vorn leicht höher ? (2-4cm)

Mercedes Sprinter 1 (Typ T1N, Baumuster W901-W905) & VW LT 2 - ab 1995 bis 2006
Maik80
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 218
Registriert: 06 Dez 2019 19:50
Wohnort: SK

vorn leicht höher ? (2-4cm)

Beitrag von Maik80 »

Hallo,

Nachdem nun die Zusatzluftfederung hinten erfolgreich eingebaut ist, merke ich erstmal wie weich die vordere Federung ist.
Es schlägt zwar nix durch, aber die Reifen zeigen deutliche Auswaschungen was ich auf verschlissene Dämpfung zurück führe.

Im Zuge neuer Stossdämpfer möchte ich gern leicht höher, wie im Titel geschrieben, so 2-4cm wären nett.

Welche Optionen OEM oder Zubehör gibt es denn ?

So wie er da auf dem Bild steht, habe ich 43,5cm Mitte Nabe senkrecht nach oben zum Kotflügel gemessen.



Edit: Bild kommt später, will vom Handy aus nicht.
´98 Sprinter 312D, Carthago Mondial 41R
Sepp
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 483
Registriert: 05 Mär 2009 10:20
Wohnort: 33154

Re: vorn leicht höher ? (2-4cm)

Beitrag von Sepp »

Tach!

Habe meinen 903 vorne mit einer neuen Blattfeder höher bekommen.

gekauft beim Blattfeder-Shop.de, die Feder mit +30mm

Einbau ist allerdings etwas Wühlerei.

Gruß
Sepp
Sprinter 903.622 Doppelkabine - 313CDI - 04/2002 - mit Tischer 360S als Wechselaufbau - D5WS und original Klimaanlage nachgerüstet - 2x Recaro Ergomed SAB Klima auf Schwingsitzkonsole - Brock RC15T in 6,5x16 ET63 mit 225/75R16 BF Goodrich A/T KO2
Maik80
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 218
Registriert: 06 Dez 2019 19:50
Wohnort: SK

Re: vorn leicht höher ? (2-4cm)

Beitrag von Maik80 »

Ok, aber neue Stossdämpfer brauche ich trotzdem. 🙄
´98 Sprinter 312D, Carthago Mondial 41R
Benutzeravatar
Tobezz
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 67
Registriert: 05 Apr 2019 08:50
Wohnort: Rostock

Re: vorn leicht höher ? (2-4cm)

Beitrag von Tobezz »

Moin, ich habe am Samstag Zusatzfedern von Woitek verbaut - haben mit Dämpfer von Kayaba 250€ zzgl. Versand gekostet (soll keine Werbung darstellen). Meine alten Dämpfer waren echt fertig und nun bis ich genau 5cm höher, habe vorher gemessen. Der Wagen fährt sich richtig super und nun merke ich das meine Dämpfer hinten auch fertig sind.

Bisher ist das einzige negative das ich nun minimalen positiven Sturz habe und man diesen auch nicht einstellen kann.

Ich denke aber das kann ich verkraften. LG Tobi
Mercedes Sprinter 312D, Automatik, BJ 1999, KM 217.000, 225/75R16, 2x4 mit Sperre, Ex- Krankenwagen, Umbau zum Camper
Powercruiser
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 40
Registriert: 11 Jun 2017 16:27

Re: vorn leicht höher ? (2-4cm)

Beitrag von Powercruiser »

Moin, Maik,

verschlissene Stoßdämpfer gehören ausgetauscht, unabhängig von der angestrebten Höhe.

Zur Erhöhung: Es gibt Stoßdämpfer mit Zusatzfeder, die zur Blattfeder wirken und deine gewünschten 2-4-cm bringen sollen.
Ich habe da keine Erfahrung aber hier im Forum oder in der Kleinanzeigen-Bucht gibt es weiter Informationen.

Ich habe die verstärke Feder (+30mm wie Sepp) und bin sehr zufrieden, was Ansprechverhalten und Höhe angeht. Es ist allerdings ein entsprechend hoher Aufwand die gespreizte Feder in den eingebauten Fahrschemel zu verbauen. Ist aber mit guter Schraubererfahrung und gutem Werkzeug zu schaffen.

Viele Grüße
Volker
Benutzeravatar
Kirika
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 109
Registriert: 25 Nov 2015 15:47
Wohnort: Seligenstadt

Galerie

Re: vorn leicht höher ? (2-4cm)

Beitrag von Kirika »

Hey Maik80,


die einzigen Varianten sind wie schon gesagt die einfach jetzt die mind. 10 Jahre alten Teile durch OEM-Teile zu erneuern ohne Umbau, was du ja auch Aufgrund der Fahrdynamik sowieso tun möchtest, oder einen größeren Umbau vornehmen. Mit Umbau ist gemeint den Vorderen Achskörper per Spacer die gewünschte Höhe zu gewinnen. Jedoch hat das ja auch Auswirkungen auf Lenkung und Antriebstrang. Wie und wo da die Grenzen sind ist mir nicht bekannt. Was anderes gibt es leider nicht da das VA-Konzept vom Sprinter da nicht wirklich Spielraum zulässt.

@ Tobezz den Sturz haben die meisten bei uns per Unterlegscheibe ausgeglichen. Es gibt durchaus auch Keile zu kaufen im Netz speziell für diesen Schritt des Sprinter. Aber ich habe noch nicht viel gefahren und kann da keine Langfristige Erfahrung geben. Aber sieht ziemlich gut aus bei der Optischen Peilung ;-).


Grüße Kiri
-> Mercedes-Benz Sprinter W903 316 CDI Bj. 2002 :arrow: Mantra 4x4 mit 3 Sperren demnächst komplett Handgeklöppelt :lol:
Maik80
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 218
Registriert: 06 Dez 2019 19:50
Wohnort: SK

Re: vorn leicht höher ? (2-4cm)

Beitrag von Maik80 »

Was hat das eigentlich mit dem Schlechtwegefahrwerk auf sich ? Habe ich in der Artikelbeschreibung eines Satzes gelesen.
´98 Sprinter 312D, Carthago Mondial 41R
Benutzeravatar
Uwe B.
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1321
Registriert: 11 Mär 2015 10:29

Re: vorn leicht höher ? (2-4cm)

Beitrag von Uwe B. »

Gegenfrage: ...welche zulässige Traglast hat deine Vorderachse ?

Mein Missouri-Alkoven mit wenig Hecküberhang (und damit anteilig mehr Last vorne) hat die 1750kg-Achse...mit straffen Dämpfern und den PU-Zusatzfedern statt der Hartgummi-Anschlagpuffer bin ich äusserst zufrieden.

Gruß, Uwe.
Maik80
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 218
Registriert: 06 Dez 2019 19:50
Wohnort: SK

Re: vorn leicht höher ? (2-4cm)

Beitrag von Maik80 »

In den Papieren steht vo/hi 1600/2240. Gewogen habe ich allerdings noch nicht.

Hier noch die Seitenansicht, die im ersten Post vom Handy nicht wollte.
20200907_143825[1].jpg
Dieseltank fast leer und Wasser ca. 40% an Bord.
´98 Sprinter 312D, Carthago Mondial 41R
Benutzeravatar
Uwe B.
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1321
Registriert: 11 Mär 2015 10:29

Re: vorn leicht höher ? (2-4cm)

Beitrag von Uwe B. »

...die 43,5/44cm hab ich bei meinem auch grad gemessen...und 76 vom Boden bis in den Radlauf.
Damit steht der Wagen bei Reisezuladung waagerecht...leer hinten ein wenig höher.
Vorne 4cm höher zu wollen birgt die Gefahr eine unglückliche Sturzeinstellung zu bekommen...mit evtl. unangenehmen Folgen für die Lenk/Fahreigenschaften in Verbindung mit dem hohen Schwerpunkt..dafür ist mir mein Fahrzeug zu wertvoll...ich würd's lassen.
Möglicherweise würden dich straffe Dämpfer deinem Ziel schon mal deutlich näher bringen...das ist schnell gemacht, damit würde ich anfangen.
Ich schwöre auf Alko-Dämpfer mit gleichstarker Zug- und Druckstufe...kein Vergleich zu den weichen Sachs-Touring HD die ich Anfangs probiert hatte...und nach 80.000 km immer noch erste Sahne.
Die nächste Stufe wären dann die PU-"Federn"...alles bewährte Technik.
Screenshot_20200907-215331.png

Gruß, Uwe.
Maik80
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 218
Registriert: 06 Dez 2019 19:50
Wohnort: SK

Re: vorn leicht höher ? (2-4cm)

Beitrag von Maik80 »

PU Federn ? Sowas wie Federwegsbegrenzer ?

Mit dem etwas höheren Schwerpunkt werde ich leben können, da durch die 16" die Spur eh etwas breiter wird.
Dateianhänge
20200907_191325[1].jpg
´98 Sprinter 312D, Carthago Mondial 41R
Benutzeravatar
Uwe B.
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1321
Registriert: 11 Mär 2015 10:29

Re: vorn leicht höher ? (2-4cm)

Beitrag von Uwe B. »

...https://www.caravantechnik.de/Zusatzluf ... inter.html

...werden so eingebaut, dass sie bei unbelastetem Fahrzeug leicht Kontakt mit dem Querlenker haben und federn das Eintauchen dann progressiv ab. Wenn die Adapterplatte nicht reicht kann man mit einer Lochsäge noch zusätzliche herstellen.

Ausserdem mußt du darauf achten, dass die Gummilager des vorderen Stabi und dessen Koppelstangen wirklich spielfrei sind...kostet fast nix aber bringt viel...man bekommt dann das Gefühl, jemand "hält die Vorderachse fest".

...mit 50mm Spurverbreiterung vorne fahre ich auch durch die Gegend, da die Alus 25mm weniger Einpresstiefe als die Originalfelgen haben...hinten noch zusätzliche Spurplatten a 50mm je Seite...sind dann 150mm !!! Verbreiterung...alles diskussionslos mit den original Unterlagen zu Platten und Felgen eingetragen :-)

Gruß, Uwe.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Uwe B. für den Beitrag:
Maik80 (08 Sep 2020 09:01)
Benutzeravatar
pseudopolis
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 544
Registriert: 23 Nov 2011 20:05
Wohnort: ... dort, wo die Postkutsche gerade steht

Re: vorn leicht höher ? (2-4cm)

Beitrag von pseudopolis »

Tobezz hat geschrieben: 07 Sep 2020 16:27 Moin, ich habe am Samstag Zusatzfedern von Woitek verbaut
Wo bekommt man denn diese woitek federn? Ich kann das nicht finden.

Michi
313cdi Bj.2003 Kögel Koffer
Benutzeravatar
Uwe B.
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1321
Registriert: 11 Mär 2015 10:29

Re: vorn leicht höher ? (2-4cm)

Beitrag von Uwe B. »

Benutzeravatar
pseudopolis
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 544
Registriert: 23 Nov 2011 20:05
Wohnort: ... dort, wo die Postkutsche gerade steht

Re: vorn leicht höher ? (2-4cm)

Beitrag von pseudopolis »

Uwe B. hat geschrieben: 08 Sep 2020 08:11 ...sollte das/der hier sein:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-bes ... d=62032755

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... -223-23124


Gruß, Uwe.
Dankeschön! Da wäre ich jetzt nicht drauf gekommen zu schauen
313cdi Bj.2003 Kögel Koffer
Antworten