Armauflage an der Türe

Mercedes Sprinter 3 (Typ VS30, Baumuster W907/W910) - ab 2018
astor
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 30
Registriert: 06 Okt 2021 19:08

Armauflage an der Türe

#1 

Beitrag von astor »

 Themenstarter

Hallo zusammen,

nach den ersten 500 km im Sprinter nervt mich bereits die Armauflage an der Türe.

Der Schließpinöppel guckt 2-3 mm raus und bohrt sich in den Arm, die untere Armauflage ist zu tief und die obere zu schmal.
Kennt jemand eine Armauflage, die man nachrüsten kann und die dann auch schön passt in Höhe und Breite?

Alternativ wäre halt eine weitere Armlehne an der Tür aber das dürfte vermutlich wegen der Airbags im Sitz nicht möglich sein, oder?

Gruss

Ralf
Pitcher
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 119
Registriert: 12 Aug 2020 16:37
Wohnort: Köln

Re: Armauflage an der Türe

#2 

Beitrag von Pitcher »

Ich lese mal mit ….
Ich bin auch auf der Suche nach einer Lösung.
Eine zweite Armlehne auf der Türseite, könnte an der B-Säule oder an der Türverkleidung anstoßen 🤷‍♂️
Name:
Markus
Fahrzeug:
Sprinter W907 - 317 Bj.21
Benutzeravatar
der.harleyman
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 831
Registriert: 28 Okt 2018 18:53

Re: Armauflage an der Türe

#3 

Beitrag von der.harleyman »

:D :D :D
Einfach mal selber machen...! Das geht sogar relativ einfach. Dann soger mit Wunschhöhe und Polsterstärke. Das war beim 906 nicht wirklich anders...
Viel Erfolg dabei...! :D :D :D
Siehe:
viewtopic.php?p=278879#p278879
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor der.harleyman für den Beitrag:
JanN (06 Jun 2022 18:48)
der harleyman
319CDI, 2016, L3H2, graphitgraumet., 390.000km, na und?! :)
Benutzeravatar
Fachmann
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1537
Registriert: 08 Sep 2007 20:41

Re: Armauflage an der Türe

#4 

Beitrag von Fachmann »

Was ist mit dem Code S28?
Benutzeravatar
der.harleyman
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 831
Registriert: 28 Okt 2018 18:53

Re: Armauflage an der Türe

#5 

Beitrag von der.harleyman »

Mit dem Code gibt´s ´ne andere Türverkleidung. Stück für ca. 175 Euronen.
der harleyman
319CDI, 2016, L3H2, graphitgraumet., 390.000km, na und?! :)
Hallenser
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 316
Registriert: 10 Aug 2020 10:13

Re: Armauflage an der Türe

#6 

Beitrag von Hallenser »

…Und auch zu niedriger Armauflage :wink:
astor
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 30
Registriert: 06 Okt 2021 19:08

Re: Armauflage an der Türe

#7 

Beitrag von astor »

 Themenstarter

Im Grunde wäre das doch eine ideale Gelegenheit für einen 3D-Druck und danach hübsch mit Leder beziehen lassen.

Gruss

Ralf
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3481
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie
Fahrerkarte

Re: Armauflage an der Türe

#8 

Beitrag von v-dulli »

Hallenser hat geschrieben: 26 Mai 2022 22:15 …Und auch zu niedriger Armauflage :wink:
Ist ja auch nichts anderes als die normale Türverkleidung mit einem aufgelegten, etwa 10mm dickem "Polster" :wink:
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI Hymer GCS 4x2 + GLK 250CDI BlueTec 4M
Benutzeravatar
der.harleyman
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 831
Registriert: 28 Okt 2018 18:53

Re: Armauflage an der Türe

#9 

Beitrag von der.harleyman »

Dann legt mal los und zeigt uns Eure fertigen Armauflagen, wenn sie drin sind.
Meinen (übrigens saubequemen) Vorschlag zur Umsetzung habt Ihr ja bereits... :D
der harleyman
319CDI, 2016, L3H2, graphitgraumet., 390.000km, na und?! :)
Benutzeravatar
Surfsprinter
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1182
Registriert: 01 Jan 2005 00:00
Wohnort: Nordsee

Galerie

Re: Armauflage an der Türe

#10 

Beitrag von Surfsprinter »

20220309_180151.jpg
Auch schön bequem ;)
316 cdi, Bj 5/18, Womo-Ausbau für 5 Personen, Etagenbetten, el. Hubbett, Küche, Bad...
Davor T3, T4 kurz, T4 lang TDI, T5, Sprinter 1 213, Westfalia Nugget

Camping bedeutet, die eigene Verwahrlosung als Erholung zu empfinden...
kompostman
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 43
Registriert: 05 Jul 2021 03:54

Re: Armauflage an der Türe

#11 

Beitrag von kompostman »

Für die a unter euch ohne Airbags in dem Bereich: einfach die Armlehnen nochmals bestellen. Bisher hatten alle Sitze die ich geprüft habe, jeweils Gewinde auf beiden Seiten. Polster öffnen und klappbare Armlehnen auf beiden Seiten wie im T5/6 oder Crafter genießen.

Das geht so doch nicht. Mea culpa
Zuletzt geändert von kompostman am 31 Mai 2022 06:34, insgesamt 1-mal geändert.
crashtestdummy
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 319
Registriert: 20 Sep 2015 20:34

Re: Armauflage an der Türe

#12 

Beitrag von crashtestdummy »

kompostman hat geschrieben: 29 Mai 2022 17:59 Für die a unter euch ohne Airbags in dem Bereich: einfach die Armlehnen nochmals bestellen. Bisher hatten alle Sitze die ich geprüft habe, jeweils Gewinde auf beiden Seiten. Polster öffnen und klappbare Armlehnen auf beiden Seiten wie im T5/6 oder Crafter genießen.
Das stimmt nicht. Der VS30 hat in den Sitzlehnen keine Halterungen für die Armlehnen. Mag beim NCV3 evtl. machbar sein ohne Sitz zerlegen oder zumindest Polster abziehen...

Chris
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor crashtestdummy für den Beitrag:
kompostman (31 Mai 2022 06:34)
kompostman
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 43
Registriert: 05 Jul 2021 03:54

Re: Armauflage an der Türe

#13 

Beitrag von kompostman »

Dann entschuldige ich mich für meinen Beitrag. Danke für die Korrektur.
Ich dachte, dass es auch beim VS30 ginge.
crashtestdummy
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 319
Registriert: 20 Sep 2015 20:34

Re: Armauflage an der Türe

#14 

Beitrag von crashtestdummy »

Hi, ich stelle hier mal die benötigten Teilenummern ein. Es sind dann Stoffbezogne Uni schwarz Armlehnen. Preise sind jeweils Brutto UVP.

1 x A907 970 02 00 - Armlehne Klappbar - 216,48 €
1 x A907 970 03 00 - Armlehne klappbar - 216,48 €
1 x A000 973 15 00 - Befestigung - 53,63 €
1 x A000 973 14 00 - Befestigung - 53,63 €
2 x A907 973 02 00 - Abdeckung - 1,87 €
2 x Inbus M8 x 100 mit flachem Kopf, ich habe im Set welche geliefert bekommen die waren aber nur 80 mm lang... Ich habe Standart Inbus 8.8, M8 x 100 mm genommen und den Kopf abgeflext!

Bei den Befestigungen sind auch die notwendigen Nieten (6 mm) dabei. Man benötigt zur Montage auch ein gutes Nietwerkzeug!

Ich habe die Armlehnen nachgerüstet, weil ich diese nicht bestellen konnte in verbindung mit Wegfall Sitzbelegungserkennung. Mit Armlehnen hätte es noch den Zwang "Umbau zum Reisemobil" ausgelöst was sich auf andere SA-Codes negativ ausgewirkt hätte.

Ich bin zufrieden da ich nu auch bei gedrehten Sitzen gechillt im Sitz ein Buch lesen kann. Einziger Wermutstropfen: Zum Drehen der Sitze muss man jetzt die vorderen Türen öffnen, das ging ohne äussere Armlehnen ohne Öffnen!

Grüße Chris
Benutzeravatar
Sprinter_213_CDI
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1705
Registriert: 08 Feb 2012 21:47
Wohnort: Berlin

Galerie

Re: Armauflage an der Türe

#15 

Beitrag von Sprinter_213_CDI »

der.harleyman hat geschrieben: 27 Mai 2022 10:30 Dann legt mal los und zeigt uns Eure fertigen Armauflagen, wenn sie drin sind.
Moin
Die Idee ist toll, bitte mit Bilder.
Danke
Bj. Juli / 2010, 187.000 km

Rückfahrkamera, C Schienen, 2DIN Radio, 4x100 Ah Batterien, Sitzbank 3-5, Drehsitze, zwei Airbag, AHK, Tempomat mit Limiter, WR 1500 W, Ladebooster WA 121525 D+, Airtronic 3900, 390W Solar mit MPPT, 2. Kupplung
Antworten