusatzausstattung?
Schöne Grüße
Ina

Sprinter 316 CDI, Bj. 2014, L2H2

mandør
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 311
Registriert: 06 Feb 2017 12:25

Re: Seitenbegrenzungsleuchten abklemmen

Beitrag von mandør » 14 Sep 2019 08:59

ja..kannste im konfigurator einfach anklicken..
hab aber keine ahnung in wie weit das zulässig ist, die abzuklemmen.
normalerweise gilt: was dran ist muss auch leuchten.
scheisse isses, wenn der furz was wiegt..

mandør
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 311
Registriert: 06 Feb 2017 12:25

Re: Seitenbegrenzungsleuchten abklemmen

Beitrag von mandør » 14 Sep 2019 09:05

ernstl hat geschrieben:
14 Sep 2019 08:37
"Das Ersatzrad zählt aber als Ladung und ist daher für die 6m nicht relevant.
Find ich spannend. Ich hätte vermutet dass es sich um anbauteile handelt, etwa wie extrabreite aussenspiegel..diese würden auch nicht als ladung akzeptiert und zählen bei den abmessungen voll zum fahrzeug.
um als ladung akzeptiert zu wrden müsdte glaub ich auch eine werkzeugfreie montage gegeben sein?
lg manu
sorry ..tipp aufem kleinen handy
scheisse isses, wenn der furz was wiegt..

Mond295
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 16
Registriert: 29 Dez 2018 11:02

Re: Seitenbegrenzungsleuchten abklemmen

Beitrag von Mond295 » 14 Sep 2019 09:19

mandør hat geschrieben:
14 Sep 2019 08:59
ja..kannste im konfigurator einfach anklicken..
hab aber keine ahnung in wie weit das zulässig ist, die abzuklemmen.
normalerweise gilt: was dran ist muss auch leuchten.
Ja, das kann sein. Aber wenn ich die abklemme und anschließend die Zierleisten an den Stellen mit Leichte austausche, dann gibt es ja keine Leuchten mehr. Ich möchte aber keine Fehlermeldungen im BC ...
Schöne Grüße
Ina

Sprinter 316 CDI, Bj. 2014, L2H2

mandør
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 311
Registriert: 06 Feb 2017 12:25

Re: Seitenbegrenzungsleuchten abklemmen

Beitrag von mandør » 14 Sep 2019 09:24

dazu wissen die elektroniker hier in forum mehr..
evtl. kannste ne diode als ersatz zwischenschalten..
wenn du eh blenden montieren willst kannste die ja auch einfach hinter die bleqnden legen und leuchten lassen..sieht man dann nicht mehr und wäre rückbaubar
scheisse isses, wenn der furz was wiegt..

Benutzeravatar
ernstl
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 64
Registriert: 01 Jan 2018 16:52

Re: Seitenbegrenzungsleuchten abklemmen

Beitrag von ernstl » 14 Sep 2019 14:22

mandør hat geschrieben:
14 Sep 2019 09:05
...Ich hätte vermutet, dass es sich um Anbauteile handelt, etwa wie extrabreite Aussenspiegel..diese würden auch nicht als Ladung akzeptiert und zählen bei den Abmessungen voll zum Fahrzeug.
Um als Ladung akzeptiert zu werden, müste glaub ich auch eine werkzeugfreie Montage gegeben sein?..
Es ist in diesem Zusammenhang häufig von "wenigen Arbeitssschritten / Handgriffen" die Rede, daher würde das passen.
Das mit den (originalen) Außenspiegeln ist nur bedingt richtig, denn diese sind nicht in den Fahrzeugmaßen mit eingerechnet. Die Breite im "Schein" / Zulassungsbescheinigung Teil1" ist ohne Außenspiegel. Den Sinn muß man erstmal nicht hinterfragen. 8)
Das war auch genau das Problem vor wenigen Jahren, als plötzlich mal jemandem aufgefallen ist, daß man mit einem T5 / Sprinter / X5 usw. eigentlich nicht in der, mit "2m" Breite angegebenen, linken Spur einer Autobahn Baustelle fahren darf. Dann stellte man vermutlich fest, das man mit dem "blitzen" solcher Fahrzeuge Geld verdienen könnte. Die Halter waren häufig der Meinung, das es laut "Papieren" doch paßt, unabhängig davon, das solche Fahrzeuge auf dieser Seite oft wirklich nichts zu suchen haben. Der W906 Fensterbus / Kastenwagen hat laut Zulassung ja auch nur eine Breite von 1,993m. :wink:

mandør hat geschrieben:
14 Sep 2019 09:24
dazu wissen die elektroniker hier in forum mehr..
evtl. kannste ne diode als ersatz zwischenschalten..
wenn du eh blenden montieren willst kannste die ja auch einfach hinter die bleqnden legen und leuchten lassen..sieht man dann nicht mehr und wäre rückbaubar
Hier im Forum bin ich mal irgendwo über Informationen gestolpert. Dort war zu lesen, dass es eine Fehlermeldung gibt, wenn alle Lampen entfernt sind und man es deshalb auscodieren müßte. Bei mir waren zwei rechts und eine links kaputt und trotzdem stand nichts im Speicher. Die Lampen "verdeckt" montieren dürfte keine gute Idee sein, denn ich denke, das man es nachts durch die Schlitze leuchten sehen würde. Oder man müßte die Lampe recht weit hinten in den "Kanal" stecken. Ich denke, das sollte nur die absolute Notlösung sein.

Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2368
Registriert: 18 Mai 2013 14:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Seitenbegrenzungsleuchten abklemmen

Beitrag von Vanagaudi » 14 Sep 2019 16:21

Wenn ich mich recht erinnere, sind immer zwei Seitenleuchten auf einen Anschluss geschaltet. In USA zum Beispiel sind die Seitenleuchten per Relais geschaltet und werden nicht überwacht. Es gibt mehrere Versionen, man bräuchte das Baujahr und die Fahrzeugart um die wahrscheinlichste Variante herauszufinden. Selbst da bin ich mir nicht sicher, ob bei der alten SAM-Version die Überwachung der Seitenleuchten realisiert wurde. Bei den Baujahren ab 2013 ist es jedoch so.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

quattropit
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 120
Registriert: 13 Feb 2017 22:53
Wohnort: Nähe Bremen
Kontaktdaten:

Re: Seitenbegrenzungsleuchten abklemmen

Beitrag von quattropit » 15 Sep 2019 05:41

Bei meinem Crafter meckert die Lampenüberwachung schon, wenn nur eine SML ausgefallen ist oder ich anstelle der 3W eine 5W einbaue.
Die einfachste Lösung für den TS wäre mal eine oder auch alle Leuchtmittel ausbauen und dann sehen was der BC macht. Die SML sind ja fix raus.

PS.: Bei meinem SAM gibt es für jede SML einen eigenen Ausgang X2/ 1-6
MfG. quattropit

Crafter 11/2010,L2H2 ,2,5L 120KW,DPF,2x5KW Wasserheizung,Tempomat,Licht/Regensensor,EG-Kontrollgerät,2x Airbag,270° Hecktüren,Sitzbank vorne,Zusatzwärmetauscher, Klima,Sitzheizung,3. Bremsleuchte,Rückfahrkamera,3,5t AHK, Schwingsitz

Antworten