Schaltplan vom 907

Mercedes Sprinter 3 (Typ VS30, Baumuster W907/W910) - ab 2018
Antworten
astor
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 30
Registriert: 06 Okt 2021 19:08

Schaltplan vom 907

#1 

Beitrag von astor »

 Themenstarter

Hallo zusammen,

mein Kumpel, der sich bei meinem Ausbau um die Elektrik kümmern wird hat mich gefragt, ob es einen Elektroschaltplan zu der Karre gibt. Er möchte halt verstehen wo er was anschließen muss bzw. kann.

Schon klar, dass jedes Auto je nach Ausstattung einen andern Elektroplan hat aber vielleicht gibt es ja sowas wie einen Schaltplan für die serienmäßigen Basics?

Gruss

Ralf
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3482
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie
Fahrerkarte

Re: Schaltplan vom 907

#2 

Beitrag von v-dulli »

Es gibt nicht diesen einen Schaltplan und selbst wenn, man könnte nichts damit anfangen weil viel zu umfangreich.
Du musst wissen was Du willst/ brauchst und demnach dann den jeweiligen Plan heruassuchen.
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI Hymer GCS 4x2 + GLK 250CDI BlueTec 4M
Benutzeravatar
juh
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 215
Registriert: 30 Dez 2019 09:43

Re: Schaltplan vom 907

#3 

Beitrag von juh »

Hallo,
die Elektrik vom Aufbau ist ja normalerweise autark, einzig die Schnittstelle zum Laden der Aufbaubatterie ist mit der Fahrzeugelektrik verbunden. Das wären Masse(punkte), Plus und D+. Infos dazu solltest Du in den Aufbaurichtlinien finden.
Oder was brauchst Du sonst noch vom Basisfahrzeug?
Gruß Jürgen
- Sprinter 419 4x4 2020 Fahrgestell, GFK-Kabine, Selbstausbau - Mein Ausbaublog
Benutzeravatar
Rosi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4854
Registriert: 01 Jan 2004 00:00
Wohnort: Tieflandsbucht

Galerie
Marktplatz

Stromlaufpläne

#4 

Beitrag von Rosi »

In den 90er Jahren bat und bekam ich von VW mal Stromlaufpläne vom T3 nebst etlicher Zusatzpläne für die Extras der Star-Sondermodelle. Selbst damals gab´s unterschiedliche Hauptpläne der Diesel ./. Wasserboxer, Pritschen/Transporter/Caravellen/Multivans und zig Zusatzpläne :arrow: DEN einen Plan kann´s nicht geben :!:
Selbst der mir vorliegende Plan der Sitzheizung des W906 vor Mopf umfaßt bereits mehrere Seiten, nach Mopf gibt´s den nächsten/anderen :arrow:
Über einen Link zu frei verfügbaren Stromlaufplänen des W906 wäre ich als Elektriker natürlich dankbar :!:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Rosi für den Beitrag:
greyhound (22 Mai 2022 14:05)
324 M272 Bj.07 H1L2 + PRINS 152tkm (immer) noch
324 M273 Bj.08 H2L2 + PRINS 50tkm (hoffentlich) bald
319 OM642 Bj.16 im HYMER ML-I 540 mit 69tkm
astor
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 30
Registriert: 06 Okt 2021 19:08

Re: Schaltplan vom 907

#5 

Beitrag von astor »

 Themenstarter

Hallo zusammen,

ich versuche mal spezieller zu werden.

Mein Freund will beim Anschluss der Zweitbatterie an die Hauptbatterie verstehen wo was sitzt. Ich hatte auch die extra Klemmleiste für den Aufbau bestellt. Ich vermute, die wird eh nicht gebraucht, da wir die Elektrik auch ganz woanders unterbringen wollen.

Unterm Fahrersitz ist halt eine Menge Zeugs verbaut und er möchte grundlegend verstehen was da los ist.

Gruss

Ralf
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor astor für den Beitrag:
greyhound (22 Mai 2022 14:05)
ak68
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 24
Registriert: 17 Apr 2022 09:03
Wohnort: Regensburg

Re: Stromlaufpläne

#6 

Beitrag von ak68 »

Rosi hat geschrieben: 22 Mai 2022 10:32 In den 90er Jahren bat und bekam ich von VW mal Stromlaufpläne vom T3 nebst etlicher Zusatzpläne für die Extras der Star-Sondermodelle. Selbst damals gab´s unterschiedliche Hauptpläne der Diesel ./. Wasserboxer, Pritschen/Transporter/Caravellen/Multivans und zig Zusatzpläne :arrow: DEN einen Plan kann´s nicht geben :!:
Selbst der mir vorliegende Plan der Sitzheizung des W906 vor Mopf umfaßt bereits mehrere Seiten, nach Mopf gibt´s den nächsten/anderen :arrow:
Über einen Link zu frei verfügbaren Stromlaufplänen des W906 wäre ich als Elektriker natürlich dankbar :!:
Alleine der Stromlaufplan für den T5.2 Cali Comfortline umfasst ca. 900 Seiten :)
Herzntergeladen können diese über ERWIN (z.B. Tagesaccount für 5€)

Diese sind aber SEHR hilfreich bei einer Fehlersuche und Erweiterungen.
Gibt es etwas Verleichbares von MB ?

Zusätzliche wäre auch ein Stromlaufplan für einen Hymer Grand Canyon sinnvoll, gibt es diesen ?
Hymer rückt diesen erst nach 6 Jahren heraus, angeblich aus "Gewährleistungsgründen"- was ich nicht nachvollziehen kann :(
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ak68 für den Beitrag (Insgesamt 2):
greyhound (22 Mai 2022 14:06) • Rosi (22 Mai 2022 14:32)
Benutzeravatar
juh
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 215
Registriert: 30 Dez 2019 09:43

Re: Schaltplan vom 907

#7 

Beitrag von juh »

Hallo,
dafür ist das ganze "Zeug" unter dem Fahrersitz nicht relevant.
Du hast EK1 bestellt, da ist D+ dran
+ kannst Du woanders unter dem Fahrersitz abgreifen, auch das steht in den Aufbaurichtlinien, bis 40A - wenn mehr als 40A geplant, dann direkt an die Batterie
Masse an einem der Massepunkte oder wenn Du hast am Batterietrennschalter
schau mal in meinen Blog (lt. Signatur) auf Seite "Ausbau – Teil 12"
Gruß Jürgen
- Sprinter 419 4x4 2020 Fahrgestell, GFK-Kabine, Selbstausbau - Mein Ausbaublog
Benutzeravatar
Rosi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4854
Registriert: 01 Jan 2004 00:00
Wohnort: Tieflandsbucht

Galerie
Marktplatz

keine Stromlaufpläne

#8 

Beitrag von Rosi »

ak68 hat geschrieben: 22 Mai 2022 13:07 ... Hymer rückt diesen erst nach 6 Jahren heraus, angeblich aus "Gewährleistungsgründen"- was ich nicht nachvollziehen kann :(
HYMER versprach mir mehrfach, den Plan meines ML-I 540 zu senden und nochmals auf Nachfrage, tat es aber nach >1 Jahr genau so wenig, wie das, was sie mir sofort beantworten "wollten". Deren Antwort nach der Leitung zur Heckkamera war genau so falsch, wie die deren sog. Fachhändlers, doch ich fand sie letztlich intuitiv.
Ich würde mich an deren Stelle, resp. sollte sich HYMER schämen :!: :oops:
324 M272 Bj.07 H1L2 + PRINS 152tkm (immer) noch
324 M273 Bj.08 H2L2 + PRINS 50tkm (hoffentlich) bald
319 OM642 Bj.16 im HYMER ML-I 540 mit 69tkm
KudlWackerl
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 92
Registriert: 17 Nov 2014 19:35

Re: Schaltplan vom 907

#9 

Beitrag von KudlWackerl »

astor hat geschrieben: 21 Mai 2022 21:47 Hallo zusammen,

mein Kumpel, der sich bei meinem Ausbau um die Elektrik kümmern wird hat mich gefragt, ob es einen Elektroschaltplan zu der Karre gibt. Er möchte halt verstehen wo er was anschließen muss bzw. kann.

Schon klar, dass jedes Auto je nach Ausstattung einen andern Elektroplan hat aber vielleicht gibt es ja sowas wie einen Schaltplan für die serienmäßigen Basics?

Gruss

Ralf
Hallo Ralf,

Vielleicht suchst du oder jemand anderes ja noch die Anschlüsse?

Mein Tipp dazu: es gibt eine Zusätzliche Bedienungsanleitung mit der Sicherungsbelegung für alle Optionen. Dort findest du die möglichen Anschlüsse und kannst dir z. B. Sicherungsplätze von nicht gekauften Optionen belegen.

Dafür brauchst du die Kontakte, bekommst du für kleines Geld beim Mercedes Partner.

Für nachträgliche Einbauten ist der Verteiler under dem Fahrersitz und der unter dem Beifahrerfussraum praktisch.

Grüße, Alf
Hymer ML-T 580 auf 907 416 CDI Automatik
Antworten