Unterflurtanks Sprinter 907

Mercedes Sprinter 3 (Typ VS30, Baumuster W907/W910) - ab 2018
Höhlensprinter
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 243
Registriert: 01 Nov 2004 00:00
Wohnort: Rottenacker

Galerie

Unterflurtanks Sprinter 907

#1 

Beitrag von Höhlensprinter »

 Themenstarter

Was ich in meinem vorigen Trööt ganz vergessen habe...
Für den 903 gab es ja seinerzeit Unterflurtanks. Die hatte ich auch eingebaut und dadurch immer schön viel Wasser im Sommer und genügend Platz für das Grauwasser. Für Winterbetrieb hatte ich noch einen 35L-Tank im Fahrzeug.
Das wollte ich natürlich im Neuen auch so haben. Bloß gab es keine passenden Tanks. Nachdem ich Zeichnungen angefertigt hatte, habe ich dann mal bei mehreren Tankbauern angefragt und festgestellt, dass das einfach viel zu teuer ist, einen einzelnen Tank anfertigen zu lassen.
Ich habe dann schlussendlich doch noch einen Lieferanten gefunden. Wen das interessiert schreibt mir eine PN.
Jedenfalls habe ich jetzt einen knapp 100L-Tank Wassertank schön mit Reinigungsöffnungen und allem drum und dran. Und damit ich nicht noch extra ein Loch in die Karosse für den Befüllstutzen machen muss, ist der Fullstutzen und die Belüftung einfach im Motorraum. Absolut genial, weil ich da jetzt einen kurzen Schlauch habe, auf den ich nur per Gardena-Klick einen Befüllschlauch aufstecken muss.
Der Abwassertank ist auf der Beifahrerseite untergebracht. Er ist etwas kleiner (so ca. 75L). Auch der Einbau ist völlig ohne Löcher durch den Unterboden ausgekommen, weil es zu den Tanks einen Edelstahleinbaukit gibt, der in die großen Löcher in den Holmen eingreift.
Grüßle
Markus
907, BJ:10/2020 L2H2 AHK Früher LKW, jetzt Womo (selbst ausgebaut), Solar, 2.Akku AGM 100Ah
Höhlensprinter
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 243
Registriert: 01 Nov 2004 00:00
Wohnort: Rottenacker

Galerie

Re: Unterflurtanks Sprinter 907

#2 

Beitrag von Höhlensprinter »

 Themenstarter

Hallo,
nur mal schnell ein Bild vom Frischwassertank unterm Sprinter.
Grüßle
Markus
Dateianhänge
Frischwassertank.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Höhlensprinter für den Beitrag (Insgesamt 2):
kompostman (16 Nov 2022 22:36), Rosi (06 Feb 2023 09:15)
907, BJ:10/2020 L2H2 AHK Früher LKW, jetzt Womo (selbst ausgebaut), Solar, 2.Akku AGM 100Ah
Norbau
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 19 Okt 2022 18:43

Re: Unterflurtanks Sprinter 907

#3 

Beitrag von Norbau »

Supper. Wo hast du die Tanks gekauft?
Höhlensprinter
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 243
Registriert: 01 Nov 2004 00:00
Wohnort: Rottenacker

Galerie

Re: Unterflurtanks Sprinter 907

#4 

Beitrag von Höhlensprinter »

 Themenstarter

du hast PN
907, BJ:10/2020 L2H2 AHK Früher LKW, jetzt Womo (selbst ausgebaut), Solar, 2.Akku AGM 100Ah
basecamp.as
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 6
Registriert: 17 Jan 2020 20:13

Re: Unterflurtanks Sprinter 907

#5 

Beitrag von basecamp.as »

Wäre auch dankbar für den Hersteller bzw Lieferanten 👍🏻
Sprinter 907 4x4 319 CDI - Architekten Ausbau
kederoglu1
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 05 Mär 2022 15:48

Re: Unterflurtanks Sprinter 907

#6 

Beitrag von kederoglu1 »

Hi interessiere mich auch für den schönen Tank wäre dankbar über eine Bezugsadresse
streetman23
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 130
Registriert: 12 Sep 2019 10:00

Re: Unterflurtanks Sprinter 907

#7 

Beitrag von streetman23 »

Hier auch, gerne PN für Herstellerdetails!

Vor allem die Lösung über die Holme zu gehen ist echt sehr interessant.
Benutzeravatar
Rosi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5506
Registriert: 01 Jan 2004 00:00
Wohnort: Tieflandsbucht

Galerie

passable Unterflurtanks Sprinter 907

#8 

Beitrag von Rosi »

Höhlensprinter hat geschrieben: 21 Dez 2022 16:33 du hast PN
Warum kann man, resp. kannst Du den Hersteller bzw. Lieferanten nicht nennen :?:
324 M272 Bj.07 H1L2 + PRINS 163tkm (immer) noch
324 M273 Bj.08 H2L2 + PRINS 50tkm (hoffentlich) bald
319 OM642 Bj.16 im HYMER ML-I 540 mit 79,5tkm (verkauft)
Boesermichl
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 53
Registriert: 02 Dez 2018 20:59

Re: Unterflurtanks Sprinter 907

#9 

Beitrag von Boesermichl »

Das ist unique-campers.de
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Boesermichl für den Beitrag:
Kurier66 (07 Feb 2023 13:41)
NCV3 319CDI Bluetec 2016, 7G+, 4x2 i=3,6xx auf Falken Wildpeak 255/60 18 normaler Kasten L2H2
Benutzeravatar
Kurier66
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 176
Registriert: 20 Mär 2018 14:33

Re: Unterflurtanks Sprinter 907

#10 

Beitrag von Kurier66 »

Boesermichl hat geschrieben: 07 Feb 2023 13:03 Das ist unique-campers.de
Danke, hatte auch Interesse, hat sich aber gelegt als ich die Optionen mit Versand und mit Edelstahlhalterung ausgewählt hatte. Komplettpreis satte 677,- für einen 60 Liter Tank :oops: , nein, da fällt mir dann bei Bedarf sicherlich selbst etwas ein.
Danke dir trotzdem für die Verlinkung.
Viele Grüße, Micha

Sprinter 316 CDI Bj 11/2019
Umbau zum Wohnmobil im Mai 2024 erfolgreich abgeschlossen 8)
farnham
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 186
Registriert: 25 Sep 2021 10:03

Re: Unterflurtanks Sprinter 907

#11 

Beitrag von farnham »

Habe an der gleichen Stelle (unter der Trittstufe rechts) einen 200er KG-Rohr in knapp 140cm Länge als Abwassertank montiert - hat inklusive allem Montagekram und 2 Deckeln ziemlich genau eine Zehnerpotenz weniger gekostet. Ok, hat auch 33% weniger Inhalt.

Passt am Sprinter übrigens sehr schön, es steht absolut nix unten raus.
906er im Umbau zum Womo, 319 CDI, 7G+
Benutzeravatar
Frrroschi
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 709
Registriert: 29 Nov 2021 13:05
Wohnort: Traun

Re: Unterflurtanks Sprinter 907

#12 

Beitrag von Frrroschi »

.....bei mir ist an der Linken Seite der Gastank D200, L1060, passt auch ganz genau drunter ohne Überstand !
Die passgenauen Tanks sind einfach zu teuer.
Boesermichl
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 53
Registriert: 02 Dez 2018 20:59

Re: Unterflurtanks Sprinter 907

#13 

Beitrag von Boesermichl »

Beim Holländer gibts den passenden Tank für 130 Euro...
Hab ich bei "Behind the green door"-Youtuber gesehen und mir bestellt. mit 93L Inhalt.
Vielleicht finde ich noch deren Adresse irgendwo..
NCV3 319CDI Bluetec 2016, 7G+, 4x2 i=3,6xx auf Falken Wildpeak 255/60 18 normaler Kasten L2H2
Boesermichl
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 53
Registriert: 02 Dez 2018 20:59

Re: Unterflurtanks Sprinter 907

#14 

Beitrag von Boesermichl »

Jetzt hab ich es schneller gefunden als ich dachte:
E-mail: info@dekampeerspecialist.nl
Website: dekampeerspecialist.nl
Mein Tank: STLA Wassertank 96 Liter 129 x 31 x 23 cm
Der passt beim 906er genau drunter. Ich denke beim 907 dürfte sich da nicht viel getan haben.
NCV3 319CDI Bluetec 2016, 7G+, 4x2 i=3,6xx auf Falken Wildpeak 255/60 18 normaler Kasten L2H2
Benutzeravatar
Rosi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5506
Registriert: 01 Jan 2004 00:00
Wohnort: Tieflandsbucht

Galerie

Unterboden Sprinter 907 ./. 906

#15 

Beitrag von Rosi »

Boesermichl hat geschrieben: 08 Feb 2023 07:46 ...
Der passt beim 906er genau drunter. Ich denke beim 907 dürfte sich da nicht viel getan haben.
Vorsicht :arrow: Weder Radhausschalen, noch Schmutzfänger des W906 sind identisch zum W907, sondern passen überhaupt gar nicht :!: Ich fürchte, daß auch deren Unterböden unterschiedlich sind, weiß es jedoch nicht.
324 M272 Bj.07 H1L2 + PRINS 163tkm (immer) noch
324 M273 Bj.08 H2L2 + PRINS 50tkm (hoffentlich) bald
319 OM642 Bj.16 im HYMER ML-I 540 mit 79,5tkm (verkauft)
Antworten