Länge Strebe Niveausensor Xenon

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
arvid
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 10
Registriert: 03 Dez 2019 08:01

Länge Strebe Niveausensor Xenon

Beitrag von arvid »

Hallo Leute,

da meine Anlenkstange an der Hinterachse zum Niveausensor gebrochen ist, wollte ich mal fragen, ob irgendeiner von euch die Länge bei sich messen kann. Voraussetzung ist hier natürlich Xenon :wink: .
Dann bau ich die einfach nach. Umlenkung ist übelst schwergängig, deshalb kaputt.

Danke im Voraus :D

Grüße

Exilaltbier
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 669
Registriert: 07 Jan 2019 18:29
Kontaktdaten:

Re: Länge Strebe Niveausensor Xenon

Beitrag von Exilaltbier »

ob sich das lohnt? Das Ersatzteil scheint gängig und günstig...
https://www.ebay.de/itm/Sensor-Xenonlic ... SwFpddWC-6
CamperVan, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 genannt PARPAING :wink:

Stete Skepsis wennmanim Netzis !

Exilaltbier
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 669
Registriert: 07 Jan 2019 18:29
Kontaktdaten:

Re: Länge Strebe Niveausensor Xenon

Beitrag von Exilaltbier »

...ich bin dann mal unters Auto gerobbt....

der lange Arm(schwarz/silbern/schwarz) vom Sensorhebelgelenk zum langen schwarzen Blechbügel hat von Kugelgelenk Mitte/Kugelgelenk Mitte genau 70mm.....der weisse Kunststoffarm vom Blechbügel zum Gelenkhalter am Achskörper hat Mitte/Mitte genau 100mm.

mit Schieblehre gemessen !


.. und weil ich so nett bin, habe ich auch gleich bei mir alles geölt und noch Bilder für die Allgemeinheit gemacht.... :roll: :lol:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Isch hoffe, isch konnte sie helfen! :D
CamperVan, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 genannt PARPAING :wink:

Stete Skepsis wennmanim Netzis !

arvid
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 10
Registriert: 03 Dez 2019 08:01

Re: Länge Strebe Niveausensor Xenon

Beitrag von arvid »

Du bist der BESTE!!!!

Genau der weiße ist zerbrochen. Den nachzubauen ist ja kein Hexenwerk. Der Sensor von der Bucht ist m.E. nicht der richtige.
Meine Empfehlung lautet auch, regelmäßig Schmieren.


Danke schön und liebe Grüße aus der Hauptstadt.

Arvid

Exilaltbier
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 669
Registriert: 07 Jan 2019 18:29
Kontaktdaten:

Re: Länge Strebe Niveausensor Xenon

Beitrag von Exilaltbier »

Hier meldet sich der BESTE nochmal... sollte bei mir von dem Plastikgedöns mal was altersschwach werden, wird's mit Metallteilen aus dem Gasgestänge-Baukasten ersetzt... Z. B. von hier

http://www.riechertmotorentechnik.de/Ve ... angen.html

Gewindestangen, Kugelgelenkköpfe... usw.. gibt's ja alles für kleines Geld einzeln
CamperVan, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 genannt PARPAING :wink:

Stete Skepsis wennmanim Netzis !

Opa_R
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 6154
Registriert: 01 Mär 2006 00:00
Wohnort: 56598 Rheinbrohl

Galerie

Re: Länge Strebe Niveausensor Xenon

Beitrag von Opa_R »

Hy :wink:
Das weiße Gestänge ist ja vom Lastabhängigen Bremskraftregler und da ist meist der lange Metallhebel fest und dann bricht eben das Plastikteil ! Auf den Bildern kann man das quasi sehen , da ist schon Rost an der Lagerung des Hebel´s :roll:
Liebe grüße Renate und Schorsch ;)
Alle Angaben ohne Gewähr :)

Vita : 307 D , 209 D , 312 D , 316 CDI , 318 CDI

Exilaltbier
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 669
Registriert: 07 Jan 2019 18:29
Kontaktdaten:

Re: Länge Strebe Niveausensor Xenon

Beitrag von Exilaltbier »

Opa, das sind Bilder von Meinem untendrunter... Das rostige Mittelteil im Kreis sieht doch eher aus wie eine Distanzhülse mit einem Ring davor....
Da werde ich also die Tage mal drunterrobben, die Federklemme abnehmen, den Metallbügel von dem Achslager abziehen.... und dann mit Schleifleinen entrosten, seewasserfestes Fett drauf und wieder aufschieben. Vorher natürlich die Schweissnaht vom Rohrstück an Metallbügel entrosten und neu lackieren. Das sollte dann reichen...
Bild
CamperVan, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 genannt PARPAING :wink:

Stete Skepsis wennmanim Netzis !

der.harleyman
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 39
Registriert: 28 Okt 2018 18:53

Re: Länge Strebe Niveausensor Xenon

Beitrag von der.harleyman »

Und als Pflegemaßnahme für ein langes Leben gelegentlich die weiße Manschette am ebenfalls weißen Gestänge mit einem geeigneten Werkzeug vorsichtig anlupfen und das Gelenk von innen reinigen. Dann das Ganze bis zum Stehkragen voll mit Fett auffüllen. Das muss beim Aufdrücken der Manschette rausquellen!
Dann hält das auch lange!
Die Gelenkstangen aus Metall zur Selbstanfertigung kenne ich noch von früher als Übertragungsgestänge vom Gaspedal zum Vergaser. Die sollten aber auch regelmäßig abgezogen und mit frischem Fett gefüllt werden. Ansonsten top die Dinger!
der harleyman, der seinen passenden Sprinter noch sucht

Antworten