Alles leuchtet in der Armatur

Mercedes Sprinter 1 (Typ T1N, Baumuster W901-W905) & VW LT 2 - ab 1995 bis 2006
Martin_W903_316
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 43
Registriert: 23 Aug 2020 10:09

Alles leuchtet in der Armatur

#1 

Beitrag von Martin_W903_316 »

 Themenstarter

Hallo Kollegen ich heiße Martin und bin 32 Jahre alt. Der Sprinter ist seit einem Jahr in meinem besitz es handelt sich um einen 316 CDI maxi Lang. Ich hab eine andere Hinterachse Montiert da die ursprüngliche eine langsame war. Vorne Rechts wurde dee Stoßdämpfer und ein Traglenker getauscht. Im Nachhinein hab ich eine Software Optimierung durchgeführt. Was ich merkte als der Mechaniker meinen vorderen Stoßdämpfer und Traglenker Tauschte stand das Lenkrad etwas schief. Die Lampen gingen noch nicht an erst nach ca. 1200km. Darauf hin hab ich denk Winkel des Lenkrades Kalibriert waren aus und gingen wieder an. Danach alle ABS Sensoren überprüft inklusive ABS Kabel vom Hydroblock weg. Es gibt einen u gewöhnlichen Fehler im Auslesegerät er schreibt dass, das Steuergerät mit dem Getriebe nicht Kommuniziert. ( Ich kann's nicht 100% übersetzten da es im Ausland ist) CAN Kommunikation gestört. Keiner weiß mehr weiter 🫣
Dateianhänge
1276EB9E-2FD4-4276-B217-B15ED71863A3.jpeg
Mercedes SprinterW903 316CDI Maxi 2004

Mercedes SprinterW903 316CDI Maxi 2006
JanN
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 386
Registriert: 27 Sep 2020 09:47
Wohnort: Hannover

Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Alles leuchtet in der Armatur

#2 

Beitrag von JanN »

Anhand deiner konfusen Beschreibung können wir hier auch nur die Kristallkugel befragen. Und was ist eine "Software-Optimierung"?
313CDI, 7Gtronic, I=3,923, L2H2 , Bj 6/2016 Mopf, Ahk, 225/75R16CP, LKW mit Reisemobileigenausbau
Wer weiß was er nicht weiß weiß mehr als der, der nicht weiß was er nicht weiß.
Benutzeravatar
Fachmann
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1537
Registriert: 08 Sep 2007 20:41

Re: Alles leuchtet in der Armatur

#3 

Beitrag von Fachmann »

Also quasi so eine Art Quiz: Was für Schei... habe ich gebaut, wer findet es raus?
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3481
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie
Fahrerkarte

Re: Alles leuchtet in der Armatur

#4 

Beitrag von v-dulli »

Wenn die "neu" Achse nicht codiert würde, kannst Du suchen bist Du schwindelig wirst.
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI Hymer GCS 4x2 + GLK 250CDI BlueTec 4M
Martin_W903_316
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 43
Registriert: 23 Aug 2020 10:09

Re: Alles leuchtet in der Armatur

#5 

Beitrag von Martin_W903_316 »

 Themenstarter

Wie soll man den die Achse beim W903 Codieren das hab ich bis jetzt nie gehört.
Mercedes SprinterW903 316CDI Maxi 2004

Mercedes SprinterW903 316CDI Maxi 2006
Opa_R
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 7080
Registriert: 01 Mär 2006 00:00
Wohnort: 56598 Rheinbrohl

Galerie

Re: Alles leuchtet in der Armatur

#6 

Beitrag von Opa_R »

Hy :wink:
Doch mußt du leider machen ! So regelt die Elektronik , da Raddrehzahl nicht zu der Tachoanzeige / Motorsteuergerät paßt :roll:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Opa_R für den Beitrag:
Martin_W903_316 (25 Apr 2022 09:58)
Liebe grüße Renate und Schorsch ;)
Alle Angaben ohne Gewähr :)

Vita : 307 D Bj 78 , 209 D Bj 88, 312 D Bj 97 , 316 CDI Bj 01, 318 CDI Bj 07, 319 CDI Limited Edition Bj 15
Martin_W903_316
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 43
Registriert: 23 Aug 2020 10:09

Re: Alles leuchtet in der Armatur

#7 

Beitrag von Martin_W903_316 »

 Themenstarter

Ich werde das so den Mechaniker bzw. Elektriker weiter geben.👍

Dankeschön
Mercedes SprinterW903 316CDI Maxi 2004

Mercedes SprinterW903 316CDI Maxi 2006
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3481
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie
Fahrerkarte

Re: Alles leuchtet in der Armatur

#8 

Beitrag von v-dulli »

Martin_W903_316 hat geschrieben: 23 Apr 2022 17:54 Wie soll man den die Achse beim W903 Codieren das hab ich bis jetzt nie gehört.
Du hast vieles noch nicht gehört. :roll:
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI Hymer GCS 4x2 + GLK 250CDI BlueTec 4M
Martin_W903_316
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 43
Registriert: 23 Aug 2020 10:09

Re: Alles leuchtet in der Armatur

#9 

Beitrag von Martin_W903_316 »

 Themenstarter

Wurde mir auch so Nie gesagt
Mercedes SprinterW903 316CDI Maxi 2004

Mercedes SprinterW903 316CDI Maxi 2006
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3481
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie
Fahrerkarte

Re: Alles leuchtet in der Armatur

#10 

Beitrag von v-dulli »

Martin_W903_316 hat geschrieben: 25 Apr 2022 11:33 Wurde mir auch so Nie gesagt
Du bist doch hier um fundierte Antworten zu bekommen, oder?
Hättest Du die richtige Werkstatt befragt, hätte man Dir genau das gesagt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor v-dulli für den Beitrag (Insgesamt 2):
Martin_W903_316 (25 Apr 2022 16:42) • Opa_R (26 Apr 2022 03:32)
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI Hymer GCS 4x2 + GLK 250CDI BlueTec 4M
Martin_W903_316
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 43
Registriert: 23 Aug 2020 10:09

Re: Alles leuchtet in der Armatur

#11 

Beitrag von Martin_W903_316 »

 Themenstarter

Beim auslesen des Steuergerätes tauchen folgende komische Fehler auf.

5501 CAN-Komunikation mit dem Automatikgetriebe gestört ( ich hab kein Automatik getriebe verbaut es ist ein Schalter )

54CF CAN-Komunikation gestört
54B7 Lenkwinkel sensor
567D Falsche codierte Variante
51AF CAN-Komunikation mit dem lenkwinkelsensor gestört

Hat wer von euch diese Sachen gehabt.
Ich bin für jeden Tipp dankbar 🙏

Danke euch
Mercedes SprinterW903 316CDI Maxi 2004

Mercedes SprinterW903 316CDI Maxi 2006
JanN
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 386
Registriert: 27 Sep 2020 09:47
Wohnort: Hannover

Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Alles leuchtet in der Armatur

#12 

Beitrag von JanN »

Martin_W903_316 hat geschrieben: 08 Jun 2022 22:55
Ich bin für jeden Tipp dankbar 🙏
Hast du die Tipps von Schorsch und Helmut denn auch schon befolgt, oder wie äußert sich deine Dankbarkeit?
313CDI, 7Gtronic, I=3,923, L2H2 , Bj 6/2016 Mopf, Ahk, 225/75R16CP, LKW mit Reisemobileigenausbau
Wer weiß was er nicht weiß weiß mehr als der, der nicht weiß was er nicht weiß.
Martin_W903_316
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 43
Registriert: 23 Aug 2020 10:09

Re: Alles leuchtet in der Armatur

#13 

Beitrag von Martin_W903_316 »

 Themenstarter

Doch , aber MB sagte er ein CAN BUS Fehler hat und weiß nicht wie die den Fehler beheben können.
Mercedes SprinterW903 316CDI Maxi 2004

Mercedes SprinterW903 316CDI Maxi 2006
Opa_R
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 7080
Registriert: 01 Mär 2006 00:00
Wohnort: 56598 Rheinbrohl

Galerie

Re: Alles leuchtet in der Armatur

#14 

Beitrag von Opa_R »

Hy :wink:
Ist denn der Lenkwinkelsensor neu Kalibriert worden ? Hattest du eventuell das Lenkrad runter und die Zündung an ?? :roll:
Liebe grüße Renate und Schorsch ;)
Alle Angaben ohne Gewähr :)

Vita : 307 D Bj 78 , 209 D Bj 88, 312 D Bj 97 , 316 CDI Bj 01, 318 CDI Bj 07, 319 CDI Limited Edition Bj 15
Martin_W903_316
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 43
Registriert: 23 Aug 2020 10:09

Re: Alles leuchtet in der Armatur

#15 

Beitrag von Martin_W903_316 »

 Themenstarter

Den Lenkwinkel Sensor hatte ich getuscht bzw. Die Werkstatt ich war ja nicht dabei als das Getauscht worden ist.
Mercedes SprinterW903 316CDI Maxi 2004

Mercedes SprinterW903 316CDI Maxi 2006
Antworten