Steckerbelegung AHK

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
Benutzeravatar
urquattrofan
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 61
Registriert: 25 Sep 2011 17:57
Wohnort: Mönchengladbach

Steckerbelegung AHK

Beitrag von urquattrofan » 03 Dez 2019 16:37

Hallo Leute,

bei meiner AHK hab ich ein paar Kontakte, die anscheinend einen Kurzschluß haben und auch eine Unterbrechung im Kabel.

Hat jemand von euch mal die Kabelfarben und Belegung da, im Archiv finde ich nichts, da steht zwar eins, das passt aber nicht bei mir, und die normalen Kabelfarben wie in den allgemeinen Belegungsplänen passen bei meinem nicht. Leider hab ich die Kabel schon vom Stecker getrennt, weil bei allen anderen Fahrzeugen und Anhängern hatte es immer gepasst.

So ist z.B. die 4 sw-gn, die 6 sw-rt und die 13 br 2,5mm² und eins der beiden Rückleuchten 5 oder 7 ist gr-sw, mehr konnte ich noch nicht finden, weil da irgendwas falsch läuft .

Danke und VG, Andre

mrivnoo
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 11
Registriert: 06 Aug 2019 10:50
Wohnort: Heidelberg

Re: Steckerbelegung AHK

Beitrag von mrivnoo » 03 Dez 2019 22:00

Du kannst m.W. an der Anhängersteckdose keine Messung machen, da die Elektronik eine Anhängererkennung hat und deshalb ohne Hänger die Steckdose abgeschaltet wird. Wie allerdings die Erkennung genau funzt weiß ich nicht. Ging mir genauso, habe die Dose ersetzt und bin dann anschließend bei der Prüfung mit dem Multimeter fast verzweifelt. Habe dann den Tester angeschlossen zum Fehlercodeeauslesen, und da hab ich dann gesehen dass der Tester auch die Hängerkennung anzeigt. Habe dann einen Hänger angeschlossen und alles hat funktioniert.
*** mein Fahrzeug vom anderen Stern, 316 CDI-L2H2 ***

Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2711
Registriert: 18 Mai 2013 14:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Steckerbelegung AHK

Beitrag von Vanagaudi » 03 Dez 2019 23:44

urquattrofan hat geschrieben:
03 Dez 2019 16:37
So ist z.B. die 4 sw-gn, die 6 sw-rt und die 13 br 2,5mm² und eins der beiden Rückleuchten 5 oder 7 ist gr-sw, mehr konnte ich noch nicht finden, weil da irgendwas falsch läuft .
Passt doch alles, stimmt mit der Tabelle aus diesem Beitrag überein.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Benutzeravatar
Lack_Rick
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 102
Registriert: 31 Jul 2019 07:23
Wohnort: Sachsen

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Steckerbelegung AHK

Beitrag von Lack_Rick » 04 Dez 2019 08:32

Ganz gemein ist wenn da wer ne AHK aus dem Zubehör mit eigenem SG nachgerüstet hat und sich dort nicht an die zu verwendenden Kabelfarben gehalten hat :mrgreen:
Da kannst auch graue Haare von bekommen um den Fehler zu finden.


Grüße
Lack_Rick
Gut geglüht ist halb gestartet :D

#SieFahrenVerdächtigLangsam :mrgreen:

Benutzeravatar
v-dulli
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1490
Registriert: 14 Jul 2010 20:15
Wohnort: OWL

Re: Steckerbelegung AHK

Beitrag von v-dulli » 04 Dez 2019 09:06

Lack_Rick hat geschrieben:
04 Dez 2019 08:32
Ganz gemein ist wenn da wer ne AHK aus dem Zubehör mit eigenem SG nachgerüstet hat und sich dort nicht an die zu verwendenden Kabelfarben gehalten hat :mrgreen:
Da kannst auch graue Haare von bekommen um den Fehler zu finden.


Grüße
Lack_Rick
Die Belegung der Steckdose ist genormt und somit unabhängig von Kabelfarben.
Gruß
v-dulli

Benutzeravatar
Lack_Rick
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 102
Registriert: 31 Jul 2019 07:23
Wohnort: Sachsen

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Steckerbelegung AHK

Beitrag von Lack_Rick » 04 Dez 2019 09:14

v-dulli hat geschrieben:
04 Dez 2019 09:06
Die Belegung der Steckdose ist genormt und somit unabhängig von Kabelfarben.
[/quote]

Ich weiße noch mal auf "...und sich dort nicht an die zu verwendenden Kabelfarben gehalten hat :mrgreen: " hin.
Gut geglüht ist halb gestartet :D

#SieFahrenVerdächtigLangsam :mrgreen:

Benutzeravatar
urquattrofan
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 61
Registriert: 25 Sep 2011 17:57
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Steckerbelegung AHK

Beitrag von urquattrofan » 05 Dez 2019 21:32

Ja, die Belegung ist genormt, aber wenn man schon zig Steckdosen und Stecker erneuert hat dann denkt man ja nicht, dass original Mercedes plötzlich andere Kabelfarben hat und man es merkt, wenn man schon alle Kabel ab hat :lol:

Wir haben aber noch einen Sprinter mit original AHK und schauen da mal nach und posten hier, welche Kabel wohin gehören, falls es anderen auch mal passiert.

Bis auf drei Kabel hab ich aber schon alle gefunden.

Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2711
Registriert: 18 Mai 2013 14:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Steckerbelegung AHK

Beitrag von Vanagaudi » 06 Dez 2019 13:57

urquattrofan hat geschrieben:
05 Dez 2019 21:32
Wir haben aber noch einen Sprinter mit original AHK und schauen da mal nach und posten hier, welche Kabel wohin gehören, falls es anderen auch mal passiert.
Warum nimmst du dir nicht die Zeit meinen Beitrag zu lesen :?: Da steht schon alles zur Originalverkabelung der AHK drin, inklusive Belegung am Anhängersteuergerät, Kabelfarbe und Pin-Belegung an der AHK-Steckdose. Ich will dich aber auch nicht abhalten, das ganze noch einmal aufzuschreiben. :wink:
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Antworten