Alternator tauschen Sprinter 313CDI (JG 2014)

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
Benutzeravatar
benjamin
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2161
Registriert: 25 Mai 2009 18:33
Wohnort: CH (Raum Basel)

Galerie

Alternator tauschen Sprinter 313CDI (JG 2014)

Beitrag von benjamin »

Hallo zusammen,

kurze Frage:
- seit heute an unserem Sprinter 313 CDI Jahrgang 2014 die Ladekontroll-Leuchte an // per Multimeter gemessen (an der Hilfs- und an der Haupbatterie)
Resultat: Alternator lädt die Batterie nicht.

Mercedes will 500.- für die Kohlen wechseln und 2000.- für einen neuen Alternator (Arbeit inkl. Ersatzteile).
mir ist bekannt, dass ein Stern immer etwas teurer ist, aber ich hab dann doch mal kurz leer geschluckt.

Ich habe vom Sprinter keine Werkstatt-Handbücher...und wenig Erfahrung am Auto.

Hat jemand ein paar Tipps oder die Sache schon mal gemacht...?
bin für jeden Tipp dankbar.

Danke
&
LG

Benjamin
LT 46 2.8l AGK
LT 46 2.5l AHD
LT 35 2.5l ANJ
LT 46 2.8l AUH
LT 46 2.8l ATA
LT 46 2.8l AUH
LT 35 2,5l AVR
LT 46 2,5l ANJ
LT 46 2.8l AUH
LT 46 2.8l AUH
LT 35 2.5l AVR
LT 35 2.8l AUH
LT 46 2.8l ATA
LT 46 2,5l ANJ
LT 46 2.8l ATA
LT 46 2.8l ATA
(906) 313CDI

Benutzeravatar
Exilaltbier
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 882
Registriert: 07 Jan 2019 18:29
Kontaktdaten:

Marktplatz

Re: Alternator tauschen Sprinter 313CDI (JG 2014)

Beitrag von Exilaltbier »

Guck mal auf deinem nach dem Aufkleber mit der Teilenummer und dann guckst du hier...


https://m.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzei ... hine/c0-l0
Auch mal Lust, den Karren in den Dreck zu fahren ?
Bild
CamperVan, 2014er Mopf, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 gen. PARPAING
Stete Skepsis wennmanim Netzis !

hljube
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 429
Registriert: 27 Feb 2017 19:52
Wohnort: Lübeck

Galerie

Re: Alternator tauschen Sprinter 313CDI (JG 2014)

Beitrag von hljube »

Oder du guckst nach der Teilenummer des Generators und speziell der des Ladereglers (Steckeranschluss, Laderegler und Kohlen mit zugehörigem Halter sind ein Teil) und guckst welches Ersatzteil passt.
Auf die Schnelle habe ich bei meinem bevorzugtem freien Teileverkäufer für die Valeo Generatoren nur die Hitachi / Hüco Laderegler in 180A und 220A Ausführung gefunden.
Dürfte so um die 50-60 Euro kosten.
MFG
Julian

-1988er T3 1.6TD (RIP)
-2012er W906 313 L2H1

Benutzeravatar
benjamin
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2161
Registriert: 25 Mai 2009 18:33
Wohnort: CH (Raum Basel)

Galerie

Re: Alternator tauschen Sprinter 313CDI (JG 2014)

Beitrag von benjamin »

so bzgl. Aus- & Einbau...hat da jemand einen Tipp?

Hab gesehen, dass der Alternator "unten" am Motor eingebaut ist. nicht gerade so gut zugänglich wie bei den LTs, aber vermutlich machbar.

Wie löst man den Keilriemen?
LT 46 2.8l AGK
LT 46 2.5l AHD
LT 35 2.5l ANJ
LT 46 2.8l AUH
LT 46 2.8l ATA
LT 46 2.8l AUH
LT 35 2,5l AVR
LT 46 2,5l ANJ
LT 46 2.8l AUH
LT 46 2.8l AUH
LT 35 2.5l AVR
LT 35 2.8l AUH
LT 46 2.8l ATA
LT 46 2,5l ANJ
LT 46 2.8l ATA
LT 46 2.8l ATA
(906) 313CDI

Opa_R
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 6186
Registriert: 01 Mär 2006 00:00
Wohnort: 56598 Rheinbrohl

Galerie

Re: Alternator tauschen Sprinter 313CDI (JG 2014)

Beitrag von Opa_R »

Hy :wink:
Am Riemenspanner ist ein 12 Kant 17mm Schlüsselweite , mit diesem den Spanner bewegen und im oberen Bereich ist eine 5-6mm Bohrung.Also Spanner bewegen ( mach ich mit einem 17 er gekröpften Ring ) und dann einen Bohrerschaft den Spanner Blockieren . Nun bekommste den Einriemen runter , dann Batterie runter (auch eventuelle Zusatzbatterie ).Nun die Kabels am Generator ab .Bleiben nur die Schrauben der Lima und einfacher wenn du oben dieses Halteblech leicht löst ! Limatausch dauert ca 1 Stunde :roll:
Liebe grüße Renate und Schorsch ;)
Alle Angaben ohne Gewähr :)

Vita : 307 D , 209 D , 312 D , 316 CDI , 318 CDI

Benutzeravatar
benjamin
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2161
Registriert: 25 Mai 2009 18:33
Wohnort: CH (Raum Basel)

Galerie

Re: Alternator tauschen Sprinter 313CDI (JG 2014)

Beitrag von benjamin »

Danke Schorsch!

habens irgendwie auch geschafft :D

am Spanner siehts aus, als wäre es eine Art Vielkant oder so...? :?:
LT 46 2.8l AGK
LT 46 2.5l AHD
LT 35 2.5l ANJ
LT 46 2.8l AUH
LT 46 2.8l ATA
LT 46 2.8l AUH
LT 35 2,5l AVR
LT 46 2,5l ANJ
LT 46 2.8l AUH
LT 46 2.8l AUH
LT 35 2.5l AVR
LT 35 2.8l AUH
LT 46 2.8l ATA
LT 46 2,5l ANJ
LT 46 2.8l ATA
LT 46 2.8l ATA
(906) 313CDI

Benutzeravatar
annatiko
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 40
Registriert: 05 Jul 2019 18:52

Re: Alternator tauschen Sprinter 313CDI (JG 2014)

Beitrag von annatiko »

Spanner ging bei mir mit normalem 18-er Ringschlüssel. meins ist auch ein 2014-er 313CDI.
Würde auf jedenfalls komplette LIMA wechseln, hat bei meinem auch nicht mehr geladen, war aber nicht nur
Regler Schuld, sondern auch Freilauf fest. Gut Überhollte LIMA kostet um 250€ Teilenummer für 2014-er A0009068802.
Maxi Sprinter 906, Bj 2015, 129 PS.

Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1716
Registriert: 14 Jul 2010 20:15
Wohnort: OWL

Re: Alternator tauschen Sprinter 313CDI (JG 2014)

Beitrag von v-dulli »

annatiko hat geschrieben:
17 Feb 2020 22:29
Spanner ging bei mir mit normalem 18-er Ringschlüssel. meins ist auch ein 2014-er 313CDI.
17er Ring und das seit Einführung der CDI-Motoren.
Gruß
v-dulli

Antworten