Sitzbank schimmelt

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
busfam
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 01 Jan 2022 19:34

Sitzbank schimmelt

Beitrag von busfam »

Hallo zusammen,
wir haben einen Mixto Bj15 den wir als Camper ausbauen. Nachdem er 2-3 Monate im Winterschlaf war, mussten wir heute mit Erschrecken feststellen das unsere Sitzbänke schimmeln :shock:

Was meint ihr, kann man da noch was retten?
Entfernen lässt es sich oberflächlich sicherlich, aber eigentlich war geplant, dass die Kids später auf den Sitzbänken schlafen… da möchte ich natürlich auch kein Risiko eingehen.
Dateianhänge
77A13310-B5EC-47BD-A34B-5CE11E0C225E.jpeg
E2DCF1BF-B132-4CAF-B7FB-ECDF599D8F6E.jpeg
74C470EC-8F3B-466F-A5EE-441721685D3C.jpeg
greyhound
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 63
Registriert: 27 Mai 2021 14:49

Re: Sitzbank schimmelt

Beitrag von greyhound »

Hi,
nicht mit einem Föhn trocknen oder trocken abbürsten, feuchter Schimmel ist ungefährlich, solange man ihn nicht isst.
Tockener Schimmel verbreitet sich mit der Luft als Sporen und ist beim Einatmen gefährlich! Maske tragen!
Als Vorschlagvielleicht: Nach dem Abtrocknen Kunstleder-Schonbezüge.
Gruß
Wolfgang aus S.
314 910 11/2020 L1H2 wird umgebaut zum WoMo
Benutzeravatar
Exilaltbier
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2387
Registriert: 07 Jan 2019 18:29

Marktplatz

Re: Sitzbank schimmelt

Beitrag von Exilaltbier »

Bezug abziehen und in die Waschmaschine damit. Das ist Kunstfaser, die gammelt nicht.
Wie die Bezüge abgenommen werden können, gibts eine bebilderte Beschreibung hier im Forum.
Würde auf den Sitzschaum mit einer Pumpsprayflasche zum Pilztöten einen Mix aus Essigessenz und Leitungswasser aufsprühen und den Bezug und die Schaumpolster ein paar Tage gut austrocknen lassen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Exilaltbier für den Beitrag:
Vanagaudi (02 Jan 2022 11:12)
Wer am Lack packt kommt im Heim!
Bild

CamperVan, 2014er Mopf, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 auf ET62, gen. PARPAING
Stete Skepsis wennmanim Netzis !
Benutzeravatar
Tüdelbüdel
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 331
Registriert: 28 Apr 2020 14:23
Wohnort: Ostsee

Re: Sitzbank schimmelt

Beitrag von Tüdelbüdel »

Eure Sitzbänke schimmeln nicht.

Schimmeln tut irgendeine Biomasse die dort verkleckert wurde.

Ich würde mir für 20 Euro einen Waschsauger (z.B. Tuba) im Baumarkt mieten und alle Sitze damit gut absaugen und dann erstmal abwarten.

Du wirst erstaunt sein wie schwarz die Brühe ist die aus den Sitzen kommt.

Die ganzen dazugehörigen teuren „Spezialreiniger“ lasse ich übrigens immer stehen - Flüssigwaschmittel für Sportbekleidung geht auch ganz gut…
Hallodri
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 70
Registriert: 21 Jan 2016 07:32

Re: Sitzbank schimmelt

Beitrag von Hallodri »

Egal was da geschimmelt hat, ihr müsst die Luftfeuchtigkeit im Wagen in den Griff bekommen!

Wenn ihr ihn vor etwa drei Monaten abgestellt habt, war es draußen noch relativ warm und inzwischen ist es kühler geworden, ohne dass die Luft ausgetauscht wurde.
Die relative Luftfeuchtigkeit im Wagen ist dann mit Sicherheit deutlich angestiegen, die Folge ist der Schimmel.

Ihr müsst dringend Maßnahmen ergreifen, um die relative Luftfeuchtigkeit im Wageninnern möglichst immer unter 60 % zu halten.
Möglichkeiten dafür gibt es zu Hauf.
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 6408
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Sitzbank schimmelt

Beitrag von Vanagaudi »

Exilaltbier hat geschrieben: 01 Jan 2022 23:16 Wie die Bezüge abgenommen werden können, gibts eine bebilderte Beschreibung hier im Forum.
Der genannte Beitrag ist hier zu finden:
Bezüge vom Fahrer- oder Beifahrersitz entfernen um:
Diese in die Waschmaschine zu stecken.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
Benutzeravatar
WeeGee
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 144
Registriert: 22 Jul 2020 15:43
Wohnort: Berlin Westend

Re: Sitzbank schimmelt

Beitrag von WeeGee »

Die hohe Luftfeuchtigkeit scheint ein momentanes Wetterphänomen zu sein!?

Bei den jetzt sehr warmen Temperaturen, habe ich gestern mal wieder ne Runde mit dem Motorrad gedreht. Vorher mußte ich allerdings erst einmal feudeln.
Die Tiefgarage in der ich den Bock geparkt habe, ist zwar relativ offen - derart viel Feuchtigkeit habe ich bist dato jedoch noch nie gesehen.

Um die Feuchtigkeit aus dem Fahrzeug heraus zu bekommen, wird z.Zt. wohl nur ein Luftentfeuchter sowie kräftiges heizen zum Erfolg führen. Good Luck!

Gruß Tom
Dateianhänge
88CA6C20-8C65-4573-9060-F7CE5794A022.jpeg
319 4x4 Automatik
Benutzeravatar
Tüdelbüdel
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 331
Registriert: 28 Apr 2020 14:23
Wohnort: Ostsee

Re: Sitzbank schimmelt

Beitrag von Tüdelbüdel »

WeeGee hat geschrieben: 02 Jan 2022 11:58 Die hohe Luftfeuchtigkeit scheint ein momentanes Wetterphänomen zu sein!?

Bei den jetzt sehr warmen Temperaturen, habe ich gestern mal wieder ne Runde mit dem Motorrad gedreht. Vorher mußte ich allerdings erst einmal feudeln.
Nee, das ist normal. Es war kalt. Mofa ist noch kalt. Es wird wärmer. Luftfeuchtigkeit steigt, kondensiert an kalten Sachen.

Kennt jeder der ‚ne Brille trägt oder schonmal im Somner etwas kaltes getrunken hat ;)
Benutzeravatar
WeeGee
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 144
Registriert: 22 Jul 2020 15:43
Wohnort: Berlin Westend

Re: Sitzbank schimmelt

Beitrag von WeeGee »

Tüdelbüdel hat geschrieben: 02 Jan 2022 12:33
WeeGee hat geschrieben: 02 Jan 2022 11:58 Die hohe Luftfeuchtigkeit scheint ein momentanes Wetterphänomen zu sein!?

Bei den jetzt sehr warmen Temperaturen, habe ich gestern mal wieder ne Runde mit dem Motorrad gedreht. Vorher mußte ich allerdings erst einmal feudeln.
Nee, das ist normal. Es war kalt. Mofa ist noch kalt. Es wird wärmer. Luftfeuchtigkeit steigt, kondensiert an kalten Sachen.

Kennt jeder der ‚ne Brille trägt oder schonmal im Somner etwas kaltes getrunken hat ;)
… das ist mir schon bewusst! So extrem habe ich es jedoch noch nicht beobachtet.

Gruß Tom
319 4x4 Automatik
Benutzeravatar
Rosi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4670
Registriert: 01 Jan 2004 00:00
Wohnort: Tieflandsbucht

Galerie
Marktplatz

Beitrag von Rosi »

Tüdelbüdel hat geschrieben: 02 Jan 2022 12:33 ... Es war kalt. ... Es wird wärmer. Luftfeuchtigkeit steigt, kondensiert an kalten Sachen...
So extrem, wie dieser Tage hatte ich´s aber im vergangenen Jahrzehnt noch nicht, daß mir in der Halle die Fahrzeuge beschlugen; 5..7°C drinnen ./. 14°C draußen; nach Öffnen der Tore beschlug quasi alles :!: :shock:
324 M272 Bj.07 H1L2 + PRINS 150tkm (immer) noch
324 M273 Bj.08 H2L2 + PRINS 50tkm (hoffentlich) bald
319 OM642 Bj.16 im HYMER ML-I 540 mit 68tkm
Benutzeravatar
Exilaltbier
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2387
Registriert: 07 Jan 2019 18:29

Marktplatz

Re: Sitzbank schimmelt

Beitrag von Exilaltbier »

Bild
Quelle: noname www.

Aktuelle Luftfeuchte, leichter Nebel, bei uns in Gislaved, Schweden

Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Exilaltbier für den Beitrag:
Rosi (02 Jan 2022 14:05)
Wer am Lack packt kommt im Heim!
Bild

CamperVan, 2014er Mopf, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 auf ET62, gen. PARPAING
Stete Skepsis wennmanim Netzis !
Benutzeravatar
. Guido QQ
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 282
Registriert: 21 Feb 2016 17:40

Re: Sitzbank schimmelt

Beitrag von . Guido QQ »

Leider hatte ich das gleiche Problem.

Bevor Du hier eine Total-OP machst und die Bezüge runterrupfst, beschreibe ich hier einmal, was ich gemacht habe:

Ich habe mir eine leere Reiniger-Sprühflasche genommen und diese mit Essig-Essenz, einem Tropfen Spüli und Wasser aufgefüllt.

Damit habe ich die Bank eingesprüht und dann mit einem Tuch abgerieben. Damit waren die Schimmelsporen optisch schon einmal verschwunden - und durch den Essig hoffentlich auch abgetötet.

Dann habe ich mir ein Polsterreiniger-Gerät besorgt und die Bank damit gereinigt. Was da rauskam, war dem Aussehen nach von einem Kaffee kaum zu unterscheiden... Seitdem schimmelt die Bank nicht mehr, obwohl sie (leider) immer noch in der gleichen Halle überwintert.

Wie Tüdelbüdel schon richtig geschrieben hat, schimmelt ja nicht die Bank, sondern irgendetwas, was darauf verkleckert wurde.

Anbei ein paar Vorher- Nachher - Bilder. Die Reinigungsaktion hat tatsächlich nur wenige Minuten gedauert.
Dateianhänge
IMG_0525.jpeg
IMG_0520.jpeg
IMG_0519.jpeg
IMG_0517.jpeg
316 CDi, 4 Zylinder, 6 Gänge, 8 Stühle, niedrig, kurz, pengblau
Benutzeravatar
. Guido QQ
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 282
Registriert: 21 Feb 2016 17:40

Re: Sitzbank schimmelt

Beitrag von . Guido QQ »

...noch ergänzend ein paar Fotos von der Reinigung mit der Maschine.
Dateianhänge
65298645085__E93CE329-0314-47EC-AE83-68CEF87D0CCE.jpeg
65298771156__D865CD78-6EAA-4A9F-B8CE-65FF7A2AF809.jpeg
65298638946__B0415700-C361-40FD-AC54-64B41B007627.jpeg
316 CDi, 4 Zylinder, 6 Gänge, 8 Stühle, niedrig, kurz, pengblau
Benutzeravatar
Exilaltbier
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2387
Registriert: 07 Jan 2019 18:29

Marktplatz

Re: Sitzbank schimmelt

Beitrag von Exilaltbier »

Ich hatte mir vor dem Sommer auch zuerst einen Sprühextraktionsreiniger von Kärcher, Putzi, geliehen und damit Sitz und Rücken der beiden Einzelsitze gereinigt. Auch die schöne braune Brühe gehabt. Du bekommst aber die Schmutzflotte und das Reinigungsmittel nicht komplett rausgesaugt. Ende des Sommers hatten wir getrocknete Schwitz-oder Salzränder im Stoff.
Daraufhin habe ich die Bezüge kurzerhand abgezogen und in der Waschmaschine gewaschen. Ergebnis: Hygienisch sauber, Aussehen wie neu....
Kokosmattenauflage darunter auch mit Essigessenz eingesprayed und ordentlich trocknen lassen....und noch mit einem 19mm Armaflexrest eine Lordosestütze zwischen Schaumpolster und Trägergitter geklemmt.
Sitzkomfort um Längen besser.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Exilaltbier für den Beitrag:
. Guido QQ (02 Jan 2022 16:25)
Wer am Lack packt kommt im Heim!
Bild

CamperVan, 2014er Mopf, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 auf ET62, gen. PARPAING
Stete Skepsis wennmanim Netzis !
moare
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 140
Registriert: 27 Nov 2020 08:09

Re: Sitzbank schimmelt

Beitrag von moare »

Hi,

jede DM Filiale verleiht Nasssauger, du musst lediglich auch einen passenden Reiniger dort kaufen ~10.-

Mit dem Ding Bank gründlich reinigen, danach trocknen und idealerweise mal einen Entfeuchter (steht in jedem 2. Haushalt im Keller) in die karre packen und 24h laufen lassen.

Grüße
906 - 316 CDI - MT - RWD - 2015
Antworten