Backup Batterie defekt - Garantiefall?

Mercedes Sprinter 3 (Typ VS30, Baumuster W907/W910) - ab 2018
Antworten
gbmuc
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 132
Registriert: 19 Dez 2007 17:57

Backup Batterie defekt - Garantiefall?

#1 

Beitrag von gbmuc »

 Themenstarter

Nach 4 Monaten im Winterlager bekomme ich jetzt immer die Meldung "Backup Batterie Störung" . Nachdem das Fahrzeug erst 16 Monate alt ist, meinte der Meister, kein Problem wird auf Garantie erledigt. Jetzt bekomme ich eine Rechnung über 180 Euro. Ist diese Batterie nun Teil der Garantie oder nicht?

Danke
Georg
Crafter277
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1003
Registriert: 30 Dez 2010 18:55
Wohnort: am Mittelrhein

Fahrerkarte

Re: Backup Batterie defekt - Garantiefall?

#2 

Beitrag von Crafter277 »

Vermute mal das die Backup Batterie auch bei leerer Starterbatterie verhindern soll das die Stromversorgung der Elektronik unterbrochen wird.
Näheres sollte aber in den Bedienungsanleitung des Fahrzeuges zu lesen sein.

Ob Garantie oder nicht ? Die Frage muß die Werkstatt beantworten. Ich würde die Rechnung nicht so ohne weiteres bezahlen :mrgreen:

Grüße Wolfgang
2,5 L Crafter 35 -164 PS / 2009 / Westfalia Sven Hedin
Benutzeravatar
Schreinz
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1299
Registriert: 17 Jan 2007 00:40
Wohnort: Eifel

Galerie

Re: Backup Batterie defekt - Garantiefall?

#3 

Beitrag von Schreinz »

Ist das die kleine Batterie in der Sitzkiste (Motorrad-Batterie Größe)? Habe die auch gerade gewechselt, war der Pluspol ständig mit weißem Puder überzogen (ausgekocht?). Nur die Batterie knapp 140€… versorgt angeblich die Start-Stop-Automatik; den Mist schalte ich eigentlich immer ab, sah aber ungesund aus (Innenraum).
319 Kasten, 6-Sitzer, PKW-Zulassung
Benutzeravatar
Sprinter_213_CDI
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1705
Registriert: 08 Feb 2012 21:47
Wohnort: Berlin

Galerie

Re: Backup Batterie defekt - Garantiefall?

#4 

Beitrag von Sprinter_213_CDI »

Moin
Ich glaube nicht, das sich die Start Stop Automatik den Strom aus der Backupbatterie holt.
Die Backupbatterie ist eher für elektrische Verbraucher gedacht
Gerne bricht mal die Spannung beim Anlassen zusammen, so das z. B. das Radio seine Sender vergisst.
Gruß
Bj. Juli / 2010, 187.000 km

Rückfahrkamera, C Schienen, 2DIN Radio, 4x100 Ah Batterien, Sitzbank 3-5, Drehsitze, zwei Airbag, AHK, Tempomat mit Limiter, WR 1500 W, Ladebooster WA 121525 D+, Airtronic 3900, 390W Solar mit MPPT, 2. Kupplung
Benutzeravatar
der.harleyman
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 836
Registriert: 28 Okt 2018 18:53

Re: Backup Batterie defekt - Garantiefall?

#5 

Beitrag von der.harleyman »

Sprinter_213_CDI hat geschrieben: 08 Jun 2022 08:58 Moin
Ich glaube nicht, das sich die Start Stop Automatik den Strom aus der Backupbatterie holt.
Die Backupbatterie ist eher für elektrische Verbraucher gedacht
Gerne bricht mal die Spannung beim Anlassen zusammen, so das z. B. das Radio seine Sender vergisst.
Gruß
Dies ist leider nicht zutreffend! Wenn wir hier von dekleinen Batterie (Motorradformat) sprechen, ist diese ausschließlich
für die StartStopp-Funktion zuständig. Das hat nix mit Senderspeicher zu tun.
der harleyman
319CDI, 2016, L3H2, graphitgraumet., 390.000km, na und?! :)
bl550
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 166
Registriert: 12 Jan 2014 15:09

Galerie

Re: Backup Batterie defekt - Garantiefall?

#6 

Beitrag von bl550 »

Die Batterie ist für Fahrzeuge mit Automatik-Getriebe zuständig. War bei unserem VS30 letztes Jahr auch defekt.
Die genaue Funktion muss ich nochmal nachlesen. Unser Sprinter hat keine Start-Stop-Automatik, aber ein Automatikgetriebe.
Grüße Sascha

Sprinter 313 CDI 903 08/2000 Wohnmobil
Sprinter 515 CDI 906 08/2009 Wohnmobil
Sprinter 519 CDI (US) 907 2019 Wohnmobil 12/21
gbmuc
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 132
Registriert: 19 Dez 2007 17:57

Re: Backup Batterie defekt - Garantiefall?

#7 

Beitrag von gbmuc »

 Themenstarter

bl550 hat geschrieben: 08 Jun 2022 13:04 Die Batterie ist für Fahrzeuge mit Automatik-Getriebe zuständig. War bei unserem VS30 letztes Jahr auch defekt.
Die genaue Funktion muss ich nochmal nachlesen. Unser Sprinter hat keine Start-Stop-Automatik, aber ein Automatikgetriebe.
wurde die Batterie auf Garantie ausgetauscht?
bl550
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 166
Registriert: 12 Jan 2014 15:09

Galerie

Re: Backup Batterie defekt - Garantiefall?

#8 

Beitrag von bl550 »

gbmuc hat geschrieben: 08 Jun 2022 16:06 wurde die Batterie auf Garantie ausgetauscht?
Nein, ist ein US Sprinter.
Grüße Sascha

Sprinter 313 CDI 903 08/2000 Wohnmobil
Sprinter 515 CDI 906 08/2009 Wohnmobil
Sprinter 519 CDI (US) 907 2019 Wohnmobil 12/21
bl550
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 166
Registriert: 12 Jan 2014 15:09

Galerie

Re: Backup Batterie defekt - Garantiefall?

#9 

Beitrag von bl550 »

bl550 hat geschrieben: 08 Jun 2022 13:04 Die Batterie ist für Fahrzeuge mit Automatik-Getriebe zuständig. War bei unserem VS30 letztes Jahr auch defekt.
Die genaue Funktion muss ich nochmal nachlesen. Unser Sprinter hat keine Start-Stop-Automatik, aber ein Automatikgetriebe.
Gefunden.

https://www.sprinter-forum.de/viewtopic ... 93#p228771 Beitrag 10
Grüße Sascha

Sprinter 313 CDI 903 08/2000 Wohnmobil
Sprinter 515 CDI 906 08/2009 Wohnmobil
Sprinter 519 CDI (US) 907 2019 Wohnmobil 12/21
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3482
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie
Fahrerkarte

Re: Backup Batterie defekt - Garantiefall?

#10 

Beitrag von v-dulli »

bl550 hat geschrieben: 08 Jun 2022 17:41
bl550 hat geschrieben: 08 Jun 2022 13:04 Die Batterie ist für Fahrzeuge mit Automatik-Getriebe zuständig. War bei unserem VS30 letztes Jahr auch defekt.
Die genaue Funktion muss ich nochmal nachlesen. Unser Sprinter hat keine Start-Stop-Automatik, aber ein Automatikgetriebe.
Gefunden.

https://www.sprinter-forum.de/viewtopic ... 93#p228771 Beitrag 10
Bei Automatik + Start-Stop sorgt eine elektrische Pumpe für den nötigen Modulierdruck bei abgestelltem Motor. Ob diese Funktion aber auf die Backup Batterie geschaltet ist, kann ich nicht sagen, mei GLK hat zwar diese Funktion aber keine solche Batterie und das Radio geht trotzdem nicht aus beim erneueten Start.
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI Hymer GCS 4x2 + GLK 250CDI BlueTec 4M
Antworten